Support » Installation » https im backend eingestellt ohne Zertifikat

  • Gelöst mimmicri

    (@mimmicri)


    Fehler1: Annahme SSL Zertifikat ist installiert
    Fehler2: WordPress url und Website url auf https geändert

    Die Seite ist nicht mehr erreichbar.

    Ich habe vor der Umstellung mit updraft+ ein Backup angefertigt.
    Der Zugang per ftp ist möglich.

    Bitte um Hilfe.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Hallo,

    dein Server leitet jede Anfrage auf https:// um.
    Schau zunächst einmal, ob du eine entsprechende Umleitung in deiner .htaccess eingerichtet hast. Ansonsten kannst du dies im Verwaltungspanel deines Webhosters anpassen.

    Generell ist es allerdings eine gute Idee, auf https umzusteigen, von daher solltest du dir dies auch einmal überlegen.

    Hi mimmicri

    Zum Fehler 1 kann ich dir wie bereits mein Vorschreiber ebenfalls raten, HTTPS so aktivieren. Bringt eigentlich nur Vorteile.

    Fehler 2 kannst du relativ einfach wieder korrigieren, indem du nämlich die Site URL in der wp-config.php Datei via FTP änderst, siehe https://codex.wordpress.org/Changing_The_Site_URL
    Dies führt dazu, dass du die URL im Backend bei den Einstellungen dann nicht mehr anpassen kannst, sondern nur noch via wp-config.
    Wenn du also von HTTP auf HTTPS änderst und dann die Website nicht mehr erreichbar ist, öffne wp-config.php, ändere von HTTPS zurück auf HTTP und schon funktioniert es wieder wie zuvor.

    Beste Grüsse
    Michael

    Vielen Dank
    Eure Antworten haben geholfen und ich erreiche die Seite wieder.

    VG Mimmicri

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 3 Wochen von  mimmicri.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „https im backend eingestellt ohne Zertifikat“ ist für neue Antworten geschlossen.