Support » Allgemeine Fragen » Gwolle Gästebuch

  • Hallo,
    ich hoffe jemand kann mir hier einen Tipp geben.

    Habe eine Deutsche und Spanische Seite mit eigenen Datenbanken.
    In beiden ist das Plugin von gwolle Gästebuch.

    Auf der Deutschen Seite ist ja alles gut.
    Wenn ich auf der Spanischen Seite Spanisch einstelle ist die Spanische übersetzung nur zu ca. 69% vorhanden.

    Habe mich einmal durchgelesen bei dem ersteller und verstehe es einfach nicht was oder wo ich was einsetzen muss um die Vorgaben selbst zu ändern.
    Falls dies hier jemand lesen sollte der das gleich Gästebuch besitz und das Probelm auch hatte würde ich mich über eine Antwort sehr freuen.

    Güße und ein schönes Wochenende

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    schau mal auf die Seite mit dem Plugin. Da steht auch etwas zu Übersetzungen.
    Ganz kurz: die Übersetzungen werden z. B. mit dem Programm POEDIT erstellt. Dazu musst du z. B. mit dem Programm Poedit im Ordner languages des plugins die deutsche Sprachdatei öffnen und die Begriffe oder Sätze übersetzen. Am besten lädst Du die deutschen Sprachdateien lokal auf Deinen Rechner, um die Übersetzung vorzunehmen. Die Übersetzungsdateien (mit der Erweiterung .mo und .po) musst Du nach der Übersetzung wieder per FTP in den languages – Ordner des plugins hochladen. Weitere Infos findest Du z. B. hier.
    Weitere Infos zu Übersetzungen allgemein findest Du z. B. hier.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich bedaanke mich sehr für diesen hilfreichen Tipp.
    Aber mal so am Rande gefragt.
    Ich bin gezwungen im Adminbereich auf Spanisch zu stellen oder kann ich es auf Deutsch lassen und dennoch nur diesen Bereich vom Gästebuch editieren.
    Denn im Adminpanel ist alles auf Deutsch eingestellt und die jeweiligen Seiten habe ich alle in Spanisch erstellt.

    Viel Grüße
    Frank

    PS. Teste das jetzt mal unter einer subdomain

    Hmm
    wo ist denn die Deutsche Datei?
    Lang

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  sirschmock.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  sirschmock.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  sirschmock.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  sirschmock.

    Hallo,
    aus meiner Sicht könnte es funktionieren, wenn Du die deutschen PO-Dateien mit POEDIT für diesen Bereich und den betreffenden Begriffen auf spanisch übersetzt und die PO- und MO-Dateien dann per FTP wieder hochlädst.
    Allerdings würden in dem Fall die Dateien bei jedem Update überschrieben und müssten daher entsprechend wieder nach jedem Update ergänzt bzw. aktualisiert (neue Begriffe, etc.) und neu hoch geladen werden.
    Aber diese Frage solltest Du besser im Forum des Plugins stellen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)