Support » Allgemeine Fragen » FEHLER: Ungültiger Benutzername unerklärlich, gehackt?

  • Gelöst herrschirmer

    (@herrschirmer)


    Hallo,

    ich habe folgendes Anliegen.

    Ich kann mich nicht mehr einloggen. es wird immer wieder FEHLER: Ungültiger Benutzername angezeigt. Ich habe sicherlich mein Benutzernamen nicht geändert.

    Ich habe es nun auch mehrmals mit Passwort zurücksetzen versucht.
    In der Mail steht sogar mein Benutzername noch da ( admin )

    Ich habe einiges schon versucht jedoch ohne Erfolg:
    Änderung des Passwortes und User in der php My admin
    Änderung in der functions.php datei
    Schlechte gelaunt auf den Bildschirm starren ;).

    Im Grunde genommen habe ich weder das Passwort, Mailadresse noch den Benutzernamen geändert.

    Ich kann die Ursache nicht nachvollziehen und befürchte schon einen Hackangriff oder ein tiefer gehenden Systemfehler bei WordPress.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Hallo,

    Ich habe einiges schon versucht jedoch ohne Erfolg:
    Änderung des Passwortes und User in der php My admin

    Du hast ja leider nicht geschrieben, was Du genau gemacht hast. Hier daher ein Link mit einer Anleitung, wie das wieder funktionieren könnte.
    Laut sucuri scheint die Seite aber sonst keine Gefahr darzustellen – daher würde ich eher nicht denken, dass dahinter ein Hackerangriff steckt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo, lieber Herr Hans-Gerd Gerhards (@hage)

    genau nach dem Verfahren habe ich das auch schon probiert.
    Es funktioniert leider nicht.

    Ich möchte zudem nochmals erwähnen das ich weder Usernamen ( admin ) noch das Passwort geändert habe. Auch mit der Änderung im Nachgang funktioniert das nicht.

    Sogar wenn ich meine Mail Adresse eintrage ( kontakt@chipprofis.de )
    kommt der FEHLER: Ungültiger Benutzername und das obwohl ich darüber das Pw zurück setzten kann.

    Bitte lesen Sie nochmals genau mein Anliegen, ich habe alles exakt beschrieben.
    Danke vorab.

    Ich sehe da nur:

    Diese Webpräsenz befindet sich noch im Aufbau.
    Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
    This site is currently under construction.
    Please try again later.

    Hallo,
    ich bin bin dabei aus einem Backup wiederherzustellen.
    Ab ca 13:00 Uhr können Sie gerne wieder die Seite erreichen.

    Hallo Herr Schirmer,
    ich habe das durchaus genau gelesen und verstehe nicht so ganz Ihre Äußerung

    Bitte lesen Sie nochmals genau mein Anliegen, ich habe alles exakt beschrieben.

    .
    Zumindest scheint die Seite wieder online zu sein und vielleicht hat sich ja das Problem erledigt.

    Hallo Hans-Gerd Gerhards,

    Seite ist wieder online, jedoch das Problem nicht gelöst.

    Ich habe mein backup von vor 2 Wochen aufgespielt, damit sich kein zusätzlicher Fehler meinerseits einschleicht.

    Ich habe nach wie vor das Problem, dass mein username ( admin ) wie auch meine Mail Adresse ( —- ) als Ungültiger Benutzername angezeigt wird.

    Das login wird daher verweigert.

    ————————————————
    Hinweis von Moderator
    ————————————————
    Bitte keine E-Mail-Adresse veröffentlichen!

    Hallo @herrschirmer

    bitte deaktiviere mal alle Plugins,
    bringt das keinen Erfolg, dann
    wechsle auf ein Standard-Theme.

    Bringt das auch nichts, könntest du die Core-Dateien von WordPress neu übertragen.

    Wie das alles ohne Admin-Zugang funktioniert, kannst du hier nachlesen.

    https://de.wordpress.org/support/topic/probleme-nach-dem-updateupgrade-fehlerhafte-oder-fehlende-core-dateien/

    Nachtrag:
    Und mal Caches löschen, falls irgendwelche Plugins oder das Theme solche erstellen.

    Hallo Angelika Reisiger,
    vielen Dank für die Antwort.

    auf das Standard-Theme hatte ich schon gewechselt.

    Die Plugins deaktivieren:
    Wie kann ich die deaktivieren ohne ins dashoard zu gelangen, haben Sie ein Idee?

    Ich werde gleich mich im Netz etwas zu den Core-Dateien informieren, die Variante kannte ich bislang noch nicht.

    Ich danke Ihnen für Ihren Support. :)))))))))))

    Hallo,

    Die Plugins deaktivieren:

    … per FTP auf den plugin-Ordner ../wp-content/plugins zugreifen und z. B. jeden Ordner eines plugins umbenennen (z. B. einen Unterstrich davor schreiben):
    aus /dasbeispielplugin wird dann /_dasbeispielplugin
    Damit wird dann dasbeispielplugin automatisch deaktiviert, weil WP das plugin nicht mehr findet.

    Hallo @herrschirmer

    wie das geht, hatte ich doch geschrieben –>

    https://de.wordpress.org/support/topic/probleme-nach-dem-updateupgrade-fehlerhafte-oder-fehlende-core-dateien/

    Dieser Artikel beinhaltet weitere Links, der betreffende ist an dieser Stelle zu finden:

    Plugins oder Themes könn(t)en inkompatibel sein, Lösungen findest du hier in der FAQ für:

    1. Plugins
    2. Themes

    Hallo vielen herzlichen Dank.
    Allen Anschein nach ist ein Plugin an dem ganzen Schuld.

    Nachdem ich nun alle Plugins über FTP separiert habe ist das login wieder möglich.

    Ich werde nach und nach die diese einzeln wieder aktivieren und hier Bericht erstatten, welches Plugin der Übeltäter war.

    Riesen Dank an alle.

    Team dankt für alles.

    Ordner mit folgenden Namen
    wp-gdpr-data-protection

    Plugin Name: WP DSGVO Tools (GDPR)

    Das Plugin sollte auf eine blacklist.

    Hallo,

    Nachdem ich nun alle Plugins über FTP separiert habe ist das login wieder möglich.

    freut mich 🙂

    Das Plugin sollte auf eine blacklist.

    Das muss nicht heißen, dass das plugin Schrott ist. Solche Probleme können durchaus im Zusammenhang z. B. mit Konflikten zwischen plugins / WP und themes entstehen.

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Das Thema „FEHLER: Ungültiger Benutzername unerklärlich, gehackt?“ ist für neue Antworten geschlossen.