Support » Allgemeine Fragen » HTTP Link in Javascript, verursacht nicht laden der Seite

  • patr2405rick

    (@patr2405rick)


    Hallo ihr lieben,

    ich bin noch recht neu in WordPress und es handelt sich erst um meine zweite Seite mit WordPress…
    Falls es mein Thema schon gibt, tut es mir leid, aber ich habe nichts dazu gefunden.

    Ich habe das Problem, dass ich einen Webshop erstellen möchte, das funktioniert soweit auch recht gut. Der Hoster ist 1und1 und das Theme (welches ich gekauft habe) nennt sich Porto.

    Das akute Problem:

    Wenn ich im Plugin WooCommerce die Status Seite öffnen möchte, (in Verbindung mit Jetpack, da dies aufgrund von Paypal Sicherheit Pflicht ist) gibt es wohl in der Status abfrage von WooCommerce eine Abfrage an den Hoster und zwar diese:

    https://sedoparking.com/frmpark/klettband-shop.com/IONOSParkingDE/park.js

    in diesem Script ist der folgende Link versteckt:

    document.write(
            '<script type="text/javascript" language="JavaScript" ' +
            'src="http://pagead2.googlesyndication.com/apps/domainpark/show_afd_ads.js"><\/script>' );

    Das führt dann dazu, dass im Safari Debugger folgender Fehler angezeigt wird und die Seite einfach leer bleibt:

    [blocked] The page at https://klettband-shop.com/wp-admin/admin.php?page=wc-status was not allowed to run insecure content from http://pagead2.googlesyndication.com/apps/domainpark/show_afd_ads.js.

    Da dieser Link nicht von mir kommt sondern vom Hoster kann ich ihn natürlich nicht ändern… deshalb wäre hier die Frage an die Community, gibt es einen weg diesen Link zu erlauben?

    Ich hoffe mein Problem ist Verständlich.

    Danke schonmal im Voraus!

    Liebe Grüße an alle und eine schöne Woche!

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • milospreuten

    (@milospreuten)

    Hallo @patr2405rick,

    Ich bin aufgrund des guten Preises zu 1u1 gewechselt und kämpfe jetzt auch mit diesem Problem. Ich habe herausgefunden, das man unter https://mein.ionos.de/domain-parking das ausführen des Scripts ausschalten kann. Bei mir führt es jetzt aber zu einer 500er Page.
    Weiter bin ich nicht gekommen.

    LG

    Hallo @milospreuten,
    bitte mal einen Blick in die FAQ werfen:

    Bitte nutzt einen eigenen Thread für neue Fragen. Auch wenn das Thema gleich erscheint.

    Und wenn Du dann ein neues Thema erstellt hast, bitte auch einen Link zu Deiner Seite posten.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @milospreuten und @patr2405rick habt ihr das Problem zwischenzeitlich lösen können? Ich habe seit ein paar Wochen das gleiche Problem. Bei 1&1 konnte mir niemand wirklich helfen.
    Danke.

    milospreuten

    (@milospreuten)

    @toto0103 Leider war ich gezwungen den Anbieter zu wechseln. Bei mir konnte mir seitens 1&1 auch keiner helfen. Es scheint wirklich ein Hosting Problem bei 1&1 vorzuliegen, da ich in weiteren Foren auch auf das Problem gestoßen bin. Der Umzug zu einem anderem Hoster war kein Problem.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)