Support » Allgemeine Fragen » HTML-Seiten bei Google gelistet, die nicht existieren, aber weiterleiten

  • Hallo.
    Ich weiß gar nicht so recht, wie ich das erklären soll.
    Bei Google findet man Seiten meines Blogs, die gar nicht existieren. Diese haben hauptsächlich etwas mit „Singebörsen“ usw. zu tun.
    Die Einträge sehen folgendermaßen aus: http://www.meinedomain.de/sie-sucht-ihn-berlin.html
    Wie gesagt, diese HTML-Dateien existieren nicht (zumindest nicht im Root-Verzeichnis, wie es die URL vermuten lässt). Klickt man aber die URL an, wird man auf eine dubiose Seite weitergeleitet.
    Auf der Arbeit wird nicht zur dubiosen Seite weitergeleitet, da diese auf der Blacklist steht. Stattdessen bekomme ich meine 404-Seite angezeigt, die im Quelltext jedoch Texte und Links stehen hat, die da nicht hin gehören. Die Original 404-Datei ist dagegen sauber.
    Meine .htaccess-Datei habe ich bereits überprüft. Alles ok. WP ist auf dem neuesten Stand. Plugins auch.
    Woran kann das liegen? Wie ist dies technisch möglich?
    Ich möchte natürlich nicht nur die Folgen beheben, aber wenn ich weiß, wo etwas maniuliert wurde, kann ich eventuell auch die Ursache finden.
    Bin für jeden Tipp dankbar.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Also wenn weder in deiner online liegenden .htaccess was drinsteht noch die Dateien auf dem Server liegen ist es schon sehr kurios. Da könnte höchstens eine .htaccess, die in einem höheren Verzeichnis liegt das tun. Weiß ja nicht wo deine Seite liegt. Ich würde auf jeden Fall meinen Provider anfunken wenn sowas wäre.

    Wenn die Site gehackt wurde, dann können auch WP-intern Weiterleitungen eingebaut werden. Also mal diese Codex-Seite abarbeiten:
    http://codex.wordpress.org/FAQ_My_site_was_hacked

    Oder jemanden beauftragen, der das macht.

    Gruß, Torsten

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „HTML-Seiten bei Google gelistet, die nicht existieren, aber weiterleiten“ ist für neue Antworten geschlossen.