Support » Installation » Fertige WP Sites wollen sich immer neu installieren

  • Gelöst pezi

    (@pezi)


    Hallo!

    Einige Sites sollen lokal runderneuert werden. Da der ehem. Entwicklungsrechner nicht mehr so will wie er sollte, wollte ich alles auf einen neueren Rechner kopieren.
    Mit XAMPP normal kein Problem. Wenn die Versionen halbwegs gleich sind (7…), die Pfade gleich bleiben, kopiert man im einfachsten Fall den gesamten XAMPP rüber, passt.

    Ich mache es eher so, XAMPP neu zu installieren und nur die Webs (aus htdocs) und mysql rein zu kopieren. Geht immer. Auch jetzt, aber nur mit Non-WP Sites.

    Und jetzt zT. WP: Keine WP-Site lässt sich mehr auf diese Art starten. Denn: Auch wenn alles mir bekannte stimmt, angelegt ist -> WP-Sites starten alle ins Setup!
    Trotz vorhandener und sicher korrekter wp-config will jede WP Site neu installiert werden.

    Testweise habe ich das auch ersucht: Jedesmal 100e Fehlermeldungen, wonach die Tabellen nicht existieren würden (sind aber da) oder gleich darunter weil sie existieren kann nicht installiert werden, usw.

    Also: Was mache ich falsch, was sind typ. Ursachen, wenn ein fertig konfiguriertes WP samt DB immer neu installieren will?

    PS: Die hier oft genannten alternativen lokalen. WP-spezifischen Testserver (Local by Flyweel, Laragon, …) habe ich inzwischen natürlich auch wieder versucht – doch wie immer erfolgslos.
    Auch brauche ich XAMPP, weil ja nicht nur WP drauf laufen muss.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Wie hast du die Datenbanken denn von A nach B transportiert? Kommst du problemlos an die Datenbanken und einzelne Tabellen mit phpMyAdmin bzw. per cmd?

    Wie anno domini auch: Einfach die entsprechenden Unterordner aus mysql rüber kopiert.
    Ich weiß, klingt russisch, funzte früher aber. (und bei Non-WP Sites immer noch!)

    Und ja, die DBs sind samt Tabellen und korrekten Pfaden usw. per phpmyadmin zu sehen, zu bearbeiten.

    Stimmt der Tabellen-Präfix in der wp-config.php?

    Ja, $table_prefix = 'wp_'; und in der DB auch

    Einfach die entsprechenden Unterordner aus mysql rüber kopiert.

    Tja, das war mal so, aber je nach Versionssprung von MySQL bzw. MariaDB klappt das nicht. Dann muss man die Datenbank exportieren und importieren.

    Gut möglich!
    Denn die DB’s, welche WP zur Neuinstallation bringen sind ohne Typ.
    Wo es klappt, steht entweder „MyISAM“ oder „InnoDB“ – wo das leer ist, geht nix.
    Da kann noch einiges anderes fehlen …

    Datenbank exportieren und importieren

    Oder mit dem Duplicator umziehen – das klappt nämlich auch gut.

    Danke, die eigentlich eh eher theoretische Frage kann ich mal vorerst als gelöst abhaken.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)