Support » Allgemeine Fragen » fehlerhaftes Theme durch Browser ?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Ok, offensichtlich wird beim MS-Edge eine CSS-Regel nicht so dargesstellt, wie sie derzeit angegeben ist 😉

    .strokes {
        -webkit-text-fill-color: transparent;
        -webkit-text-stroke-width: 0.00935em;
    }

    Die 2. Anweisung mit 0.00935em wird letztendlich lt. Edge Developer Tool (F12) falsch aufgelöst!

    .strokes {
        -webkit-text-fill-color: transparent;
        -webkit-text-stroke-width: 0em;
    }
    

    Wenn du das in den Zusätzlichen CSS auf 1px änderst sollte das gut sein 😉

    PS.: Habe jetzt gesehen, das das in deinen wp-custom-css (Zusätzlichen CSS) steht!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 week, 3 days von jostu55.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    wie kann ich sehen, ob ein WordPress-freeTheme mit allen Browsern fehlerfrei läuft(wenn ich wechseln will).

    Grunsätzlich sollten WordPress-Themes (ob frei erhältlich oder gekauft) in allen aktuellen Browsern den Inhalt korrekt ausgeben. Dabei kann die Darstellung geringfügig abweichen und bei älteren Browsern sogar fehlerhaft sein, was kein Mangel des Themes sondern ein Mangel des jeweiligen Browsers ist. Auf der Website caniuse.com können Entwickler nachschauen, welche HTML-/CSS-Funktion mit welcher Browser-Version kompatibel ist. Normalerweise halten sich Entwickler an diese Angaben.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was du mit den Abkürzungen IE, MSN und MF meinst, aber der Internet Explorer ist völlig veraltet und es gibt sogar eine Aufforderung von Microsoft, diese Browser nicht mehr zu verwenden. Inzwischen übernimmt Microsoft für seinen Browser die Technologie von Google Chrome.

    Dass Schrift anders ausgegeben wird, als beabsichtigt, kann verschiedene Gründe haben (Inkompatibilität von Plugins, gemischte Inhalte einer verschlüsselt (per https) ausgelieferten Webseite, Programmierfehler im Theme), die ich nicht pauschal beantworten kann. Ohne Erläuterung auf irgendwelche Forenbeiträge zu verweisen hilft hier leider auch nicht weiter.

    Vielen herzlichen Dank für die schnellen Antworten.

    @jostu55
    Ich trau mich nicht an das CSS. Ich bin mir auch nicht sicher, ob der Vorschlag das Problem behebt, der InternetExplorer gibt die falsche Schrift an der falschen Stelle aus.

    @pixolin
    Ich war vollkommen schockiert, als ich auf mein Portfolio verweisen wollte und sich meine Homepage auf einem Fremdgerät als völlig zerschreddert dargestellt hat. Was für eine Negativ-Werbung!!! Da klickt man ja auch nicht weiter.

    -ich hab nur http, dann fällt Verschlüsselung aus
    -Programmierfehler beim Theme: kann sein, vielleicht so ne Art Kinderkrankheit bei einen neuen Theme oder einfach Unkenntnis, kann ich leider nicht prüfen oder beheben, bin kein Programmierer.
    -Inkompatibilität von Plugins wäre möglich. Ich hatte, weil mir das Theme so gut gefiel, schon alle Plugins entfernt. Es gibt eines, ohne welches das Theme nicht läuft. Ich werde es probeweise noch mit einer anderen Schrift versuchen. So richtig ist das aber auch keine Lösung, die Schrift ist sehr ausgefallen, da wird ein Ersatz schwer zu finden sein.

    Liebe Grüße und nochmal danke.

    Also mit dem Versuch, die fehlenden Texte über die Zusätzlichen CSS darzustellen ist grundsätzlich gefahrlos! Wenn es nicht hilft wieder den alten Zustand herstellen und gut.
    Wordpress bietet diese Möglichkeit im Dashboard unter Design > Customizer > Zusätzliche CSS an. Zumeist der letzte Menüpunkt. Das kann je nach Theme im Customizer aber auch wo anders zu finden sein.
    In diesen Zusätzlichen CSS sollte folgender Codeteil zu finden sein:

    .strokes {
        -webkit-text-fill-color: transparent;
        -webkit-text-stroke-width: 0.00935em;
    }

    Dort änderst du die 0.00935em auf 1px und die Schrift sollte auch im MS-Edge sichtbar werden.

    Vorausgesetzt wir meinen das Selbe! Ich meine bei seafolk, the snowqueen und the grim ripper die Outline-Schrift in der Bildüberschrift.

    Weitere Hilfe ist nur sehr bedingt möglich, da es sich bei deinem Theme um ein PRO-Theme handelt und wir das Theme nicht mal auf die Schnelle installieren können. Der Themeersteller stellt keine Free-Version zum Support zur Verfügung.
    Den Support hast du allerdings mit dem Erwerb des Themes mitbezahlt!

    Herzlichen Dank Dir jostu55.
    Vielleicht bin ich demnächst mal mutig 😉

    Die outline-Schrift will ich so haben, die wird korrekt dargestellt.

    Das Problem beteht vielmehr darin, daß die Startseite unter erwähnten Browsern entweder komplett schwarz (also ohne Welle) oder mit stehender Welle ist. Dazu kommt, daß die zwei Schriftfelder (eines oben, eines unten) nach oben zusammengeschoben sind und sich überlagern. Auch die Schriftart ist nicht die gewünschte. Also in der Summe und als Aushängeschild grottenschlecht und nicht hinnehmbar.
    Ich hatte ein halbes Jahr Support, natürlich habe ich meine Homepage auch auf anderen Fremdgeräten geprüft.Leider ist mir der Fall meiner zerschredderten Homepage da nicht untergekommen.
    Darum überlege ich ernsthaft, obwohl mir Design und Schrift außerordentlich gefallen, das Theme wieder zu wechseln. Nur würde ich gern auschliessen, das mir das beim nächsten Theme wieder passiert.

    Liebe Grüße und ein gutes Wochenende

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 week, 3 days von gabiwieczorek.
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)