Support » Allgemeine Fragen » Formatierung der Quellen wird zerschossen

  • Gelöst lieschenkuchenzahn

    (@lieschenkuchenzahn)


    Hallöchen,

    bei den Artikeln in unserem Blog geben wir ganz unten immer unsere Quellen an. Der Aufbau ist dabei ähnlich wie in einer Hausarbeit.

    [1] „Quelle/Link“
    [2] „Quelle/Link“
    .
    .
    .

    Nun kommt es aber oft vor, dass WordPress uns diese Quellen total zerschießt. Alles wird fertig formatiert (Divi Builder), nach der Veröffentlichung ist auch alles noch fein, aber nach einiger Zeit kommt es vor, dass WordPress die Absätze löscht oder hinzufügt. Auch nur bei zwei Links und die restlichen sind noch in der Formatierung oder eben alle. Manchmal passiert es, wenn man innerhalb des Textes Veränderungen vor nimmt (aber das eigentliche Modul in dem die Quellen drin sind wird nicht verändert) und dann neu abspeichert, manchmal aber auch, ohne dass man den Beitrag auch nur nochmal geöffnet hat.

    Ich kann mir wirklich keinen Reim darauf machen, warum WP das immer wieder macht, da auch ausschließlich die Quellen davon betroffen sind und der restliche Beitrag/ die restliche Formatierung genau so bleibt, wie sie ist.

    So sollte es aussehen:
    2019-03-25_1606

    Und so wird es nach einiger Zeit von WordPress ausgeworfen:
    2019-03-25_1607

    Wäre super, wenn wir mit dem Problem nicht alleine sind und jemand uns helfen kann!
    Danke schon mal

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo,
    ich habe zwar mit Divi nichts zu tun, aber kannst Du nicht ganz simpel jeden Satz mit einem <br> in HTML („als HTML bearbeiten“) abschließen ? – denn offenbar „vergisst“ Divi oder wer auch immer den Zeilenumbruch.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @lieschenkuchenzahn

    der HTML-Text dieser Passage sieht so aus:

    <div class="et_pb_text_inner">
    <h2>Quellen:</h2>
    [1] <a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener">Treulose Tomate. 
     Sprichwoerter-Redewendungen</a>.<p></p>
    [2] <a href="https://www.domain.de/suche.php?suchbegriff=~~Tomaten%20auf%20den%20Augen%20haben&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou" target="_blank" rel="noopener">Tomaten auf den Augen haben.&nbsp;</a><a href="https://www.domain.de/suche.php?suchbegriff=~~Tomaten%20auf%20den%20Augen%20haben&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou" target="_blank" rel="noopener"> 
    Redensarten-Index</a>.<p></p>
    [3] <a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener">E wie Wissen X. Tomaten auf den Augen haben.&nbsp;</a><a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener"> 
    Eine-Zeitung</a>.<p></p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>&nbsp;</p>
    </div>

    Sollte aber so aussehen (achte auf das <p>)

    <div class="et_pb_text_inner">
    <h2>Quellen:</h2>
    <p>[1] <a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener">Treulose Tomate. 
    Sprichwoerter-Redewendungen</a>.</p>
    <p>[2] <a href="https://www.domain.de/suche.php?suchbegriff=~~Tomaten%20auf%20den%20Augen%20haben&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou" target="_blank" rel="noopener">Tomaten auf den Augen haben.&nbsp;</a><a href="https://www.domain.de/suche.php?suchbegriff=~~Tomaten%20auf%20den%20Augen%20haben&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou" target="_blank" rel="noopener">Redensarten-Index</a>.</p>
    <p>[3] <a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener">E wie Wissen X. Tomaten auf den Augen haben.&nbsp;</a><a href="https://www.domain.de/" target="_blank" rel="noopener">Eine-Zeitung</a>.</p>
    </div>

    Ich sehe, dass du WordPress 4.8.9 verwendest, eventuell ist dein Theme plus/oder Divi-Builder nicht mehr so ganz damit kompatibel. An Gutenberg liegt es in diesem Fall ja vermutlich nicht, es sei denn, du hast das Plugin installiert.

    Entweder müsst ihr jedes Mal in den HTML-(Text-)Modus und statt <p> ein <p class="irgendwas">schreiben (gilt nicht für </p>) oder aber ihr versucht es mal mit einer Liste, statt einzelnen Absätzen.

    Okay vielen Dank an beide.
    Dann sollte ich das in Zukunft wirklich nochmal manuell bearbeiten.

    Hallo,
    kannst Du das Thema dann bitte als gelöst markieren. Danke.

    Okay vielen Dank an beide.
    Dann sollte ich das in Zukunft wirklich nochmal manuell bearbeiten.

    Und als Liste (statt Absätzen) wird die Formatierung auch zerschossen?

    Eine Liste würde nicht zerschossen werden, allerdings ist sie ungeeignet, da dann im Grunde doppelt nummeriert würde.

    Aber nicht, wenn du eine unsortierte Liste = <ul><li></li></ul> nimmst. Die Listenzeichen können per CSS reguliert, also entfernt, werden.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Formatierung der Quellen wird zerschossen“ ist für neue Antworten geschlossen.