Support » Allgemeine Fragen » Gutenberg – Blockeinstellungen außerhalb des Fensters

  • Gelöst achimboettcher

    (@achimboettcher)


    Hi – die Seite ist OK, aber ich wollte an einem Link etwas verändern und stelle fest, dass ich die Blockleiste oberhalb des Absatzes nicht angezeigt bekomme. Bestimmte Einstellungen finde ich ganz oben, aber wenn ich diese öffne, blendet Gutenberg die Auswahl rechts außerhalb des Fensters ein (Chrome). Was kann das sein, der ganze Editor ist mir fremd? Einstellung, Fehler oder „Neuerung“.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Hallo,
    hast du denn vorher auch schon mit dem Block-Editor (Gutenberg) gearbeitet?

    Was kann das sein, der ganze Editor ist mir fremd?

    Installiere mal den classic editor und teste mal, ob es damit funktioniert. Der Editor ersetzt Gutenberg.
    Wäre allerdings auf Dauer m. E. erst mal nur eine Notlösung.
    Vielleicht hilft auch, wenn du einen screenshot erstellst und hier postest, damit man sich das besser vorstellen kann.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn ein Block „Classic“ angezeigt wird, reicht es auch schon, in den Text des Blocks zu klicken – dann wird auch wieder die Formatierungsleiste eingeblendet.

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    An Hans-Gerd -> ich habe schon intensiv damit gearbeitet. Die Ansicht, die ich heute fand, war mir fremd.

    An beide: Ich hatte probeweise den Gutenberg deaktiviert, dann wieder aktiviert. Jetzt kann ich wieder ein paar Einstellungen sehen.

    Wie kann ich einen Screenshot einfügen?

    LG Achim

    Hallo,
    wenn du meine Antwort liest, dann siehst du da den Link 😉
    Was passiert, wenn du den Block-Editor mal in einem anderen Browser und/oder im Inkognito-Modus z. B. von Chrome öffnest? – Könnte ja auch ein Browsercache-Problem sein.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn du WordPress > 5.0 verwendest, wird der Block-Editor als Standard-Editor angezeigt, auch wenn du Gutenberg deaktivierst.

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    So leid es mir tut – ich habe gerade versucht eine Seite mit ein paar Screenshots zu erstellen. Aus genannten Gründen geht das nicht.

    LG Achim

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    https://www.achimboettcher.com/temp/

    Versucht es mal. Ja im IE genau so – teilweise an anderer Stelle

    LG Achim

    Moderationshinweis: Link korrigiert

    Was denn für „genannte Gründe“?
    Einen Screenshot zu erstellen, bei einem Dienst wie imgur.com hochzuladen (du brauchst dich dort nicht zu registrieren) und den Link hier einzufügen ist eigentlich nicht weiter kompliziert?

    Wir brauchen auch nichts versuchen – bei uns (und tausenden anderen Nutzern) funktioniert der Editor auch im Internet Explorer einwandfrei.

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    -> Ich habe es auf meiner Seite eingestellt und das hat nicht funktioniert. Deshalb habe ich das Thema eröffnet.

    Dann hat es funktioniert und ich habe mit „versucht es mal“ dann gemeint, das ich es mittlerweile geschafft habe, die Sreenshots einzustellen, siehe meinen Link.

    Den Inkognitomodus von Chrome habe ich probiert – alles gleich.

    LG Achim

    Wenn du einen Link ohne Text einfügst, wird der auch nicht angezeigt – ich habe das rasch korrigiert.

    Ich habe mal rasch eine Seite mit einem „Classic“-Block erstellt und viel Text eingefügt. Die Formatierungsleiste (1) bleibt beim Scrollen im Text stehen. Die Seitenleiste (2) wird angezeigt, um Einstellungen für Dokument (Veröffentlichungsdatum, Status, …) und die einzelnen Blöcke zu ermöglichen.

    Screenshot Classic Block

    Ungewöhnlich ist, dass der „Aktualisieren“-Button nach links oben wandert.
    Hast du mal den Browser-Cache geleert? Wie sieht das in einem anderen Browser aus? (Der Internet Explorer ist nicht mehr zeitgemäß.)

    Wie Hans-Gerd schon geschrieben hat, solltest du mal das Plugin Classic Editor ausprobieren – damit bekommst du den vertrauten Beitragseditor.

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Cache leeren hat nichts genutzt. Habe jetzt den Classik-Editor installiert. Der sieht gut aus.

    Ich hatte mich zwischenzeitlich an den Gutenberg gewöhnt. Wäre schön, wenn der Blockeditor wieder „normal“ laufen würde.

    Jedenfalls kann ich wieder arbeiten. Mal sehen, wie das Fenster mit dem Notebook aussieht.

    Soll ich den Beitrag als „gelöst“ markieren.

    Auf jeden Fall vielen Dank für das schnelle „Kümmern“

    Liebe Grüße – Achim

    Wenn du dich bereits an den Block-Editor gewöhnt hast, solltest du den auch weiter nutzen. Du kannst über das Drei-Punkte-Menü (1) Beiträge, die mit dem alten Editor gemacht wurden, auch in Blöcke umwandeln (2):

    Screenshot in Blöcke umwandeln

    Irgendwas bringt scheinbar die Darstellung durcheinander. Wenn du den Fehler eingrenzen möchtest, kannst du mal testweise deine Plugins vorübergehend deaktivieren und dann wieder testen, ob sich die Darstellung des Editors ändert.

    Thread-Ersteller achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Dieses Menü kann ich nicht sehen. Es liegt rechts im Nirwana. Siehe auch Bild 3 auf meinem Link.

    Nach 30 Jahren IT auf dem Buckel kann ich mit dem Kompromiss gut leben (und warten). Irgendwann klappt das wieder.

    Nochmals Dank – LG Achim

    Als gelöst markieren oder nicht?

    wenn das für dich so weit ok ist, gerne 🙂

    Screenshot Drei-Punkte-Menü

    Scheinbar ist auch bei dir „Obere Werkzeugleiste“ aktiviert (Beschreibung hier: https://gutenberg-fibel.de/editor/#Rechte_Seite)

    Ob das Problem für dich gelöst ist, kannst du selber am besten entscheiden. Dann kannst du den Thread selber auf „gelöst“ setzen.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Das Thema „Gutenberg – Blockeinstellungen außerhalb des Fensters“ ist für neue Antworten geschlossen.