Support » Allgemeine Fragen » Hat nichts mit wp zu tun, aber ich komme weder auf Server noch auf Seite

  • Gelöst schnuffl

    (@schnuffl)


    Liebes Forum,
    das hat jetzt wahrscheinlich nichts mit wp zu tun, aber ich weiss nicht, wen ich sonst fragen soll.
    Ich komme weder über ftp noch sonst irgendwie auf meine Seite.
    Gehostet hab ich bei webgo, Internet-Provider ist 1und1.
    Wenn ich über filezilla verbinden möchte, kommt jedes mal nach 20 Sekunden ein timeout.
    Anruf bei webgo: Meine IP-Adresse kommt nicht zu denen durch, wahrscheinlich Störung beim Provider.
    Anruf bei 1und1: Keinerlei Störung, muss an webgo liegen.
    Ich bin Webseiten-Neuling, und nach den Problemen der letzten Tage bin ich mit dieser Sache jetzt komplett überfordert.
    Die Meldung bei filezilla:
    Status: Auflösen der IP-Adresse für 186.goserver.host
    Status: Verbinde mit 37.17.224.255:21…
    Fehler: Zeitüberschreitung der Verbindung nach 20 Sekunden Inaktivität
    Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
    Status: Nächsten Versuch abwarten…
    Bin für jeden Ratschlag dankbar!
    Ratlos und verzweifelt, Heike

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Da können wir dir nicht helfen. Das sieht eindeutig nach einem Server-Problem aus, deshalb sind wir hier machtlos.

    Meine IP-Adresse kommt nicht zu denen durch, wahrscheinlich Störung beim Provider.

    Diese Aussage halte ich für Blödsinn. Wenn dein Provider, sprich 1&1, die Ursache wäre, hättest du vermutlich noch ganz andere Probleme.

    Was passiert, wenn du in der Eingabeaufforderung von Windows dies eingibst:
    ping 186.goserver.host
    Bei mir kommt

    Ping wird ausgeführt für 186.goserver.host [37.17.224.255] mit 32 Bytes Daten:
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    D.h. entweder ist der Server nicht erreichbar oder er antwortet nicht auf ein ping. Wobei ich eher auf nicht erreichbar tippe

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Da fehlt wohl ein „s“:

    Server
    serverXX.webgo24.de, bzw. sXX.goserver.host (anstelle von „XX“ setzen Sie Ihre Servernummer ein). Ihre genaue Serveradresse finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter Ihrem aktiven Vertrag.

    (Quelle: https://www.webgo.de/hilfe/content/76/53/de/wie-verbinde-ich-mich-mit-filezilla-zu-meinem-ftp_server.html)

    Bei s186.goserver.host bekomme ich auch eine Antwort vom FTP-Server.

    Nicht zu fassen. Ein „s“.
    Ich sass hier gerade vor meinem Monitor und mir kullerten die Tränen runter.
    Danke Danke Danke Danke!!!
    Der Server reagiert tatsächlich!
    Wenn Du mir jetzt noch verraten kannst, wie ich Notepad++ zum Standard-Editor bei Windows10 machen kann, damit ich die wp-config bearbeiten kann, dann hast Du mich zum glücklichsten Menschen gemacht!
    Dann schicke ich Dir auch gerne einen Kuchen oder eine gute Flasche Wein…
    Danke nochmal,
    viele Grüße
    Heike

    Rechte Maustaste auf die Datei, „Öffnen mit“, „Weitere Apps“, „Andere App auf diesem Computer suchen“, Notepad++ auswählen und darauf achten, dass die Checkbox „Immer diese App zum Öffnen …“ angeklickt ist.

    Den gleichen Weg kannst du mit jeder x-beliebigen Datei durchführen, z.B. *.css, *.html, *.txt

    So, Notepad++ als Standardeditor habe ich geschafft, so sieht die wp-config aus:
    <?php
    /**
    * Grundeinstellungen für WordPress
    *
    * Zu diesen Einstellungen gehören:
    *
    * * MySQL-Zugangsdaten,
    * * Tabellenpräfix,
    * * Sicherheitsschlüssel
    * * und ABSPATH.
    *
    * Mehr Informationen zur wp-config.php gibt es auf der
    * {@link https://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php wp-config.php editieren}
    * Seite im Codex. Die Zugangsdaten für die MySQL-Datenbank
    * bekommst du von deinem Webhoster.
    *
    * Diese Datei wird zur Erstellung der wp-config.php verwendet.
    * Du musst aber dafür nicht das Installationsskript verwenden.
    * Stattdessen kannst du auch diese Datei als wp-config.php mit
    * deinen Zugangsdaten für die Datenbank abspeichern.
    *
    * @package WordPress
    */

    // ** MySQL-Einstellungen ** //
    /** Diese Zugangsdaten bekommst du von deinem Webhoster. **/

    /**
    * Ersetze datenbankname_hier_einfuegen
    * mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest.
    */
    define( ‚DB_NAME‘, ‚xxx‘ );

    /**
    * Ersetze benutzername_hier_einfuegen
    * mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen.
    */
    define( ‚DB_USER‘, ‚xxx‘ );

    /**
    * Ersetze passwort_hier_einfuegen mit deinem MySQL-Passwort.
    */
    define( ‚DB_PASSWORD‘, ‚xxx‘ );

    /**
    * Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse.
    */
    define( ‚DB_HOST‘, ‚localhost‘ );

    /**
    * Der Datenbankzeichensatz, der beim Erstellen der
    * Datenbanktabellen verwendet werden soll
    */
    define( ‚DB_CHARSET‘, ‚utf8mb4‘ );

    /**
    * Der Collate-Type sollte nicht geändert werden.
    */
    define(‚DB_COLLATE‘, “);

    /**#@+
    * Sicherheitsschlüssel
    *
    * Ändere jeden untenstehenden Platzhaltertext in eine beliebige,
    * möglichst einmalig genutzte Zeichenkette.
    * Auf der Seite {@link https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/ WordPress.org secret-key service}
    * kannst du dir alle Schlüssel generieren lassen.
    * Du kannst die Schlüssel jederzeit wieder ändern, alle angemeldeten
    * Benutzer müssen sich danach erneut anmelden.
    *
    * @since 2.6.0
    */
    define( ‚AUTH_KEY‘, ‚5rUvt(G2E}Lbeqyu>O:XHTChhES^|2]m.F {6ZBm4$P7U/!(gv&f1Kz_46H?Z 7?‘ );
    define( ‚SECURE_AUTH_KEY‘, ’np9#Ua_=*x8y{#!Mm)}cR6//g5pQwq5vtuntSpiB/AVNa6CXTIpcIg]oungR0J&[‚ );
    define( ‚LOGGED_IN_KEY‘, ‚F;X;I^2,m17R-TGbYp%4~>Z0QK^0C>iS@Zy#eJZc7Q1GVjzun7qXP1#<M8npU<‚ );
    define( ‚NONCE_KEY‘, ‚Fz?X8&#FP=<Sqb;?OHCw2&m5MDeU@4uP( PbwA`oTnooxO;UBlx9S#[)T>MXE<(J‘ );
    define( ‚AUTH_SALT‘, ‚I`nn>Llsbw[0XjSt_W~4@LLg{6c3l$6_IhWeZY$uP[3/hF#eP7z56C%l:B#602q+‘ );
    define( ‚SECURE_AUTH_SALT‘, ‚/0{Rvu >m$z/1>YV&>xA PKPQ?O<4g#?!uvFm0Ry|V6TBPD[nn>dCxC}2x15SYP}‘ );
    define( ‚LOGGED_IN_SALT‘, ‚+@1~g]~#l`(f3}/9yb5{Mgp5a^C:c4Ti<4n7>#;0O3+~-u+d=K }50c1*Lut0uId‘ );
    define( ‚NONCE_SALT‘, ‚>l8yAC.(cFp7` /Jc9ppg&fEDtqYPU<(}B[::,i}:TE @H8ud?.8vSe:Ji7{+8#F‘ );

    /**#@-*/

    /**
    * WordPress Datenbanktabellen-Präfix
    *
    * Wenn du verschiedene Präfixe benutzt, kannst du innerhalb einer Datenbank
    * verschiedene WordPress-Installationen betreiben.
    * Bitte verwende nur Zahlen, Buchstaben und Unterstriche!
    */
    $table_prefix = ‚wp_‘;

    /**
    * Für Entwickler: Der WordPress-Debug-Modus.
    *
    * Setze den Wert auf „true“, um bei der Entwicklung Warnungen und Fehler-Meldungen angezeigt zu bekommen.
    * Plugin- und Theme-Entwicklern wird nachdrücklich empfohlen, WP_DEBUG
    * in ihrer Entwicklungsumgebung zu verwenden.
    *
    * Besuche den Codex, um mehr Informationen über andere Konstanten zu finden,
    * die zum Debuggen genutzt werden können.
    *
    * @link https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress
    */
    define( ‚WP_DEBUG‘, false );

    /* Das war’s, Schluss mit dem Bearbeiten! Viel Spaß. */
    /* That’s all, stop editing! Happy publishing. */

    /** Der absolute Pfad zum WordPress-Verzeichnis. */
    if ( ! defined( ‚ABSPATH‘ ) ) {
    define( ‚ABSPATH‘, dirname( __FILE__ ) . ‚/‘ );
    }

    /** Definiert WordPress-Variablen und fügt Dateien ein. */
    require_once( ABSPATH . ‚wp-settings.php‘ );

    Kannst Du mir sagen, wo der Fehler liegt, den ich beheben muss, um nicht mehr eine weisse Seite zu sehen bzw. mich als admin wieder einloggen zu können?
    Vielen Dank schon vorab,
    viele Grüße,

    Heike
    ————————————————————————————-
    * Bitte hier auf keinen Fall irgendwelche Daten veröffentlichen – Moderator *
    * Ich habe die entsprechenden Daten mit „xxx“ ersetzt. *
    ————————————————————————————-

    Und jetzt habe ich UTF-8-BOM auf UTF-8 geändert, und ich kann mich wieder einloggen!!!
    Mir fällt ein Gebirge vom Herzen!
    Wo soll der Wein hingeschickt werden?
    Danke Danke Danke Danke!!!
    Viele Grüße,
    Heike

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)