Support » Plugins » Fehler nach Deinstallation WP Super Cache

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Hallo Dagmar,

    bei dem Plugin WP Super Cache reicht es nicht, das Plugin zu deaktivieren und/oder zu löschen, da das Plugin im Rahmen der Installation eine Reihe weiterer Änderungen vornimmt. Durch Fehlen des Plugins kann WordPress mit diesen Änderungen nichts anfangen und stößt an anderen Stellen auf Probleme, die als Fehlermeldungen ausgegeben werden. Nun in den betroffenen Dateien Programmcode auszukommentieren verschlimmert die Sache höchstens.

    Zwei Tipps:

    1. Ändere nie Dateien aus dem Kern (Core) von WordPress.
    2. Vor der Deinstallation eines komplexere Plugins lies bitte die FAQ/sonstigen Hinweise zur Deinstallation.

    Damit deine Website wieder funktioniert, solltest Du die Auskommentierung rückgängig machen und anschließend den Anweisungen unter How to uninstall WP Super Cache folgen.

    Bonus-Tipp: Schau Dir mal das Plugin Cachify an. Das ist deutlich einfacher zu bedienen, wenn Du in den Plugin-Einstellungen die Datenbank als Cache auswählst.

    Hallo Mario,

    ich hatte das Plugin nach den Anweisungen deinstalliert!!
    Die Auskommentierungen wieder rückgängig gemacht und bekomme eben jetzt die o.g. Fehlermeldung.
    Im Core habe ich nichts geändert!
    Was kann ich tun?
    Bevor ich mir Cachify (was sicher auch wieder in englisch ist?) anschaue muss WP und damit meine Seite erst mal wieder laufen. Den Link dorthin hab ich oben genannt.
    Gruß Dagmar

    Hallo Dagmar,

    ich hatte das Plugin nach den Anweisungen deinstalliert!!

    Prima. Daran scheitern viele, deshalb mein Hinweis. Wenn Du es richtig gemacht hast … Spitze!

    Ich hatte die angegebenen Zeilen in der wp-login.php und in der pluggable.php auskommentiert und der Fehler kam nicht.

    Im Core habe ich nichts geändert!

    Du widersprichst Dir. wp-login.php und pluggable.php sind Core-Files. Da die Kommentierung aber wieder rausgenommen hast, ist ja jetzt (fast) alles gut.

    …und bekomme eben jetzt die o.g. Fehlermeldung.

    Die Fehlermeldung auf http://www.dagis-net-tipps.de/wp-login.php lautet aber

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/35/d425439711/htdocs/dagis-net-tipps/wp-config.php:1) in /homepages/35/d425439711/htdocs/dagis-net-tipps/wp-login.php on line 425

    was soviel heißt wie „ich hätte ja gerne weitergemacht, aber die wp-config.php kommt mir mit irgendeiner Fehlermeldung dazwischen. Poste doch mal deine wp-config.php auf pastebin.com (Zugangsdaten bitte nicht mit verlöffentlichen), vielleicht finden wir so den Fehler.

    Bevor ich mir Cachify (was sicher auch wieder in englisch ist?) …

    Ist von einem deutschen Entwickler mit deutschen Texten und einem deutschen Wiki. War ja nur ein Tipp, Du musst das sicher nicht installieren.

    … anschaue muss WP und damit meine Seite erst mal wieder laufen.

    Ja, klar.

    Hallo Mario,

    sorry mit dem „Core“. Hatte ja schon oben geschrieben, bin php-dummie und wp-anfängerin.
    Hab die Datei auf pastebin.com gepostet.
    Pastebin ID: dB950FjT
    Hoffe es hilft.
    Gruß Dagmar

    Nachtrag…
    Der Fehler kommt beim anmelden im Admin-Bereich. Wenn ich die Seite aufrufe ohne angemeldet zu sein funktioniert alles soweit.
    Mit den Auskommentierungen …. wenn ich Seiten erstelle/ändere und auf „veröffentlichen“ klicke, bekomme ich eine weiße Seite. Gehe ich dann über den Browser zurück ist die Seite gespeichert und im Frontend vorhanden.
    Hoffe wirklich dass das hilft 😉
    Gruß Dagmar

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Diese Zeile kann dort raus. Sie wird seit WP 4.0 nicht mehr genutzt.
    define('WPLANG','[de_DE]');
    Zudem wären die eckigen Klammern falsch …

    Schau mal, ob das Encoding der wp-config.php stimmt:
    https://de.forums.wordpress.org/topic/cannot-modify-header-information-%E2%80%93-headers-already-sent

    Mit einem anständigen Editor (Notepad++ für Windows oder Sublime Text für Mac, etc.) kannst du das Encoding angeben und die Datei neu speichern.

    Gruß, Torsten

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Fehler nach Deinstallation WP Super Cache“ ist für neue Antworten geschlossen.