Support » Allgemeine Fragen » Fehler in WP 5.5.1

  • Gelöst Thobie

    (@thobie)


    Moin,

    ich habe nach der Installation einer neuen WP-5.5.1-Version das folgende Problem:

    Unter Design>Widgets kann ich durch ein Klicken auf den Pfeil nach unten/oben links oben in einem installiertes Widget dieses nicht mehr aufklappen/editieren wie bisher.

    Wie behebe ich diesen Fehler?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Geht es um diese Pfeile im Widget-Menü?

    Screenshot Einstellungen

    Thobie

    (@thobie)

    Moin, Bego,

    ja.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nun, wie du in meinem Screenshot sehen kannst, habe ich offensichtlich kein Problem, das Widget zu öffnen/schließen.

    Du kannst mal in der Konsole der Entwickler-Tools des Browsers schauen, ob JavaScript-Fehler gemeldet werden.

    Thobie

    (@thobie)

    Moin,

    ich habe einen zweiten Fehler festgestellt:

    Beim Editieren von Seiten kann ich über den Button „Dateien hinzufügen “ keine solche hinzufügen, der Button reagiert nicht auf Klicken.

    Wie bebe ich den Fehler?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Abgesehen davon, dass es im Menü Seiten keinen Punkt „Dateien hinzufügen“ gibt, würde ich auf einen JavaScript-Fehler schließen. Ich wiederhole es aber gerne nochmal:

    Du kannst in der Konsole der Entwickler-Tools des Browsers schauen, ob JavaScript-Fehler gemeldet werden.

    Hallo,
    auf jeden Fall hast du schon im Frontend einige Fehler, wenn du dir mit F12 die developer console ansiehst. Vermutlich hast du auch entsprechende Fehler im Dashboard, siehe auch den Hinweis von @pixolin.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moin,

    ich habe nun auf Anraten die Javascript-Konsole in Safari geöffnet.

    Beim ersten Fehler: Unter Design>Widgets kann ich durch ein Klicken auf den Pfeil nach unten/oben links oben in einem installiertes Widget dieses nicht mehr aufklappen/editieren wie bisher.

    erscheint folgende Fehlermeldung:

    [Error] TypeError: undefined is not an object (evaluating ’s.hasClass‘)
    (anonyme Funktion) (wp-auth-check.min.js:2:482)
    dispatch (jquery.js:3:12375)
    (anonyme Funktion) (jquery.js:3:9094)
    trigger (jquery.js:3:11494)
    (anonyme Funktion) (jquery.js:3:18873)
    each (jquery.js:2:2908)
    each (jquery.js:2:851)
    trigger (jquery.js:3:18846)
    (anonyme Funktion) (heartbeat.min.js:2:2228)
    i (jquery.js:2:27368)
    fireWith (jquery.js:2:28123)
    x (jquery.js:4:22587)
    c (jquery.js:4:26778)

    Beim zweiten Fehler: Beim Editieren von Seiten kann ich über den Button „Dateien hinzufügen“ keine solche hinzufügen, der Button reagiert nicht auf Klicken.

    erfolgt die gleiche Fehlermeldung.

    Im Frontend (!) habe ich nun noch einen Fehler festgestellt. Im Menü „Arbeitsproben“ und einem belieben Submenü erscheinen kleine Abbildungen der jeweiligen Arbeitsproben. Eigentlich sollte die jeweilige Arbeitsprobe in einem Popup-Fenster mit einer kurzen Beschreibung aufgehen. Stattdessen erscheint die Arbeitsprobe in einem Browserfenster ohne Erläuterung. Dies ist so nicht gedacht. Und im Backend in NextGenGallery im Menüpunkt „Galerien verwalten“ auch korrekt konfiguriert, dort erscheint beim „Ansehen“ ein Popup-Fenster.

    Hierbei erfolgt kein JavaScript-Feheler.

    Wie behebe ich diese drei Fehler?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Moin, Hans-Gerd,

    sorry, ich kann bei meinem Safari mit F12 keine developer console einblenden, auch im Menü von Safari unter „Entwickler“ finde ich das nicht.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Hallo,
    über google findest du aber auch eine Lösung, z. B. hier 😉
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moin, Hans-Gerd,

    die Entwicklertools sind in Safari auf meinem Mac schon aktiviert.

    Wie behebe ich nun den JavaScript-Fehler, wie ich ihn beschrieben habe?

    Und ich habe nochmals nachgeschaut wegen des Fehlers mit den Arbeitsproben, Pop-Ups sind in Safari nicht (!) blockiert.

    Gürße aus Hamburg

    Thobie

    sorry, ich kann bei meinem Safari mit F12 keine developer console einblenden, auch im Menü von Safari unter „Entwickler“ finde ich das nicht.

    Die Verwendung der Funktionstaste F12 funktioniert bei den häufiger verwendeten Browsern Chrome, Firefox und Edge. Bei Safari gibt es unter dem Menüpunkt „Entwickler“ dafür den Unterpunkt „JavaScript-Konsole einblenden“. Ich verstehe allerdings nicht, wieso du danach fragst, nachdem du bereits Fehlermeldungen aus der Konsole gepostet hast.

    Denk bitte daran, dass wir hier Hilfe zur Selbsthilfe anbieten. Wir erwarten von AnwenderInnen immer auch ein wenig Eigeninitiative – also bei unklaren Begriffen rasch selber in Google nachzuschlagen.

    Dein Fehler wird vermutlich mit der in WordPress 5.5 weggefallenen Unterstützung veralteter JavaScript-Bibliotheken zusammenhängen. Probier mal aus, was sich ändert, wenn du als Übergangslösung das Plugin Enable jQuery Migrate Helper installierst.

    Moin, Bego,

    danke, das ist ganz toll.

    Nach dem Installieren des genannten Plugins waren alle bisher gefundenen fünf Fehler im Front-/Backend nicht mehr vorhanden.

    Es lag somit nicht am Update auf WP 5.5, sondern an den Neuerungen durch das Update und der wegfallenen Unterstützung alter JavaScript-Bibliotheken und wird durch das Plugin behoben.

    Seid Ihr der Meinung, dass ich mein auch geschäftlich genutztes Foodblog https://www.nudelheissundhos.de und meinen kleinen Buch-Shop unter https://www.buch-schmie.de gefahrlos auf WP 5.5.1 updaten kann, wenn ich dann gleichzeitig auch das genannte Plugin installiere?

    Dieser Thread kann nun auch gern zur Lösung von Fehlern nach dem Update auf WP 5.5 herangezogen werden, denn er beinhaltet eine mögliche Lösung.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Bravo! Endlich!

    Der Vorschlag, den Bego gepostet hatte, wurde dir zuvor bereits zweimal gemacht:

    Vor 2 Monaten und 1 Woche

    Vor 1 Monat und 1 Woche

    Aber gut, dass es nun doch endlich mal auch ausprobiert wurde.

    Dieser Thread kann nun auch gern zur Lösung von Fehlern nach dem Update auf WP 5.5 herangezogen werden, denn er beinhaltet eine mögliche Lösung.

    Nicht nötig, denn diese Lösung ist hier in jedem Forum seit über 2 Monaten oben angepinnt:

    https://de.wordpress.org/support/topic/bitte-lies-das-zuerst-probleme-nach-update-auf-wordpress-5-5-evtl-loesungen/

    Seid Ihr der Meinung, dass ich mein auch geschäftlich genutztes Foodblog und meinen kleinen Buch-Shop gefahrlos auf WP 5.5.1 updaten kann, wenn ich dann gleichzeitig auch das genannte Plugin installiere?

    Das kann dir niemand sagen. Da du ja auch keine Testumgebung aufsetzen willst bleibt dir nur der Versuch inklusive aller Risiken.

    Da das Problem des Topics gelöst ist, schließe ich den Thread hiermit.

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Das Thema „Fehler in WP 5.5.1“ ist für neue Antworten geschlossen.