Support » Plugins » Hintergrund beim Max Mega Menü für volle Breite Navigation

  • Gelöst memora1898

    (@memora1898)


    Benutze immer noch ein GeneratePress Child-Theme, bei dem es mir möglich war die Navigation in der Seitenleiste links zu platzieren.

    Um die Navigationsleiste stärker meinen Bedürfnissen anpassen zu können (was mit der kostenlosen Variante von GP nur bedingt möglich ist) suchte und fand ich eine Lösung mit dem Plugin Max Mega Menu.

    Vor der Installation des Plugins, befand sich die Navigation wie gesagt in der Seitenleiste und alle Menüelemente wurden untereinander aufgeführt. Nach der Installation von MMM war die Navigation zwar immer noch in der Seitenleiste, aber die Menüpunkte wurden am oberen Rand horizontal angeordnet, statt vertikal. Abhilfe schaffte die Einstellung unter Menüleiste/Menü-Innenabstand bei „rechts“ auf 100% zu stellen. 1. Problem selbst gelöst (ob das so korrekt ist weiss ich nicht, aber es hat zumindest dazu geführt, dass die Elemente vertikal angezeigt wurden)

    Aber ich habe immer noch ein Problem mit den Hintergründen. Farbe konnte ich bspw. einstellen (standard weiss, aktiv/hover hellgrau), aber der HG zieht sich nicht über die ganze Breite der Navigation oder der Seitenleiste, sondern ist jeweils genau gleich breit wie das Textfeld des Menüelements. So sind bspw. bei „Home“ nur diese vier Buchstaben hinterlegt, bei „Kontakt“ dann sieben Buchstaben, sprich der Hintergrund ist bei jedem Menüelement unterschiedlich breit. Lässt sich das so ändern, dass der HG bei den Elementen der 1. Ebene immer gleich breit ist, und wenn ja wie?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Wochen, 6 Tage von memora1898.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Da wir uns die Website nicht anschauen können, kann ich da nur sehr pauschal antworten: Entweder gibt es vom Plugin Einstellungsmöglichkeiten oder du kannst versuchen, im Customizer eigenen CSS-Regeln einzufügen, mit denen du die gestalterischen Vorgaben von Theme und Plugin überschreibst. Mit den Entwickler-Tools des Browser (Rechtsklick in das geöffnete Menü > Element untersuchen) kannst du dir nicht nur das verwendete HTML und die zugehörigen CSS-Regeln anschauen, sondern auch eigene CSS-Regeln ausprobieren und dann in die Website übernehmen. Das setzt natürlich entsprechende CSS-Grundkenntnisse voraus.

    Viel Erfolg.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    Ich könnte mir vorstellen, dass es beim Plugin eine Einstellungsmöglichkeit gibt, weil Optionen gibt es ja viele. Nur dass egal was ich ausprobiert habe, nichts zum gewünschten Resultat geführt hat. Daher meine Frage hier im Forum, ob jemand sich mit dem Plugin auskennt und weiss, welche Einstellung man vornehmen muss, um den Hintergrund bei Elementen der 1. Ebene auf eine flexible, der Seitenleiste angepasste Breite hinzukriegen. Vielleicht weiss das ja jemand?

    Hallo,
    das ist ohne einen Blick auf die Seite nicht möglich, da das Problem in diesem Fall sehr individuell ist. Dazu müsste man die Struktur der Seite, die wir nicht kennen, nach deinen Ausführungen einigermaßen nachbauen, das Plugin Max Mega Menü installieren und einrichten und dann noch Glück haben, dass man bei dem Gestochere im Nebel ansatzweise eine Seite erhält, wo man dir in Bezug auf CSS-Regeln, die an sich im WordPress-Forum nur bedingt ein Thema sind, Auskunft geben kann.
    Abgesehen davon, dass diese ganze Geschichte, die ich gerade beschrieben habe, schon relativ viel Zeit kostet (wir machen das ja hier in unserer Freizeit).
    Sorry, aber ich sehe da leider keine Möglichkeit.
    Vielleicht denkst du doch mal darüber nach, ein paar Euro pro Monat zu investieren und die Seite online zu stellen, z. B. hier gibt es bereits ein Paket für unter 2 € (das ist keine Empfehlung für den Hoster, sondern nur ein Hinweis).
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    @Hans-Gerd
    Deine und Begos Einwände sind wirklich nachvollziehbar. Das Nachstellen meiner Konfiguration dürfte zu aufwendig sein. Meine Hoffnung war auch nicht die, dass jemand sich die Mühe macht, eine CSS-Lösung für mich zu erarbeiten, sondern eher, dass sich jemand findet, der sich mit dem Max Mega Menu Plugin auskennt, und vielleicht weiss, wie man das via Plugin einstellen kann.

    Übrigens vielen Dank für den Tipp mit dem hoster. Diese Preise sind wirklich unschlagbar.

    … dass jemand sich die Mühe macht, eine CSS-Lösung für mich zu erarbeiten …

    Das reicht ja nicht. Ohne eine Website, auf der ich mir das anschauen kann, muss ich erst eine Testumgebung aufsetzen, das Plugin installieren und so einrichten, wie du es vielleicht gemacht hast. Dann erst ist eine Beurteilung möglich, welche CSS-Regeln passen.

    … dass sich jemand findet, der sich mit dem Max Mega Menu Plugin auskennt, …

    Wir haben im Moment sechs Teilnehmende, die sich regelmäßig mit Antworten beteiligen und nicht nur Fragen stellen. Von den 6 Teilnehmenden werden vielleicht 2 auf einer ihrer Websites das Plugin einsetzen und davon keiner mit deinen Einstellungen.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    muss ich erst eine Testumgebung aufsetzen, das Plugin installieren (…) Dann erst ist eine Beurteilung möglich, welche CSS-Regeln passen.

    Wie gesagt habe ich auch nicht gehofft oder gar erwartet, dass dies jemand tut. Dass in solchen Foren in der Regel nicht bezahlte Supporter unterwegs sind, sondern einfach erfahrene Benutzer, die aus Goodwill anderen Leuten helfen – das habe selbst ich mitgekriegt. Und ich wiederhole es gerne nochmals explizit: ich bin Euch für die bisherige Hilfe wirklich sehr dankbar.

    vielleicht 2 auf einer ihrer Websites das Plugin einsetzen

    Ich war auch schon auf der Webseite des Plugin-Herstellers. Aber der Support hilft nur Premium-Usern, und klickt man auf den Link für das Support-Forum, gelangt man auf das WordPress-Forum. Für den Moment kann ich also nur darauf hoffen, dass irgendwann mal jemand, der nicht regelmässig Fragen beantwortet, sich mit dem Plugin auskennt und mir helfen kann.
    Bis dahin werde ich bei Menüelementen der 1. Ebene den Hintergrund weglassen, und nur bei den Submenüs einen hg verwenden. Ist keine wirkliche Lösung, aber für den Moment muss das reichen.

    Dann markiere ich den Thread als „gelöst“, was niemand abhalten soll, dir noch Tipps zu geben.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    Ist ja nicht gelöst, weshalb das wohl jetzt niemand mehr beachten wird. Aber ok.

    Für den Moment kann ich also nur darauf hoffen, dass irgendwann mal jemand, der nicht regelmässig Fragen beantwortet, sich mit dem Plugin auskennt und mir helfen kann

    Ich habe selber bei einer Domains das Mega-Menü eingebaut. Fakt ist leider, dass man ohne es zu sehen, nichts dazu sagen kann. Das ganze Menü-Konstrukt ist recht komplex, ich habe damals auch lange suchen und testen müssen, bis ich die Farben so hatte, wie ich wollte.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    Finde MMM auch sehr komplex. Es gibt wirklich viele Funktionen. Deshalb bin ich fast sicher, dass es irgendwo eine Einstellungsmöglichkeit gibt, bei der man die Breite der Menüelemente der obersten Ebene fix festlegen kann. Geht nur darum auf jemanden zu warten, der weiss wie das geht.

    Hallo,
    ich denke, du solltest dich mit der Frage am besten direkt an das Support-Forum von MMM wenden (z. B. hier). Ich kann mir vorstellen, dass du da wesentlich schneller eine Antwort bezogen auf das Thema bekommst oder sogar bei entsprechender Recherche in dem Forum einen Beitrag dazu findest.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn du im Dashboard auf Mega-Menu/Menü-Themes gehst, kannst du unter Menüleiste/Menü-Hintergrund und Mega-Menüs/Bedienfeld-Hintergrund Farben einstellen. Was du dort nicht findest, musst du selber per CSS anpassen.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    @bscu bscu
    Ja, das habe ich gesehen. Die Farbe konnte ich einstellen, nicht aber den Hintergrund der ersten Menüebene auf eine fixe Breite (also bspw. 250px wie bei den Submenüs). Bei der ersten Ebene ist der Hintergrund automatisch so breit wie der jeweilige Menütext: also bspw. 4 Buchstaben breit bei Home etc. Ich habe es zwar geschafft die Breite prozentual zu vergrössern, also beispielsweise um 15% in eine beliebige Richtung. Der Hintergrund ist dann aber immer noch von Menüpunkt zu Menüpunkt unterschiedlich breit.

    + @hage
    Ich hatte mich bereits im englischsprachigen WordPress-Forum umgehört, bekam aber zunächst keine Antwort.
    Jetzt ist klar: bei der kostenlosen Version des GeneratePress Themes ist es zumindest möglich eine vertikal angelegte Navigation einzufügen, auch wenn diese dann kaum personalisiert werden kann.
    Aber NICHT bei der kostenlosen Version des Max Mega Menü Plugins. Dort wird die Pro-Version verlangt, wenn man ein vertikales Menü nutzen möchte. Installiert man die kostenlose Version von MMM trotzdem, während man das GP-theme mit aktivierter linksseitiger Navigation nutzt, dann werden die Menüelement weiterhin in der linken Seitenleiste angezeigt, aber die einzelnen Menüelemente leider nebeneinander statt untereinander angelegt.
    Stellt man beim MMM Plugin unter Menüleiste den Elementabstand auf 100% kriegt man zwar jedes Menüelement auf eine eigene Linie, und somit ein vertikales Menü. Aber das Problem mit dem Hintergrund lässt sich nur mit der Pro-Version lösen.
    Dies als Info, für den unwahrscheinlichen Fall, das irgendwann mal jemand dasselbe versucht wie ich.

    @memora1898
    Trotzdem wäre es interessant, wenn man sich das mal ansehen könnte. Ich glaube, man könnte mit CSS etwas nachhelfen, vielleicht klappt es ja doch.

    Thread-Ersteller memora1898

    (@memora1898)

    Wäre toll, aber leider nein. Ich habe ein paar Optionen geprüft. Aber Daten sollen nicht ins Netz (die Entscheidung liegt nicht bei mir allein). Und ein befristetes Hosting, um das Grundgerüst ohne Inhalte mal online zu stellen, damit sich das jemand ansehen kann, ist offensichtlich nicht möglich. Erkenntnis: WordPress ist nichts für Individualisten ohne Fachkenntnisse und mit 0-Euro-Budget 😉

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)