Support » Plugins » Frage zu GDPR Cookie Consent Plugin / CookieYes von WebToffee

  • Gelöst wildner2010

    (@wildner2010)


    Hallo!

    Ich habe gerade das GDPR Cookie Consent Plugin / CookieYes von WebToffee installiert und angepasst.

    Meine erste Frage dazu lautet, ob es bei diesem Plugin auch eine deutsche Übersetzung gibt. Wichtige Hinweise unter „Cookies anpassen“ werden alle auf Englisch angezeigt (z.B. Functional – Functional cookies help to perform certain functionalities like sharing the content of the website on social media platforms, collect feedbacks, and other third-party features.).

    Dann habe ich bei den Einstellungen des Plugins unter „Buttons anpassen – mehr lesen“ angegeben, dass bei einem Klick auf „weiterlesen“ (innerhalb „Cookies anpassen“) die Datenschutzerklärung der Website bzw. einen link dorthin angezeigt bekommt.

    Das kenne ich auch von anderen Plugins dieser Art.

    Nur leider ist der link dann nicht aufgeführt.

    Arbeitet zufällig jemand mit diesem Plugin und kann mir bei meinen Fragen behilflich sein?

    Besten Dank im Voraus!
    Wildner

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,

    Meine erste Frage dazu lautet, ob es bei diesem Plugin auch eine deutsche Übersetzung gibt.

    Es gibt eine deutsche Übersetzung, die aber nicht vollständig ist.

    Die beste Lösung besteht darin, wenn du die fehlenden Übersetzungen ergänzt. Zu den Übersetzungen kommst du, wenn du beim Plugin im WordPress Repository den Reiter „Entwicklung“ anklickst. Da findest du den entsprechenden Link.

    Hier ein Screenshot dazu (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):

    Übersetzungen

    Bezüglich der Übersetzungen gibt es einige wichtige Hilfen, siehe Linkliste. Damit Übersetzungen einheitlich sind, muss auch das Locale Glossary beachtet werden. Die Übersetzungen von dir müssen allerdings erst frei geschaltet werden.

    Der Vorteil besteht darin, dass deine Übersetzungen für alle Benutzer des Plugins zur Verfügung stehen.

    Ich verwende das Plugin nicht, sondern – wenn überhaupt – das Plugin Real Cookie Banner: GDPR (DSGVO) & ePrivacy Cookie Consent, bei der die deutsche Übersetzung komplett ist.

    Grundsätzlich noch der Hinweis, dass du prüfen solltest, ob du überhaupt ein Cookie Banner benötigst. Bei einigen Projekten verwende ich z. B. das hervorragende und leichtgewichtige Plugin Embed Privacy, mit dem ich z. B. dafür sorgen kann, dass Google Maps (z. B. für die Anfahrt) erst vom Nutzer bestätigt werden muss, wenn er darauf zugreift. Und bei manchen Projekten ist ein Cookie Banner überhaupt nicht notwendig.

    Hier allerdings ergänzend der Hinweis, dass wir hier keine Rechtsberatung leisten können und wollen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Hallo Hans-Gerd!

    Ich danke dir vielmals für deine ausführliche und aufschlussreiche Antwort!
    Freut mich wirklich sehr.

    Beste Grüße
    Wildner

    Hallo,
    danke für die Rückmeldung und „Gelöst“-Markieren.
    Schön für Mitleser wäre noch, wenn du kurz beschreibst, wie du das jetzt gelöst hast.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Hallo Hans-Gerd,

    gerne.

    Ich habe mir nach deiner Antwort und Hinweis zu allererst das Plugin „Real Cookie Banner“ angeschaut und mich nicht nur wegen der vorhandenen Übersetzung, sondern auch wegen dem erweiterten Funktionsumfang dafür entschieden.

    Beste Grüße
    Wildner

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)