Support » Allgemeine Fragen » Hilfe zur Silbentrennung

  • Liebes Forum-Team,

    mein leiden mit der „Silbentrennung“ hat mich nun auch hierher geführt. Ich kriege die Silbentrennung in meinem Webcontent nicht so hin wie ich es mir wünsche. Bitte seht es mir nach, ich bin Kaufmann und kein IT’ler, aber durchaus gewillt es selbst zu lernen! Folgendes habe ich bereits ausprobiert:
    wp-thypography: Es wurde besser aber die Einstellung ist sehr kompliziert.

    Folgenden Umbruch ­ gebe ich in Elementor Pro im Text-Editor ein. Statt Lücken zu minimieren, in dem ich ein langes Wort auf der linken Seite dadurch nach oben schiebe, bricht er in eine neue Zeile. Wkt. ist das auch die Funktion dieses Befehls.
    Manchmal kriege ich es hin indem ich einen Trennstrich im Texteditor des Elementor’s einfüge aber manchmal funktioniert es einfach an den Stellen nicht, die prädestiniert wären, um eben das Wort mit einem Trennstrich nach oben zu rücken.

    Jetzt habe ich folgenden css womit die Silbentrennung nach wp-bidel automatisch erfolgend soll:

    body {
    
        -ms-hyphens: auto;
    
        -webkit-hyphens: auto;
    
        hyphens: auto;
    
    }

    aber zum einen sieht das nicht vollständig aus und zum anderen weiß nicht wo ich diesen in WordPress eingeben muss.
    Muss den obigen css in WP-Text Editor rein (wenn, ja wo finde ich diesen) oder in Elementor oder ist das egal? In WP habe ich unter design/customizer/custom design ccs was gefunden dort finde ich aber nicht meinen Text bzw. einen body wo ich etwas verändern könnte. In Elementor genauso.
    Würde der css code überhaupt zum gewünschten Ergebnis führen?
    Es muss doch möglich sein in den css zu gelangen um an der entsprechenden Stelle des Wortes durch Eingabe eines Befehls das Wort nach oben zu schieben?

    In der Hoffnung an eurer kollektiven Kompetenz teilhaben zu können verbleibe ich mit
    besten Grüßen, euer daniel!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von maximus1977.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von maximus1977.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von maximus1977.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von maximus1977.
Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Vorab: Bei Fragen zu gekauften Plugins (hier: Elementor Pro) können wir dir nicht weiterhelfen, weil sie uns für einen kostenlosen Support nicht kostenlos zur Verfügung stehen.

    Bitte wende dich bei Fragen zu diesem Plugin an die Entwickler.
    —-

    Folgenden Umbruch ­ gebe ich in Elementor Pro im Text-Editor ein.

    Eigentlich eine gute Idee, denn das Character-Entity ­ (für einen unsichtbaren, bedingten Trennstrich oder Englisch Soft Hyphen) wäre genau richtig gewesen, wenn … ja, wenn es nicht bereits während der Eingabe herausgefiltert („sanitized“) würde. Das kannst du prüfen, in dem du in der Text-Eingabe [1] das Tag ­ eingibst [2] …

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    … und dann auf den visuellen Editor [1] umstellst. Schwups, weg issses [2]:

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    (Wer an dieser Stelle oberschlau bemerken möchte, dass das an der Breite des Texteditorfensters liegt, kann ja versuchsweise anschließend wieder auf den Text-Modus umschalten. Ha!)

    Das passiert übrigens auch im Block-Editor, was ich sehr schade finde – ich habe das auch gerne genutzt.

    Ganz allgemein scheitert die Silbentrennung aber wohl auch an der fehlenden Unterstützung durch diverse Browser (vgl. hyphens: Browser Compatibility) Immerhin sollte aber das von dir verwendete

    -webkit-hyphens: auto;
      -moz-hyphens: auto;
      -ms-hyphens: auto;
      hyphens: auto;

    in allen aktuellen Browsern funktionieren und wäre deshalb vorzuziehen.

    Manchmal kriege ich es hin indem ich einen Trennstrich im Texteditor des Elementor’s einfüge

    Das ist aber nicht gerade das, was wir uns unter Responsive Web Design vorgestellt haben, oder? 🙂

    Muss den obigen css in WP-Text Editor rein (wenn, ja wo finde ich diesen) oder in Elementor oder ist das egal?

    Du kannst eigene CSS-Regeln im Customizer unter Zusätzliches CSS eintragen und dir auch gleich die Auswirkung anschauen. Ich würde als Selektor aber eher etwas wie .entry-content p verwenden, um ungewollte Umbrüche in Navigationsmenüs zu vermeiden. (Bitte vorher prüfen, ob dein Theme diese eigentlich übliche CSS-Klasse entry-content für den Inhalt verwendet.)

    Es muss doch möglich sein in den css zu gelangen um an der entsprechenden Stelle des Wortes durch Eingabe eines Befehls das Wort nach oben zu schieben?

    Ja, genau. Und wenn du eine URL zur Website angegeben hättest, könnten wir auch mal einen Blick drauf werfen. Wobei hier Fragen zu CSS eher off topic sind – dafür gibt es besser geeignete Foren und es würde den Zeitrahmen sprengen, wenn wir alle Fragen zu PHP, JavaScript, CSS, HTML, REACT und dem „Sinn des Lebens, dem Universum und dem ganzen Rest“ mit mehr als „42!“ beantworten sollen.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Hilfe zur Silbentrennung“ ist für neue Antworten geschlossen.