Support » Allgemeine Fragen » HTTP-API Fehler

  • Hallo liebe WordPresscommunity,

    Ich bitte um Hilfe. Ich hab ein bzw. mehrer Probleme mit meiner Worpress.org Website

    Worpress zeigt mir zwei kritische Fehler auf. Erstens:
    Die REST-API ist eine Möglichkeit, wie WordPress und andere Anwendungen mit dem Server kommunizieren. Ein Beispiel ist der Bildschirm des Block-Editors, der darauf aufbaut, deine Beiträge und Seiten anzuzeigen und zu speichern.

    Die REST-API-Anfrage ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen.
    Fehler: [] cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    und zweitens:
    Loopback-Anfragen werden verwendet, um geplante Ereignisse auszuführen, und werden auch von den integrierten Editoren für Themes und Plugins verwendet, um die Stabilität des Codes zu überprüfen.

    Die Loopback-Anfrage an deine Website ist fehlgeschlagen, das bedeutet, dass Funktionen, die sich auf sie verlassen, derzeit nicht wie erwartet funktionieren.
    Fehler: [] cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    Querify sagt dazu: (ich weiß nicht ob das weiterhilft):

    Method:GET	
    
    Status: https://zensiert/wp-json/wp/v2/types/post
    ?context=edit	
    cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received
    
    -Abruffunktion:
    do_action('admin_enqueue_scripts')
    wp-includes/plugin.php:465
    WP_Site_Health->enqueue_scripts()
    wp-admin/includes/class-wp-site-health.php:88
    WP_Site_Health->get_test_rest_availability()
    wp-admin/includes/class-wp-site-health.php:1670
    
    Zeitüberschreitung:10	Zeit:10,0060

    Was ich schon versucht hab:
    Ich hab querify installiert um eine genauere Problemanalyse zu bekommen. Ich hab meinen genauen Fehlercode in gegoogelt und geschaut was die Probleme anderer User waren und ob es mir hilfreich ist. Ich hab mir folgenden link zu Herzen genommen:
    https://docs.presscustomizr.com/article/326-how-to-fix-a-curl-error-28-connection-timed-out-in-wordpress
    Von dem Link hab ich bisher gar nichts umsetzen können. Nichtmal meine aktuelle php Version konnte ich herrausfinden trotz genauer Anleitung. Ich hatte eine php.info file generiert, mit einem Skrypt. Wollte diese im Browser öffnen aber es ging nicht.

    Mein Hoster ist Siteground.

    Ich wäre mega dankbar, falls ihr mir weiterhelfen könntet.

    Ganz liebe Grüße
    Lucas

    P.s. Bin wordpress Anfänger

    P.s.s weiters daraus vielleicht resultierende Problem ist:

    Method:POST	
    Certificate verification disabled (sslverify=false)
    https://zensiert/wp-cron.php
    ?doing_wp_cron=1570609459.4978730678558349609375	
    Status: Non-blocking
    +
    Abruffunktion: spawn_cron()
    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Tagen, 10 Stunden von  lucas251.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Trag mal in der wp-config.php vor oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ folgendes ein:

    define( 'WP_MEMORY_LIMIT', '768M' );

    Bitte nutze dazu einen geeigneten Programmiereditor (z.B. Atom Editor, Visual Studio Code oder Notepad++, alle kostenlos erhältlich).

    Tritt der Fehler dann weiterhin auf?

    Danke für deine rasche Antwort Bego! Ich hatte in der Zwischenzeit einen anderen Versuch unternommen. Und zwar hab ich alle meine Plugins deaktiviert und eins nach dem anderen wieder aktiviert. Dabei stellt sich heraus, dass sobald ich das Plugin „Send PDF to Contact Form 7“ mein Fehler verschwindete.
    Ich hab deinen Verusch trotzdem gestartet und hab mir dazu den Visual Studio Code heruntergeladen. Ich hab mit Fillezille die wp-config.php downgeloaded, eine Kopie erstellt, dort den besagten Code an die richtige Stelle eingefügt. Die Datei wieder hochgeladen. Die Orginaldatei auf dem Server gelöscht und meine neue Datei dann unbenannt. War das ein grundsätzlich richtiges Vorgehen zum Ändern so einer Datei oder ist das anders besser?
    Als ich dann das Plugin „Send Pdf to Contact Form 7“ wieder aktivierte kam der gleiche Fehler wieder plus Querify zeigt das Plugin jetzt als Fehler sogar an:

    Querry: DESCRIBE wp_wpcf7pdf_files;
    	
    Abruffunktion: cf7_sendpdf->wpcf7pdf_add_admin()
    Komponente: Plugin: send-pdf-for-contact-form-7	Table Fehlermeldung'db5gtxnd7dwgs6.wp_wpcf7pdf_files' doesn't exist	
    Fehlercode: 1146

    Auch hab ich einen weiteren Fehler entdeckt. Ich weiß auch nicht was ich wohl falsch gemacht habe das meine Seite jetzt scheinbar soviele Macken hat, das ärgert mich wirklich 🙁 Meine Kontaktseite lässt sich nicht mehr aktualisieren. Alle anderen Seiten kann ich aktualisieren aber bei meiner Kontaktseite kommt immer „Aktualisierung fehlgeschlagen“

    Ich würde dieses Plugin mit der Fehlermeldung mal komplett löschen und schauen, ob die Website dann normal läuft. Du kannst es ja später wieder hinzufügen.

    Die Vorgehensweise zum Bearbeiten der wp-config.php klingt ein wenig mühsam, war aber soweit korrekt.

    In meinem FTP-Client kann ich ein Programm zum Bearbeiten von PHP-Dateien angeben und öffne dann mit einem Doppelklick die Datei gleich in meinem Editor. Mit Speichern wird sie direkt zum Server übertragen und die alte Version überschrieben.

    Es gibt aber wohl FTP-Programme, die vorhandene Dateien nicht überschreiben und deshalb empfehlen wir immer, die Dateien nach einem Backup auf dem Server zu löschen und dann erneut (mit Änderung) hochzuladen.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)