Support » Allgemeine Fragen » Große Probleme mit Worpress

  • Gelöst hubibubi

    (@hubibubi)


    Alles hat angefangen mit der neusten Version von Woocommerce. Seit dem tritt ein problem nach dem anderen auf.

    Gestern habe ich mich Angemeldet und ich habe unter jedem Navgiationspunkt nur noch weiße Seiten.

    Dashboard, Einstellungen wirklich auf jeder Seite.

    Wieso kann ich nichts mehr auf den Seiten sehen?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Hallo @hubibubi,

    es ist sicherlich ärgerlich, wenn deine Website nicht so läuft, wie du dir das vorstellst, nur können wir dir mit so wenig Informationen nicht weiterhelfen.

    WordPress scheint ja noch zu laufen, die Probleme beziehen sich also wohl eher auf WooCommerce? Vielleicht kannst du die Probleme auch etwas anschaulicher schildern? Mit „… tritt ein problem nach dam anderen auf“ können wir wenig anfangen.

    Was hast du bisher unternommen, um das Problem einzugrenzen?
    Kannst du dich noch im Backend anmelden und Plugins installieren?

    Falls ja, installiere doch bitte mal das Plugins Health Check und füge hier die Informationen ein, die du unter „Debugging-Informationen“ per Mausklick kopieren kannst.

    Falls nein, kannst du per FTP-Programm auf deinen Webspace zugreifen? Du könntest dann das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins in wp-content/no.plugins umbenennen und schauen, ob die Menüs im Backend wieder funktionieren.

    Thread-Starter hubibubi

    (@hubibubi)

    Ich würde gerne ein Screenshot Posten.

    Thread-Starter hubibubi

    (@hubibubi)

    Screenshot

    Das meine ich hier.

    Moderationshinweis: Image-Tag korrigiert. Bego

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 8 Monaten von Bego Mario Garde. Grund: Image-Tag korrigiert
    Thread-Starter hubibubi

    (@hubibubi)

    http://up.picr.de/31693109zb.jpg

    Ich kann weder irgend welche Plugins Installieren oder sonst was. Mir werden überall nur weiße Seiten angezeigt.

    Deshalb brauchst du keine drei Beiträge zu schreiben.

    Was du tun kannst, wenn du nicht über das Backend an Plugins kommst, habe ich bereits beschrieben:

    Falls nein, kannst du per FTP-Programm auf deinen Webspace zugreifen? Du könntest dann das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins in wp-content/no.plugins umbenennen und schauen, ob die Menüs im Backend wieder funktionieren.

    @hubibubi
    Na, jetzt geht’s ja wieder. 👍🏻
    Da waren die Probleme mit WordPress wohl doch nicht so groß? 😀

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Große Probleme mit Worpress“ ist für neue Antworten geschlossen.