Support » Allgemeine Fragen » Guttenberg Probleme: Blöcke lassen sich nicht verschieben

  • Gelöst sellemo

    (@sellemo)


    Hallo zusammen,

    Seit einiger Zeit habe ich diverse Schwierigkeiten mit dem Gutenberg Editor. Vielleicht kann mir da jemand helfen, ob da grundsätzlich etwas falsch ist!?

    1.bis vor kurzem konnte ich Blöcke im Gutenberg noch mit der Maus anfassen und frei verschieben. Dieses kleine Kontextmenü, das links neben dem Block erschien, ist verschwunden.

    2. Überhaupt erscheint das Kontextmenü nur noch unzuverlässig, wenn ich mit dem Cursor in einem Block bin. Manchmal ist es da, meistens ist es nicht da.

    3. Ich kann auch Blöcke nicht zu wiederverwendbaren Blöcken hinzufügen. Das ist irgendwie auch verschwunden.

    4. Schließlich erscheint auch das + zum neuen einfügen von Blöcken nur unzuverlässig. Manchmal findet man ein + und manchmal nicht.

    Kann sich da jemand einen Reim drauf machen? Ich habe ja speziell jetzt auch keine Plugins hinzugefügt.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Ulrich

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Welches Theme verwendest du?
    Welche Plugins?
    Gutenberg als Plugin oder den eingebauten Block-Editor?
    URL zur Website?

    Geh bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Den kannst du dann bitte hier als neue Antwort unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen.

    Thread-Ersteller sellemo

    (@sellemo)

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.5.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +02:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 5
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de
    wordpress_size: 51,20 MB (53688315 bytes)
    uploads_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/uploads
    uploads_size: 125,11 MB (131188712 bytes)
    themes_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/themes
    themes_size: 4,67 MB (4901932 bytes)
    plugins_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/plugins
    plugins_size: 55,78 MB (58487606 bytes)
    database_size: 9,67 MB (10141696 bytes)
    total_size: 246,44 MB (258408261 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    maintenance.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Reykjavik eutb.wuesl.de (reykjavik-wuesl)
    version: 1.0
    author: Ulrich Lorey
    author_website: (undefined)
    parent_theme: Reykjavik (reykjavik)
    theme_features: core-block-patterns, tha_hooks, starter-content, menus, customize-selective-refresh-widgets, custom-header, child-theme-stylesheet, editor-style, editor-color-palette, editor-font-sizes, align-wide, responsive-embeds, title-tag, custom-logo, automatic-feed-links, html5, custom-background, post-thumbnails, widgets
    theme_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/themes/reykjavik-wuesl
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: Reykjavik (reykjavik)
    version: 2.0.3
    author: WebMan Design
    author_website: https://www.webmandesign.eu/
    theme_path: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/themes/reykjavik
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty: version: 1.5, author: WordPress-Team,Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (11) ###
    
    Accordion Blocks: version: 1.1.6, author: Phil Buchanan, Automatische Aktualisierung aktiviert
    Content Aware Sidebars: version: 3.13, author: Joachim Jensen - DEV Institute, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Font Awesome: version: 4.0.0-rc20, author: Font Awesome, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Fonts Plugin | Google Fonts Typography: version: 2.2.4, author: Fonts Plugin, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Menu Icons: version: 0.12.5, author: ThemeIsle, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Polylang: version: 2.8.2, author: WP SYNTEX, Automatische Aktualisierung aktiviert
    Simple History: version: 2.37.2, author: Pär Thernström, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Simple Page Ordering: version: 2.3.4, author: Jake Goldman, 10up, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.16.29, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast Duplicate Post: version: 3.2.6, author: Enrico Battocchi & Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast SEO: version: 15.0, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (2) ###
    
    Content Views: version: 2.3.3, author: Content Views, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Premium Blocks for Gutenberg: version: 1.7.9, author: Leap13, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1690
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.10-68 Q16 x86_64 2020-04-01 https://imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 512M
    upload_max_filesize: 512M
    max_effective_size: 512 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 80 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 49152
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 80 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 40 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 20
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.25
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 3.10.0-962.3.2.lve1.5.38.el7.x86_64 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.3.21 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 8192
    time_limit: 60
    memory_limit: 192M
    admin_memory_limit: 256M
    max_input_time: 900
    upload_max_filesize: 512M
    php_post_max_size: 512M
    curl_version: 7.29.0 NSS/3.44
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.29
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /var/www/vhosts/h390122.server22.campusspeicher.de/eutb.wuesl.de/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### pll_options ###
    
    browser: 0
    rewrite: 1
    hide_default: 1
    force_lang: 1
    redirect_lang: 0
    media_support: 1
    sync: 0
    post_types: 0
    taxonomies: 0
    domains: 0
    version: 2.8.2
    default_lang: de
    primary: de => 2 | ls => 32
    secondary: de => 0 | ls => 0
    social: de => 4 | ls => 0
    previous_version: 2.8.1
    
    ### pll_language_de ###
    
    term_id: 8
    name: Alltagssprache
    slug: de
    term_group: 0
    term_taxonomy_id: 8
    count: 73
    tl_term_id: 9
    tl_term_taxonomy_id: 9
    tl_count: 9
    locale: de_DE
    is_rtl: 0
    w3c: de-DE
    facebook: de_DE
    flag_url: https://eutb.wuesl.de/wp-content/plugins/polylang/flags/de.png
    home_url: https://eutb.wuesl.de/
    search_url: https://eutb.wuesl.de/
    mo_id: 192
    page_on_front: 7
    page_for_posts: 10
    flag_code: de
    
    ### pll_language_ls ###
    
    term_id: 24
    name: Leichte Sprache
    slug: ls
    term_group: 1
    term_taxonomy_id: 24
    count: 50
    tl_term_id: 25
    tl_term_taxonomy_id: 25
    tl_count: 2
    locale: de_LS
    is_rtl: 0
    w3c: de-LS
    facebook: 0
    flag_url: https://eutb.wuesl.de/wp-content/plugins/polylang/flags/de.png
    home_url: https://eutb.wuesl.de/ls/startseite-2/
    search_url: https://eutb.wuesl.de/ls/
    mo_id: 923
    page_on_front: 930
    page_for_posts: 0
    flag_code: de
    custom_flag_url: https://eutb.wuesl.de/wp-content/themes/reykjavik-wuesl/polylang/de_LS.png
    
    
    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von sellemo.
    Thread-Ersteller sellemo

    (@sellemo)

    Hi Bego

    Habe zwischen seitlich noch mal das Theme 2020 getestet.

    Da erscheint offensichtlich zuverlässig das Kontextmenü. Aber mit der Maus anfassen und einen Block frei verschieben geht da auch nicht.

    Der Gutenberg Editor hat doch vor kurzen seine ganze Funktionalität ziemlich verändert. Oder?

    Seitdem habe ich die Schwierigkeiten.

    Danke

    Hallo,
    deine URL hast du leider immer noch nicht angegeben.

    Der Gutenberg Editor hat doch vor kurzen seine ganze Funktionalität ziemlich verändert. Oder?

    Wie kommst du darauf? – Der Block Editor (Gutenberg) wird natürlich immer weiter entwickelt und ist mittlerweile sehr leistungsfähig und stabil. Wir nutzen den Block Editor praktisch auf jeder von uns betreuten Webseite. Evtl. meinst du ja auch die Einführung des Block Editors mit WordPress 5.0.
    Die Hinweise zu WordPress 5.5 hast du schon gelesen?
    Installiere ggfs. das Plugin Enable jQuery Migrate Helper und prüfe (nach dem Löschen von Browser- und sonstigen Caches) ob die Probleme damit behoben sind. Das Plugin liefert dir auch Informationen darüber, welches Plugin oder Theme möglicherweise betroffen ist.

    Es könnte evtl. auch sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    Die Entwickler bemühen sich, die Usability des Block-Editors zu verbessern. Dazu gehört, dass sich der Dialog zum Verschieben von Blöcken geändert hat. Unter [1] findest du ein Icon, um den Block nach oben oder unten zu verschieben, unter [2] öffnet sich eine andere Ansicht, mit der Blöcke an anderen Stellen platziert werden können:

    Screenshot Block-Editor

    Ich hatte allerdings auch den Eindruck, dass die Nutzung von Gutenberg mit diesem Theme etwas schwieriger ist als z.B. bei einem Standard-Theme.

    Thread-Ersteller sellemo

    (@sellemo)

    Hallo Bego,

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Ja, diese Menüs hatte ich schon gefunden, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht zuverlässig.
    Und ich hatte in einem anderen Blogbeitrag von dir einen Link zu einem Anleitungsvideo zu Gutenberg gefunden. Und darin gab es noch diese anfasse, um mit der Maus einem Block zu verschieben. Aber das ist ja offensichtlich Vergangenheit.

    Grundsätzlich finde ich es natürlich gut, dass es auch nur mit Tastatur geht. Ich selbst habe auch Probleme mit meinen Händen und arbeite wo es geht mit der Tastatur. Nur funktioniert der Gutenberg offensichtlich mit meinem Theme nicht. Werde mal beim Entwickler nachhaken.

    Frage: wo gibt es denn eine ausführliche Anleitung wie das mit dem Verschieben von Blöcken grundsätzlich funktioniert?

    Danke

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von sellemo.

    @sellemo

    mit dem Theme Reykjavik funktioniert es einwandfrei und genauso wie mit dem Theme Twenty Twenty.

    Frage: wo gibt es denn eine ausführliche Anleitung wie das mit dem Verschieben von Blöcken grundsätzlich funktioniert?

    Ich hab dort mal ein Video hochgeladen (Theme Twenty Twenty):
    https://youtu.be/Aim-HVeRn-M

    Da es mit der Konstellation Theme Reykjavik und WordPress 5.5.1 (und sonst nichts anderes installiert) genauso und einwandfrei funktioniert, hat es nichts mit dem Theme selbst zu tun. Du solltest einmal beherzigen, was @hage dir oben geraten hat.

    Übrigens: Im kommenden WordPress 5.6 wird die Iconleiste wieder anders aussehen und statt auf das Pfeil-nach-oben/-unten-Icon, bzw. Pfeil-nach-rechts/-links-Icon klickt man zum Verschieben per Drag-and-Drop auf ein neues Icon (dabei Mauszeiger gedrückt halten), s. neues Icon im Screenshot unten (aber bis zum Release von 5.6 dauert es noch ein paar Wochen).

    Noch eine Anmerkung zur Frage

    Frage: wo gibt es denn eine ausführliche Anleitung wie das mit dem Verschieben von Blöcken grundsätzlich funktioniert?

    Eine Anleitung findest du in der Dokumentation von WordPress:
    https://wordpress.org/support/article/moving-blocks/

    Thread-Ersteller sellemo

    (@sellemo)

    @la-geek

    Vielen Dank für deine Hinweise.

    Offensichtlich hat der Theme-Autor das Theme „Reykjavik“ zeitnah modifiziert. Ich habe es gerade aktualisiert und jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei mit den Blöcken mit allen aktivierten Plugins.

    Ich begrüße es aber auch, wenn es wieder zum Verschieben die Möglichkeit mit der Maus gibt.
    Danke für das Video.

    @pixolin
    Danke für die Anleitung

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von sellemo.

    … und jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei …

    Ich habe den Eindruck, dass es zunehmend wichtig ist, nach Updates auch den Browser-Cache zu leeren. Das könnte auch eine Ursache für die von dir beobachteten Probleme gewesen sein.

    Vielen Dank für deine Rückmeldung und viel Erfolg mit der Website.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Guttenberg Probleme: Blöcke lassen sich nicht verschieben“ ist für neue Antworten geschlossen.