Support » WooCommerce » Fehlermeldung von Woocommerce

  • Gelöst michael1309

    (@michael1309)


    Ich bekomme laufend folgende Fehlermeldungen wenn ich mich einlogge bzw. einen Artikel in der Warenkorb lege:
    ———————————-

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w006c252/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-cart.php on line 1275

    Warning: array_sum() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w006c252/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-cart-totals.php on line 353

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w006c252/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-cart-totals.php on line 595

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w006c252/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-cart-totals.php on line 574

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w006c252/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-cart-totals.php on line 574

    ———————————-

    Ich habe im Moment die Fehlermeldungen über die Webseite ausgeschaltet und in eine Logfile geleitet. Das kann es ja aber auf Dauer auch nicht sein.

    Weiss jemand da einen Rat, wie ich das reparieren kann?

    VG

    Michael

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moin,
    Hast du alles upgedated, ich hatte sowas ähnliches einmal als ich ein zum theme zugehöriges Plugin upgedated hatte, woocommerce aber noch nicht.

    Meine nächsten Schritte wären jetzt:
    Alle Updates prüfen
    Prüfen das Ggf angepasste Template Dateien auf dem aktuellen Stand sind (einen selbsttest von WooCommerce findest du in den Einstellungen von WC, falls du es nicht findest sag nochmal Bescheid)

    Und erst wenn diese zwei Schritte das Problem nicht lösen, würde ich tiefer in den Code reingehen und suchen woran das liegt.

    Gruß Christoph

    Ich habe alles auf dem neuesten Stand. Ein Plugin habe ich gelöscht, weil ich da gemerkt hatte das es Probleme gab.

    Wo ist der Selbsttest von Woocommerce? Meinst du den Status in Woocommerce?

    Viele Grüße

    Michael

    Ja, Status meine ich. Scroll da mal bis ganz zum Ende.

    Da steht „Vorlagen“. Wenn da keine Warnungen stehen ist das Theme sauber.

    Hallo,

    da steht nur überschrieben. aber in der liste keine Fehlermeldung etc. nur die Daten die von meinem betheme überschrieben sind.

    ich habe aber in der Log Datei auch diesen komischen eintrag:

    [20-Nov-2017 09:00:45 UTC] PHP Notice: WC_Product::get_gallery_attachment_ids ist seit Version 3.0 veraltet! Benutzen Sie stattdessen WC_Product::get_gallery_image_ids. in /www/htdocs/———-/wp-includes/functions.php on line 3831

    (gestrichelt habe ich gemacht)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 6 Monaten von michael1309.

    Kurz zur PHP Notice:

    Die ist aktuell noch nicht kritisch, das könnte in einigen Monaten oder eher auch in 1-2 ein Problem werden, wenn die veraltete Funktion, die aktuell noch zur Kompatibilität vorhanden ist, entfernt wird.
    Sofern das nicht in Code ist den du geschrieben hast: Ignorieren und warten, ggf. wenn du weißt wo es verwendet wird den Theme/Plugin Entwickler drauf hinweisen.

    —-

    Wenn du alle Themes, Plugins, WordPress selbst und die Template Dateien auf neuestem Stand hast…
    Hätte ich nur noch 2 Ideen:
    1. verwendest du ein Caching Plugin, und hast du den Cache schon geleert?
    2. Wenn es das nicht ist, ist vermutlich ein Plugin oder dein Theme an irgendeiner stelle nicht sorgfältig geschrieben oder sogar veraltet.

    Ich würde als nächstes eine lokale Testinstanz aufsetzen (die solltest du sowieso haben, und da Updates machen, bevor die auf dem Liveserver gemacht werden). Ich würde dann xdebug(das ist eine Erweiterung für PHP und kein(e) WordPress Plugin/Option) anschalten.

    xdebug zeigt dir deutlich mehr Informationen, da steht dann z.B. wo die Ausführung begonnen ist, damit findet man dann die „schuldige“ Zeile Quelltext. Das setzt allerdings schon gewisse Programmierkenntnisse voraus.

    Hoffe das hilft dir trotzdem irgendwie weiter.

    Gruß Christoph

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 6 Monaten von Apermo.

    Vielleicht hilft dir auch schon https://de.wordpress.org/plugins/debug-objects/ mit dem Backtrace, um den eigentlichen Fehler zu finden.

    Gruß, Torsten

    Vielen dank für die bisherigen Tipps.

    Ich habe jetzt einiges durchgearbeitet. So wie es aussieht kamen die Fehlermeldungen etc. von dem Plugin „autoptimize“. Ich habe dies jetzt deaktiviert und gelöscht. Jetzt sind diese Fehlermeldungen weg.

    Die Frage wäre jetzt, wie ich jetzt meinen Cache überprüfe bzw. ab und zu löschen kann. Von manchen Plugins heißt es ja, man soll vor dem Update den Cache löschen.

    Viele Grüße und vielleicht weiß da jemand was dazu.

    Das sollte das Caching-Plugin selbst anbieten. Das hat ja auch nichts mit Autoptimize zu tun … 😉

    Gruß, Torsten

    Als Ergänzung zu Torstens Antwort:
    Nur wenn du überhaupt ein Caching Plugin verwendest, musst und kannst du hier was tun.

    Browsercaching sollte hiervon hoffentlich nicht betroffen sein.

    Und da der Fehler beim einloggen und in den Warenkorb legen passiert, sollte es gar kein Problem sein. Das sollte kein Caching Plugin zwischenspeichern.

    Wenn dein Problem gelöst ist, stell doch das Thema auf gelöst.

    Gruß, Christoph

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Fehlermeldung von Woocommerce“ ist für neue Antworten geschlossen.