• Beim testen verschiedener plugins bekomme ich jetzt schoin beim anmelden als admin folgenden Fehler
    Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 257 bytes) in /webspace/10/59978/civv-info.org/WordPress/wp-includes/plugin.php on line 656

    Ich komme also nicht mehr in die eigene Anwendung hinein.
    Hilfe, was soll und kann ich tun?
    Dane iund Grüße
    Johannes
    Hinweise
    WP version 4.2.1
    Graphene theme
    url civv-info.org

Ansicht von 10 Antworten – 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Edi

    (@psychosopher)

    Du musst das Memory Limit der Installation erhöhen. Am einfachsten im Admin-Panel Deines Hosting-Pakets.

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    Genau das suche ich gerade, ich war seit ewig nichtmehr drin bei united domains….

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    und jetzt? wo muss ich etwas ändern?

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    ich finde die wp-config nicht, suche im host-eigemen php admin panel als auch im (gerade implementierten) filezilla.
    Ich finde mich nicht zurecht, leider

    Edi

    (@psychosopher)

    Du musst Dich in Deinen Account bei united-domains einloggen… Dort solltest Du alles finden, was es zur Einrichtung und Verwaltung Deiner Installation braucht.

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    Warum habe ich diese Mail bekommen, sehe hier aber nicht diese post?
    „Edi Goetschel wrote:

    Du kannst das Plugin, das Probleme verursacht, mit einem FTP-Client auf dem Server deaktivieren oder löschen.

    Read this post on the forums: https://de.forums.wordpress.org/topic/hilfe-kann-mich-als-admin-nicht-mehr-anmelden-fatal-error?replies=2#post-539577

    Nebenbei bemerkt, bi ich sehr unsicher im suchen des plugins in der SQL-Admin Seite, kann ich dort einfach das plugin löschen?

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    in meinem united domains user bin ich drin, habe auch die php-admin panel gefunden und angemeldet, bin auch im db-admin angemeldet, stehe auf dem Schlauch.
    Habe in einem älteren post Gelsen, die wp-config.php zu ändern und die memory limits dort zu erhöhen mit
    /** Memory Limit */
    define(‚WP_MEMORY_LIMIT‘, ’96M‘);
    Aber ich finde die wp-config.php nicht, über filezilla nicht und über das php admin tool des host servers auch nicht.

    Edi

    (@psychosopher)

    Die Datei wp-config.php befindet sich im Verzeichnis der WordPress-Installation.

    Ob das aber so funktioniert bei united-domain, weiss ich nicht. Ich kenne den Hoster nicht und die Online-Dokumentation gibt diesbezüglich keine Auskunft.

    Wenn Du damit nicht zurecht kommst, würde ich mich an den Hoster wenden.

    Edi

    (@psychosopher)

    Warum habe ich diese Mail bekommen, sehe hier aber nicht diese post?

    Weil ich die Frage noch einmal gelesen habe und meine Antwort angepasst. 😉

    Thread-Starter civv

    (@civv)

    ok, ich habe über filezilla drei unnütze plugins gelöscht,
    dann die wp-config angepasst
    dann war die ganz website nicht mehr verfügbar,
    und wieder die config.php auf den alten Zustand gesetzt
    die Website bleibt aber unbenutzbar.
    Jetzt sollte ich erst einmal eine sinnvolle Pause einlegen…

    Muss ich wohl beim löschen der plugins einen fatalen Fehler beganmgen haben.
    Natürlich habe ich eine backup, muss aber erst die Doku lesen, wie ich das backup eine sql.gz Datei überhaupt benmutzen und das backup durchführen kann, das habe ich bisher noch nichtgebraucht.

Ansicht von 10 Antworten – 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Hilfe, kann mich als admin nicht mehr anmelden: Fatal error“ ist für neue Antworten geschlossen.