Support » Allgemeine Fragen » H1 bis H6 mit Adobe Font formatieren

  • Gelöst stebisch

    (@stebisch)


    Hallo ins Forum,

    ich bin Neuling bei WordPress, daher meine wahrscheinlich einfache Frage.
    Ich habe WP komplett neu installiert, mir ein Child-Theme von twentytwenty angelegt, und das Plugin Twentig installiert. In der funktions.php binde ich gemäß Anleitung meine eigene styles.css und den Link zu Typekit ein. Beides funktioniert.

    Mein Problem ist nun, dass ich alle Überschriften von h1 bis h6 mit der font-family meiner Typekitschrift formatieren möchte. Hierzu habe ich das entsprechende css in meine styles.css geschrieben:

    
    @import url('../twentytwenty/style.css');
    h1, h2, h3, h4, h5, h6 {
        font-family: alverata, serif;
        font-style: normal;
        font-weight: 600;
    }
    

    Das hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Überschriften. Schreibe ich das gleiche CSS (ohne den @import) im Customizer unter zusätzliches CSS, wird alles mit der gewünschten Schrift angezeigt.

    Ich möchte jedoch gerne mit meiner eigenen CSS Datei arbeiten, wie kann ich einstellen, dass meine Formatierungen hiervon genommen werden?

    Danke für einen Tipp und Gruß
    Steffi

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Thread-Starter stebisch

    (@stebisch)

    Danke für die schnelle Antwort,

    das habe ich nicht übersehen. Meine Testseite ist nicht online. Sie liegt auf einem hausinternen Server und ist öffentlich nicht erreichbar.

    Viele Grüße
    Stefanie.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nicht ganz zuende gelesen?

    … zeige deinen Good Will und poste – wenn möglich – den Link. Oder wenn das nicht möglich ist, erkläre, wieso das nicht möglich ist.

    Grundsätzlich gilt bei CSS, dass spezifischere Regeln bevorzugt werden.

    Die Regel h1 { color: red; } formatiert die Überschrift rot.
    Die Regel main h1 { color: blue; } formatiert die Überschrift blau.
    Liegen beide Regeln vor, wird die bevorzugt, die spezifischer ist. In diesem Beispiel wird die Schrift also blau ausgegeben.

    Das wäre eine mögliche Erklärung, wieso deine CSS-Regeln nicht greifen. Es gibt andere mögliche Gründe, aber ohne Einblick in die Webseiten ist das schwer zu sagen.

    Thread-Starter stebisch

    (@stebisch)

    Hallo ins Forum,

    ich konnte den „Fehler“ lokalisieren. Das Plugin Twentig kommt mir hier in den Weg. Dieses schreibt die Formatierungen, die man im Customizer in den Twentig Theme Options einstellt, als internes CSS direkt in die HTML Datei. Hier musste ich alles wieder auf die Default-Werte zurückstellen, somit wurden alle Formatierungen aus dem internen CSS entfernt und nun greifen auch die Angaben in meiner styles.css.

    Viele Grüße
    Steffi

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „H1 bis H6 mit Adobe Font formatieren“ ist für neue Antworten geschlossen.