Support » Allgemeine Fragen » Fehlermeldung bei mp3 Uploads

  • Hallo,

    leider taucht jetzt ein neues Problem auf.
    Das mit der Größe habe ich in den Griff bekommen mit dem Hoster.
    Jetzt taucht folgender Fehler auf:
    n.headers is undefined
    Was könnte das sein?
    Mein Hoster konnte mir da auch nicht weiterhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Anja85

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 37)
  • Thread-Ersteller anja85

    (@anja85)

    @pezi

    ja es sind echte und gültige mp3 Dateien.
    Das eine Set ließ sich ja auch Problemlos hochladen.
    In der Mediathek tauchen sie immer noch nicht auf.
    Hab sie schon per FTP hochgeladen.
    Trotzdem taucht der Fehler immer noch auf.
    Ich verstehe es nicht.

    Hilfe bringt nur etwas, wenn sie auch angenommen wird.

    Ich hatte dir vorgeschlagen, eine Demo-Datei hochzuladen und damit die Funktionalität zu testen. Darauf bist du nicht eingegangen.

    @pezi hatte vorgeschlagen per FTP-Client zu prüfen, ob die hochgeladenen mp3-Dateien überhaupt auf dem Server abgelegt wurden. Darauf bist du nicht eingegangen.

    Du hast inzwischen mehrere Threads gestartet, bei denen du ebenfalls nicht auf Antworten eingegangen bist (z.B. https://de.wordpress.org/support/topic/wordpress-homepage-endung/#post-103849, https://de.wordpress.org/support/topic/audio-sets/#post-104111 oder https://de.wordpress.org/support/topic/dj-sets-im-mp3-format/#post-104437).

    Es ist ein wenig schwierig dir zu helfen, wenn du Rückmeldungen ignorierst.

    Thread-Ersteller anja85

    (@anja85)

    @pixolin

    Ich hatte @pezi geschrieben das ich die Dateien per FTP auf den Server geladen habe. Ich habe alle Vorschläge probiert. Der Fehler ist immer noch da.
    Ich weiß nicht wie du darauf kommst das ich keine Hilfe annehme? Habe immer alles ausprobiert was ihr mir geschrieben habt. Teilweise hat es geklappt teilweise aber nicht. So wie jetzt bei diesem Problem.
    Hatte auch schon ein mp3 Plugin installiert das hat auch nicht funktioniert. Der Fehler taucht immer noch auf.

    Kommst du an die Log-Files des Servers?

    Eine weitere Möglichkeit, um den Fehler einzukreisen, könnte sein:

    Downloade die Datei wp-config.php auf deinen Rechner, öffne sie mit einem vernünftigen Editor w.z.B. Notepad++ (nicht den Windows-Notepad!) und ändere diese Zeile
    define('WP_DEBUG', false);
    in

    define('WP_DEBUG', true);
    define('WP_DEBUG_LOG', true);
    define('WP_DEBUG_DISPLAY', false);
    error_reporting(E_ALL);
    ini_set('display_errors', true);
    

    und dann wieder auf den Server kopieren.
    Vielleicht spuckt dann PHP einen Hinweis raus.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von bscu.

    Ich hatte @pezi geschrieben das ich die Dateien per FTP auf den Server geladen habe.

    Das hat @pezi aber nicht gemeint.

    Seine Antwort

    Sind die *.mp3 denn auch echt, physisch(!) im Uploadverzeichnis? (per FTP mal nachsehen)

    bedeutet: du lädst die Datei über die Mediathek von WordPress hoch und schaust anschließend mit einem FTP-Programm, ob die Datei im Verzeichnis wp-content/uploads gelandet ist. Von „ich lade die Datei per FTP auf den Server hoch“ war keine Rede.

    Ich habe alle Vorschläge probiert.

    Demo-mp3-Datei https://file-examples.com/index.php/sample-audio-files/sample-mp3-download/ hochgeladen? Klappt das? Fall nein, gibt es Fehlermeldungen? Welche?

    Teilweise hat es geklappt teilweise aber nicht.

    Wir können nicht ahnen, welche Lösungen geklappt haben und welche nicht, wenn du auf Antworten nicht reagierst. (Die Antworten, auf die du nicht reagiert hast, habe ich oben gennant).

    Hallo @anja85, ja ich meinte, wie es Bego auch sagte:

    1.) Versuche eine Datei (kein „Set“…), nur eine *.mp3 (am besten eine Demo-Datei) hochladen;
    2.) Danach(!) schaust per FTP in das uploads Verzeichnis (ggf. in den Jahresordner (falls du welche hast))
    Das bloße hochladen per FTP ist keine brauchbare Idee.

    ein mp3 Plugin installiert

    Welches und was soll das bringen? Wenn schon der Upload zickt.

    Der Fehler taucht immer noch auf

    Welcher?
    a.) das keine mp3 in der Mediathek auftaucht
    oder
    b.) dieses seltsame „n.headers is undefined“ ?
    Letzteres könnte evtl. mit dem Tipp von @bscu sichtbar werden.

    Ich weiß schon, so Fehler können so nerven, dass man die Tipps der Auskenner nicht mehr Schritt für Schritt macht, sondern einfach verzweifelt alles probiert und installiert.
    Doch diese Leute haben uns 100 Jahre Erfahrung voraus. (Sorry, ich meine virtuelle Jahre, gell)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von pezi.
    Thread-Ersteller anja85

    (@anja85)

    @pixolin

    ich habe jetzt festgestellt das die Dateien nicht im Upload Order auf dem Server sitzen. Dieses ändere ich gerade. Vielleicht hilft es. Mit der Test Datei funktioniert es komischer weiße ohne Probleme.

    @pezi

    mit der Test Datei funktioniert es komischer weiße ohne Probleme.
    Hab die Dateien jetzt in den Upload Ordner in WordPress geladen. Vielleicht hilft es.

    @bscu

    das Probiere ich später sollte es jetzt so auch nicht funktionieren.

    ich habe jetzt festgestellt das die Dateien nicht im Upload Order auf dem Server sitzen. Dieses ändere ich gerade. Vielleicht hilft es.

    Es macht keinen Sinn, die Dateien nachträglich per FTP hochzuladen, weil sie damit nicht in der Datenbank eingebunden werden. Scheinbar wird die Datei aus irgendeinem Grund komplett angelehnt.

    Mit der Test Datei funktioniert es komischer weiße ohne Probleme.

    Das bedeutet, dass WordPress mit dieser mp3-Datei Probleme hat.
    Das kann z.B. an der Dateigröße liegen oder an der Dauer der Ausführung des Skripts zu Hochladen. Wenn du keine Fehlermeldungen im Error-Log des Webservers erhältst, wird es schwierig, die Fehlerursache herauszufinden.
    Wie gesagt ist es sinnvoller, einen Streaming-Dienst zu verwenden.

    Thread-Ersteller anja85

    (@anja85)

    @pixolin
    trotz hochladen in den Upload Ordner taucht dieser Fehler immer noch auf.

    Das war zu erwarten. Deshalb schrieb ich ja auch „Es macht keinen Sinn, die Dateien nachträglich per FTP hochzuladen, weil sie damit nicht in der Datenbank eingebunden werden.“

    Dass ihr beide so eine Geduld haben könnt … ich klink mich aus …

    Thread-Ersteller anja85

    (@anja85)

    @bscu

    define('WP_DEBUG', false);
    in

    define('WP_DEBUG', true);
    define('WP_DEBUG_LOG', true);
    define('WP_DEBUG_DISPLAY', false);
    error_reporting(E_ALL);
    ini_set('display_errors', true);

    das finde ich in der WP-Config.php bei mir gar nicht.

    define('WP_MEMORY_LIMIT', '800M');

    Kann es vielleicht damit zusammen hängen? Denn Upload max Size ist auf 4GB eingestellt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von Bego Mario Garde. Grund: Code formatiert

    Von @pixolin

    Es ist ein wenig schwierig dir zu helfen, wenn du Rückmeldungen ignorierst.

    Von mir

    Kommst du an die Log-Files des Servers?

    Von dir???

    define(‚WP_DEBUG‘, false);

    Da muss was von WP_DEBUG drin stehen! Dummerweise verfälscht das Forum die einfachen Anführungszeichen.

    Kann es vielleicht damit zusammen hängen?

    Hat hier irgend jemand davon geredet?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von bscu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von bscu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von bscu.

    Da muss was von WP_DEBUG drin stehen!

    Nicht zwangsläufig. Gerade bei One-Click-Installationen des Webhosters hast du oft eine Konfigurationsdatei, in der alle Kommentare und alles gelöscht wird, was dem Webhoster sonst noch überflüssig vorkam und nur lästige Fragen der Kunden erzeugen könnte.

    Das ändert aber nicht daran, dass die Zeilen

    define('WP_DEBUG', true);
    define('WP_DEBUG_LOG', true);
    define('WP_DEBUG_DISPLAY', false);
    error_reporting(E_ALL);
    ini_set('display_errors', true);

    mit einem geeigneten Code-Editor (z.B. VS Code, kostenlos für alle Betriebssysteme erhältlich) oberhalb von

    if ( ! defined( 'ABSPATH' ) ) {
      define( 'ABSPATH', dirname( __FILE__ ) . '/' );
     }

    eingefügt werden kann, um Fehlermeldungen in eine Protokolldatei zu schreiben.

    Wobei ich jetzt eher befürchte, dass statt dessen wieder eine ganz andere Frage aufkommt …

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 37)