Support » Plugins » Geschenkgutscheinverkauf

  • Guten Tag

    ich muss nochmal was fragen da ich googlend nicht fündig wurde.
    grade baue ich massageunterwegs auf und wüßte gern ob mir jemand sagen kann wie ich das mit dem Geschenkgutscheinverkauf lösen kann.

    Ich wüsste gern ob hierzu ein plugin nötig ist und welches ihr empfehlen würdet.

    danke euch.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Nutzt du bereits ein eCommerce-Plugin? Zum Beispiel WooCommerce?

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    ja. aber möchte keine Rabatte anbieten sondern lediglich Geschenkgutscheine.

    woo commerece bietet nur Rabatte an.

    Ja, aber es gibt Plugins mit denen man WooCommerce erweitern kann.

    Suche mal nach „PDF Voucher“ (ggf. in Kombination mit WordPress/WooCommerce), dann findest Du Lösungen für Geschenkgutscheine.

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    mach ich. hatte jetzt schon wooCommerce Gift Cards am wickel, allerdings scheint da die Übersetzung nicht zu funzen. und ich möchte nicht alles händisch machen… ich schau mich mal um

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    so ich habe mich nun umgesehen.
    Leider bin ich unter der Suche so gar nicht fündig geworden bzw.eher nicht schlau.

    ich habe das hier gefunden:

    WooCommerce PDF Vouchers – WordPress Plugin allerdings keine Info dazu ob das auch auf deutsch umzustellen ist.

    alles andere ist mir um einiges zu teuer!

    hat jemand Erfahrungen zu dem Thema?

    danke Euch

    keine Info dazu ob das auch auf deutsch umzustellen ist.

    Das Plugin ist prinzipiell über eine PO/MO-Datei zu übersetzen. Habe es bei einem Kunden im Einsatz.

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    aha sehr interessant. was ist eine PO/ MO Datei? danke
    das plugin kostet um die 40 Euro da kann man bitte auch erwarten das es bei Einsatz im Backend iwie einfach von english auf Dt. umzustellen ist oder?

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    das Zauberwort heiist in dem fall loco translate plugin und da gibts aucch diese datein. danke, war doch nicht so schwer. die moni aus dem anderen forum ist da hilfsbereiter die hat es gleich so veraten…

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    ach ja und das bezahlbplugin ist auf dt umstellbar. hab den entwickler gefragt. ich arbeite aber erst mal mit dem anderen. mal sehen was da geht

    aha sehr interessant. was ist eine PO/ MO Datei? danke

    POT ist eine Datei mit alle Strings (Texten) aus einer Software (z.B. Plugin).

    Daraus wird eine PO-Datei gemacht, die dann zu jedem String die passende Übersetzung enthält. Im Header der Datei ist (neben anderen Dingen) definiert für welche Sprache die Übersetzung ist. Das wird in WP auch über den Dateinamen gesteuert (z.B. so pluginslug-de_DE.po)

    MO ist dann die maschinenlesbare Binärdatei von dieser PO-Datei.

    das plugin kostet um die 40 Euro da kann man bitte auch erwarten das es bei Einsatz im Backend iwie einfach von english auf Dt. umzustellen ist oder?

    Nein, das kann man leider nicht erwarten. Software-Entwickler gibt es weltweit und die bieten nicht immer deutsche Übersetzungen an. Im schlimmsten Fall sind die Plugins/Themes noch nicht mal für die Übersetzung vorbereitet (benutzen also keine gettext-Funktionen, so dass die Texte nicht zu POT/PO/MO-Dateien gemacht werden können).

    das Zauberwort heiist in dem fall loco translate plugin

    Das ist ein Weg. Standalone-Software wie https://poedit.net/ wäre ein anderer. Im würde mir ein Werkzeug wie dieses Übersetzungstool nicht in mein WP einbauen, nicht weil es nicht gut wäre, sondern weil es da in meinen Augen nichts zu suchen hat. Außerdem weiß ich lieber genau, was passiert und überlasse das nicht einem Tool. Aber das kann jeder für sich entscheiden.

    danke, war doch nicht so schwer. die moni aus dem anderen forum ist da hilfsbereiter die hat es gleich so veraten…

    Eine Frage in mehreren Foren zu stellen ist unhöflich den Helfenden Gegenüber. Es verschwendet die Zeit von freiwilligen Helfern, die sich Zeit nehmen und Fragen beantworten, obwohl die Frage im anderen Forum vielleicht schon längst beantwortet ist. Eine Formulierung wie „war doch nicht so schwer“ ist auch nicht gerade motivierend. Und „hilfsbereit“ bin ich auch nicht genug … :/

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    Hallo Thorsten

    danke für Deine Infos. die sind allerdings für mich schon zu spezifisch. somit bleibe ich erst mal bei dem Plugin und schaue was da geht. sicher, viele Plugins sind anders lösbar aber nicht ohne ein fachspezifisches Wissen das ich nicht habe.

    was ist daran unhöflichhier und da zu fragen? was der eine nicht weiss, weiss ev. der andere. und nein die frage war nicht beantwortet, ich schaue dann schon mal in der Suche nach in den foren.

    ich werde erst mal das mit der Übersetzung testen, wenn es nicht funktioniert mir das andere plugin ansehen, von dem ich ja nun weiss das es auch auf dt. umzustellen geht.

    Gruss Rieke

    die moni aus dem anderen forum ist da hilfsbereiter die hat es gleich so veraten…

    Meintest du wirklich „hilfsbereit“ oder doch eher „effizient“?

    Und an der Effizienz hättest du selbst arbeiten können, einfach nur PO/MO-Datei in Google eingeben:
    https://www.google.de/#q=PO/MO-Datei

    Und der Tipp von Torsten „PDF Voucher“ war dann wohl weder hilfsbereit noch effizient?

    Statt dich für die erhaltene Hilfe zu bedanken, tadelst du. Und das gegenüber einem Supporter, der tagtäglich hier Leuten hilft. Unglaublich so was! Hier helfen Freiwillige und die sind keine Support-Angestellten sondern einfache WordPress-User wie du selbst.

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    Hallo Angelika

    erstens habe ich habe nicht getadelt.
    dann habe ich das sehr wohl gegoogelt, bin aber nicht fündig geworden. Mit der ironischen Art wie es schrieb wollte ich nur sagen: danke für den Tip, aber ich bin kein Experte und Deine Antwort war leider alles andere als hilfreich. Der zusatz “ ich habe es bei einem Kunden in Anwendung“ liest sich für mich übersetzt dann eher so: Du musst mich schon beauftragen das ich mehr hilfeiche Infos rüberwachsen lasse.
    Die info: hey probiere es doch mal mit dem plugin ist da schon um einiges hilfreicher. auch da steckt für mich noch was an Arbeit drin, aber der Ansatz ist wahrlich effizenter.

    Thread-Starter Ulrikebender

    (@ulrikebender)

    nachtrag an Angelika: ich habe den link mal angeklickt. auf den ersten nicht ganz einfache kiste sieht nach einigermaßen Arbeit aus. aber ev. machbar. ich werde mal sehen ob ich dazu zeit finde. ansonsten erstmal das plugin.

    Der zusatz “ ich habe es bei einem Kunden in Anwendung“ liest sich für mich übersetzt dann eher so: Du musst mich schon beauftragen das ich mehr hilfeiche Infos rüberwachsen lasse.

    Ohne in den Quelltext zu schauen, weiß man vorher nicht, ob ein Plugin übersetzbar ist. Und da dies ein Kauf-Plugin ist, wollte ich damit nur sagen, dass ich bestätigen kann, dass das Plugin Übersetzungsfunktionen nutzt und somit übersetzbar ist. Und das weiß ich, weil ein Kunde es im Einsatz hat. Umstellbar auf Deutsch ist es daher trotzdem nicht, weil eine deutsche Übersetzung nicht angeboten wird. Die kann man aber (z.B. mit Loco Translate oder PoEdit) erstellen.

    was ist daran unhöflichhier und da zu fragen?

    Das habe ich doch geschrieben:

    Es verschwendet die Zeit von freiwilligen Helfern, die sich Zeit nehmen und Fragen beantworten, obwohl die Frage im anderen Forum vielleicht schon längst beantwortet ist.

    In so einem Fall ist es einfach hilfreich einen Querverweis anzugeben, so dass die Helfer zusammen arbeiten und nicht unnötig Zeit in eine Antwort stecken, die schon beantwortet ist.

    Gruß, Torsten

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Das Thema „Geschenkgutscheinverkauf“ ist für neue Antworten geschlossen.