Support » Allgemeine Fragen » Fehlermeldung bei Aufruf diverser Seiten und backend

  • Hallo Community,

    ich bin am verzweifeln mit diesem Fehler hier

    Zuvor hatte ich die php.ini bei domain factory bearbeitet und das memory limit erhöht. Nachdem habe ich dann ein fehler im wp_debug log erhalten, mit dem Hinweis, zeile 91 in der wp-config anzupassen. Gesagt getan und jetzt geht sogut wie nix mehr. Diverse seiten lassen sich zwar noch darstellen aber ins backend komme ich nicht mehr.

    die memory limits (webhost und wp-config) habe ich wieder zurückgestellt. Kodierung der wp-config habe ich auch überprüft. plugin ordner zur Sicherheit auch mal umbenannt. Leider keine Erfolg!

    Bin für jeden Rat dankbar.

    Gruß
    Max

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tage von mbachmaier.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tage von mbachmaier.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Hallo,
    zunächst würde ich die wp-config.php per FTP auf Deinen lokalen Rechner sichern, bevor Du jetzt weitere Änderungen vornimmst.
    Du hast möglicherweise die Änderungen in der wp-config.php mit einem nicht geeigneten Editor durchgeführt und/oder überflüssigen Zeichen in der wp-config.php, die das Problem verursachen. Das Problem kann z. B. schon entstehen, wenn Du am Anfang der wp-config.php ein überflüssiges Leerzeichen hast.
    Verwende außerdem bitte einen geeigneten Editor (z.B. Atom Editor oder Notepad++, bitte nicht Windows Notepad oder Mac Texteditor und überprüfe das mal.

    Wenn du die Datei speicherst, muss sie in der richtigen Zeichencodierung gespeichert werden. Windows Notepad speichert z.B. in einer anderen Zeichencodierung; richtig wäre UTF8 ohne Byte Order Mark (BOM), wie es z.B. Notepad++ oder Atom Editor als Standard verwenden.
    Günstig wäre natürlich auch, wenn Du die Zeile 91 hier mal postest (natürlich ohne Angabe irgendwelcher Zugangsdaten, wenn diese sich in der genannten Zeile befinden).
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)