Support » Installation » Hilfe: nach Update parse error

  • Gelöst sonnilein

    (@sonnilein)


    Hallo, liebe Community,

    vor ein paar Wochen habe ich die Internetseite upgedatet. Seither komme ich nicht mehr drauf, auch nicht als Admin.

    Hier die Fehlermeldung:

    Analysefehler : Syntaxfehler, unerwartetes ‚,‘, erwartet ‚]‘ in /www/htdocs/w011d002/wp-content/plugins/grand-media/inc/core.php in Zeile 1614

    Ich habe schon versucht, manuell das Update nochmal per FTP „drüberzubügeln“. Da ich aber das WP Content Verzeichnis behalten habe, konnte das wohl logischerweise nicht funktionieren.

    Unten der Code Zeile 1 bis 1615, Fehler in 1614.

    Weiß ggf. jemand Rat oder kennt ein gutes Tool (kostenlos) zur Bearbeitung mit Fehlersuche.

    Danke im voraus


    Moderationshinweis:
    Bitte nicht mehr als 30 Zeilen Code pasten. Du kannst entweder Code per Pastebin teilen (was bei der Menge auch an Grenzen stößt) oder auf das Repo des Plugin verweisen. Den Code habe ich gelöscht.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monaten, 1 Woche von sonnilein.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monaten, 1 Woche von Bego Mario Garde. Grund: Code gelöscht

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um das Plugin Gmedia, das kostenpflichtig ist. Wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.

    Um überhaupt die Seite wieder in die Gänge zu bekommen, kann du das Verzeichnis grand-media um Verzeichnis wp-content/plugins umbenennen, dann sollte erst mal wieder alles bis auf die Galerie gehen.

    PS: über 1600 Zeilen PHP-Code zu posten ist absolut nicht notwendig.

    PS: über 1600 Zeilen PHP-Code zu posten ist absolut nicht notwendig.

    Korrekt. Da es sich offensichtlich um ein Problem mit dem Plugin handelt, habe ich den Code entfernt.

    Thread-Starter sonnilein

    (@sonnilein)

    Hallo und Danke für die Hilfe. Sorry, ich dachte, je mehr Info umso besser. ;-(

    Sehr merkwürdig. Bei der Seite handelt es sich um eine Chorseite, die ich ehrenamtlich betreue und auf der es unter Garantie keine kostenpflichtigen Dienste oder Plugins gibt.

    Ich habe jetzt den betreffenden Ordner ausge-xxxt und die Seite funktioniert wieder.

    Vielen lieben Dank!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 1 Woche von sonnilein.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Hilfe: nach Update parse error“ ist für neue Antworten geschlossen.