Support » Installation » Fehler nach Website Check

  • Gelöst Schnuddi

    (@schnuddi)


    Bin WP Laie. Nachdem ich meine Seite über einen Website-Check laufen ließ, zeigte es mir diese Fehler an.

    1.Sie haben mehr als einen H1 Tag auf der Seite
    2. Kein Robots Tag gesetzt
    3.Viewport falsch konfiguriert („widt=device-width“) steht so im Html.
    4.Kein Copyright gesetzt (obwohl eins unten auf der Seite ist)

    Kann mir da Jemand helfen, wo und was und ob ich was machen müßte?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich weiß nicht, welchen „Website-Check“ du da verwendet hast, aber die Ergebnisse solcher automatisierten Tests dürfen auch erst einmal hinterfragt werden.

    Mehrere <h1>-Tags auf einer Webseite zu haben kann sich negativ auf die Ergebnisse von Suchmaschinen auswerten, die Überschriften der 1. Gliederungsstufe besonderes Gewicht beimessen, was durch das Vorkommen mehrerer <h1>-Tags wieder verwässert wird – es sei denn, die Tags kommen in mit HTML-Tags ausgezeichneten Bereichen wie z.B. <aside> oder <footer> vor. Das können Suchmaschinen durchaus einordnen und richtig bewerten. Die pauschale Aussage „Sie haben mehr als einen H1 Tag auf der Seite“ kann man dann mit „ja, richtig – und?“ beantworten. Suchmaschinen kommen auch prima ohne robots-Tag aus. Auch hier würde ich erst einmal fragen „ja … und?“

    Der Viewport hat ja auch ein wenig damit zu tun, wie sich der Theme-Entwickler die Darstellung auf mobilen Endgeräten vorgestellt hat. Pauschal zu sagen „ist falsch eingestellt“ würde ich auch erst einmal hinterfragen.

    Der letzte Punkt disqualifiziert deinen „Website-Check“ dann wohl endgültig.
    Ich bin kein Jurist, aber nach meinen Informationen ist die Nennung eines Urhebers nach deutschem Recht nicht notwendig, um ein Urheberrecht geltend zu machen. (Irgendwo habe ich mal gelesen, dass mit einem Copyright-Vermerk die besondere Schwere eines Urheberrechtsverstoßes begründet werden könne – die Auslegung überlasse ich aber lieber Juristen. Erforderlich ist die Angabe eines Copyright jedenfalls nicht.)

    Ich würde mehr Gewicht auf den Zustandsbericht unter Werkzeuge > Website-Zustand legen und die Performance mit den Entwicklerwerkzeugen im Browser oder mit einem Anbieter wie https://www.webpagetest.org/ messen.

    Schnuddi

    (@schnuddi)

    Hallo, danke für die schnelle Antwort. da bin ich ja erst mal beruhigt, daß der Website Check nicht immer der Weisheit letzter Schluß ist. Es war übrigens dieser Check: https://www.pergamon-interactive.de/website-check.html.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Oh je, die Website von de.WordPress.org bekommt dort ja nur einen Score von 76%. 😉

    Schön, dass du uns trotzdem gefunden hast.

    Den Thread setze ich aber schon mal auf „gelöst“. 🙂

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Noch kurz ein Hinweis: Du hast zwar auf deiner Website ein Impressum, aber der Inhalt entspricht wohl nicht den Anforderungen nach §5 Telemediengesetz. Dein Haftungsasuschluß ist hingegen wohl rechtlich unwirksam (vgl. Wikipedia: Rechtliche Bewertung von Disclaimern). Da solltest du noch ein wenig nachbessern.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)