Support » Allgemeine Fragen » Gutenberg popup Willkommen beim Block-Editor abschalten

  • Seit einiger Zeit nervt mich beim Öffnen des Gutenberg Editors das Popup »Willkommen beim Block-Editor«. Ich bin mehrfach durch die vier Schritte durchgegangen und es kommt immer wieder. Ist das ein Bug oder muss ich da noch etwas Anderes für tun?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Einstellungen (oben rechts die 3 senkrechten Punkte), dann „Ansicht anpassen“ und Häkchen bei „Tipps aktivieren“ wegnehmen.

    Danke Hans-Gerd.
    Ich hatte das nicht getan, in der Hoffnung, dass auch mal andere Tipps kommen?
    Wäre es nicht sinnvoll, wenn WP registriert, wenn ein Tipp gelesen wurde und ihn dann nicht wieder anzeigt?
    Könnte ja auch anderen so gehen, dass sie keine guten Tipps verpassen wollen. 😉
    Herzliche Grüße
    Frank

    Hallo Frank,
    dazu kann ich leider nichts sagen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    ?
    In WordPress 5.4.1 existiert diese Option zum Deaktivieren nicht mehr.

    Welche WordPress-Versionen habt ihr? @hage und @spade

    Siehe auch:
    https://github.com/WordPress/gutenberg/issues/22067

    Tatsächlich sollten hier nicht die Tipps, sondern der »Willkommensleitfaden« abgehakt werden!

    Ja und genau dieser Willkommensleitfaden lässt sich seit 5.4/5.4.1 nicht mehr deaktivieren (ging über „Tips“ [englisch], „Tipps“ [deutsch])

    und die Hinweise im Inserter-Hilfe-Bereich ab Gutenberg 8.0 auch nicht mehr.

    https://gutenberg-editor.de/gutenberg-feature/penetrante-inserter-panel/

    Noch mal meine Frage nach euren WordPress-Versionen?

    @la-geek WordPress 5.4.1 mit und ohne Gutenberg, Drei-Punkte-Menü > Willkommensleitfaden:

    Screenshot Drei-Punkte-Menü

    Liebe Angelika,
    bei mir isses 5.4.1 😉

    @pixolin

    danke dafür, aber darüber kann das nicht deaktiviert werden. Du kannst das Pop-up darüber nur anzeigen lassen, aber es ist keine Checkbox da, zum Deaktivieren.

    Der Willkommensleitfaden wird nur einmal angezeigt, danach wird im Local Storage des Browsers ein Wert WP_DATA_USER_{ID} mit der Nutzer-ID des angemeldeten Benutzers angelegt. Wieso das bei dir nicht klappen soll, kann ich nicht beurteilen. Schau doch mal in die Entwickler-Tools deines Browsers unter „Local Storage“. Da müsstest du einen Wert wie z.B.

    {"core/interface":{"enableItems":{"singleEnableItems":{"complementaryArea":{"core/edit-site":"edit-site/block-inspector","core/edit-post":"edit-post/document"}},"multipleEnableItems":{}}},"core/edit-post":{"preferences":{"panels":{"post-status":{"opened":true}},"features":{"fixedToolbar":false,"welcomeGuide":false,"fullscreenMode":true},"editorMode":"visual","hiddenBlockTypes":[],"preferredStyleVariations":{},"localAutosaveInterval":15}}}

    @spade

    bis 5.3.2 konnte man den Willkommensleitfaden über „Tipps“ deaktiveren. Diese Funktion ist seit 5.4/5.4.1 nicht mehr vorhanden.

    Oder hast du die Option „Tipps“ noch (Punkt 11)? Dann liegt es evtl. an einem Cache.

    @la-geek darüber kannst du die Hinweise nur erneut einblenden. Ausgeblendet werden sie über das Schließen-Icon (×), der dafür sorgt, dass der Wert im Local Storage des Browsers abgelegt wird.

    @pixolin

    Genau das ist cookiebasiert, daher gibt es auch Tickets (s. Link in meinem ersten Post plus Referenzlinks dort), um das anders zu lösen.
    https://github.com/WordPress/gutenberg/issues/22067

    Es lässt sich aber definitiv nicht mehr dauerhaft deaktivieren.

    Ich lösche beim Schließen meines Browsers automatisch den Cache und Cookies oder auch bei der Entwicklung des Öfteren und werde jedes Mal von dem Popup genervt.

    Neu seit 5.4:

    Screenshot Drei-Punkte-Menü

    Darüber kann man den Willkommens-Leitfaden nur erneut einblenden, geschlossen wird der Panel über das schließende Kreuz am Panel. Abgelegt wird das im Local Storage, heißt = nicht dauerhaft = kann nicht deaktiviert werden.

    ————————————————————————-
    ————————————————————————-

    Vor 5.4:

    Darüber konnte man den Willkommens-Leifaden durch nicht aktivierte Tipps-Checkbox (Punkt 11) dauerhaft abschalten = deaktivieren.

    Ticket -> Github.

    Ich hatte geschrieben, wie es aktuell ist, nicht was irgendwann mal war. 🙂

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 23)