Support » Installation » Fehler nach IIS Installation (Webseite Zustand)

  • Gelöst stetze88

    (@stetze88)


    Hallo zusammen,
    ich teste gerade für eine Intranet Umgebung eine WordPress Installation mit IIS 10 und Windows Server 2022, PHP 8.1 (non thread safe) und MariaDB.

    Bis auf 3 Fehler läuft auch alles ohne Probleme. Diese bekomme Ich aber nicht gelöst.

    Fehler 1

    Die REST-API hat einen Fehler gefunden
    Leistung
    Die REST-API ist eine Möglichkeit, wie WordPress und andere Anwendungen mit dem Server kommunizieren. Ein Beispiel ist der Bildschirm des Block-Editors, der darauf aufbaut, deine Beiträge und Seiten anzuzeigen und zu speichern.
    
    Die REST-API-Anfrage ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen.
    Fehler: cURL error 35: OpenSSL SSL_connect: Connection was reset in connection to meininternerservername:443 (http_request_failed)

    Fehler 2

    Deine Website konnte eine Loopback-Anfrage nicht abschließen
    Leistung
    Loopback-Anfragen werden verwendet, um geplante Ereignisse auszuführen, und werden auch von den integrierten Editoren für Themes und Plugins verwendet, um die Stabilität des Codes zu überprüfen.
    
    Die Loopback-Anfrage an deine Website ist fehlgeschlagen, das bedeutet, dass Funktionen, die sich auf sie verlassen, derzeit nicht wie erwartet funktionieren.
    Fehler: cURL error 35: OpenSSL SSL_connect: Connection was reset in connection to meininternerservername:443 (http_request_failed)

    Der IIS Server nutzt ein internes Zertifikat unserer Windows CA. Im Browser wird dieses auch als Sicher dargestellt.
    Getestet wurde schon folgendes: In der php.ini das CA Zertifikat von http://curl.haxx.se/ca/cacert.pem angegeben (curl.cainfo, openssl.cafile)… Leider ohne Erfolg.

    Fehler 3

    Ein geplantes Ereignis ist fehlgeschlagen
    Leistung
    Das geplante Ereignis, wp_privacy_delete_old_export_files, konnte nicht ausgeführt werden. Deine Website funktioniert noch, aber das kann darauf hindeuten, dass die Planung von Beiträgen oder automatisierten Updates nicht wie geplant funktioniert.

    Getestet wurde folgendes. In der wp-config.php cron deaktiviert.
    define(‘DISABLE_WP_CRON’, true);

    Im Aufgabenplaner den Powershell Job eingetragen (Laut Anleitung).
    https://developer.wordpress.org/plugins/cron/hooking-wp-cron-into-the-system-task-scheduler/
    Leider auch ohne Erfolg.

    Hat jemand noch einen anderen Tipp für mich?

    Danke im Voraus für Ideen.

    gruß stetze

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat von stetze88.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • bscu

    (@bscu)

    Das sind alles Server-Probleme und somit bist du in diesem Forum falsch aufgehoben, denn hier geht es um die WordPress-Anwendung. Außerdem solltest du auf PHP 8.x noch verzichten und PHP 7.4.x einsetzen, da noch einige Plugins und Themes mit PHP 8 nicht klar kommen.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Getestet wurde folgendes. In der wp-config.php cron deaktiviert.
    define(‘DISABLE_WP_CRON’, true);

    Na, hoffentlich nicht mit den typografischen Anführungszeichen?

    Ansonsten ist das, wie schon von @bscu geschrieben, eher eine Frage der Serverkonfiguration.

    Thread-Starter stetze88

    (@stetze88)

    @pixolin Danke für die Rückmeldung.
    Derzeit habe ich keine Probleme mit 8.1. und 7.4 ist bald end of life…

    @bscu Danke für die Rückmeldung.
    Nein. Den Ausschnitt hatte Ich aus einem anderen Post kopiert. Meiner ist korrekt.

    Ich schließe hier dann den Post und Frage im Microsoft Forum nach. Trotzdem danke.

    mfg stetze

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)