Support » WooCommerce » Gutscheine – Mehrwertsteuer falsch

  • Hallo,
    das Thema wurde ja schon in einigen Beiträgen behandelt, aber eine Lösung konnte ich nicht finden.
    Installiert ist WordPress und Woocommerce in der aktuellen Version. Dazu WC PDF Voucher. Lege ich einen Gutschein in Höhe von 50€ an, so wird dieser beim Checkout zzgl. Mwst. abgezogen. Also der Kunde kauft für 100€ zieht den 50€ Gutschein ab und zahlt am Ende nur 40,50€. Das ist falsch.
    Wie regelt ihr das mit Gutscheinen?

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Thread-Ersteller surfy2021

    (@surfy2021)

    Was wäre der richtige Weg, um einen Wertgutschein ohne jegliche Steuern anzulegen. Es kann doch nicht sein, dass ein 50€ Gutschein mit 59,50€ in Abzug gebracht wird. Wenn ein Artikel mit 7% im Warenkorb liegt, entsprechend weniger.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Es bringt recht wenig, deinen Beitrag durch eine Umformulierung der ursprünglichen Frage zu pushen. Zu gekauften Plugins (WooCommerce PDF Vouchers) können wir dir hier auch nicht weiterhelfen, weil sie uns für einen kostenlosen Support nicht zur Verfügung stehen. Bitte wende dich bei Fragen zu diesem Plugin an den Plugin-Entwickler.

    Vielleicht hilft dir dieser Beitrag, auf den ich eher zufällig gestoßen bin: Falsche Besteuerung bei Gutscheinen + Versand.
    Ansonsten kann ich dir leider nicht weiterhelfen, weil ich für WooCommerce keinen Support leiste.

    Thread-Ersteller surfy2021

    (@surfy2021)

    Danke für die Rückmeldung.
    Das „Problem“ habe ich auch mit einer frischen Installation und nur woocommerce. Gutscheine werden nicht richtig behandelt. Es liegt also nicht am externen Plugin.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Frag doch mal im Supportforum des Plugins nach:

    Support » Plugin: WooCommerce

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)