Support » Allgemeine Fragen » Ich erschiesse mich… Seite hat es komplett zerlegt

  • Gelöst schnuffl

    (@schnuffl)


    Liebe Community,
    ich bin am Boden zerstört.
    Meine eigentlich schon schöne Seite hat es komplett zerlegt, und ich habe keine Ahnung, warum.
    Über die Revisionen lassen sich die vorherigen Versionen nicht wiederherstellen, obwohl ich in den Revisionen den Text lesen kann, der zum Beispiel auf der Startseite stehen sollte – da erscheint für mich jetzt ein Blog, die Hintergrundbilder sind alle irgendwie vermischt, und Tage um Tage Arbeit sind gerade im A….
    Welche Möglichkeit habe ich, wieder auf meine Version von heute Morgen zu kommen? Sonst kann ich alles komplett nochmal wieder anfangen, und da habe ich gerade überhaupt keinen Nerv dazu.
    Bin total verzweifelt…
    Danke für jegliche Hilfe!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hallo,
    ich gehe mal davon aus, dass Du keine Sicherung erstellt hast ? – schlecht, aber das hilft Dir jetzt nicht. Mehr dazu weiter unten.
    Evtl. hast Du aber auch nur die Startseite geändert (statt einer Seite den Blog). Das könntest Du prüfen:
    Einstellungen > Lesen und da bei „Deine Startseite zeigt“ > eine statische Seite wählen und dann natürlich die hoffentlich noch existierende Startseite wählen.
    Danach würde ich möglichst umgehend ein Sicherungsplugin aktivieren – ich nutze Updraft plus auf einigen Seiten und habe damit gute Erfahrungen gemacht oder Du gibst mal bei der Suche „Backup“ ein.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller schnuffl

    (@schnuffl)

    Hallo Hans-Gerd,

    danke für Deine Antwort, aber leider hat Dein Tipp auch nicht geholfen…
    Ich verstehe überhaupt nicht, wie die ganze Struktur jetzt so durcheinander gekommen ist, hast Du da irgendeine Idee?
    Auch dass verschiedene Bilder beim Hintergrund angezeigt werden, obwohl ich nur eines pro Seite ausgewählt habe!
    DAnke für den Hinweis mit dem Sicherungsplugin, das werde ich gleich in Angriff nehmen, aber ich möchte trotzdem verstehen, warum die Seite so komisch geworden ist, da trau ich mich ja an gar nix mehr ran…
    Viele Grüße,
    Heike

    Thread-Ersteller schnuffl

    (@schnuffl)

    Bitte noch eine Frage: Wie kann ich auf die Schnelle alle Seiten aus dem Netz nehmen und nur eine „Seite im Aufbau“-Seite veröffentlichen?
    Ich kenn mich doch so überhaupt nicht aus…
    Danke schön!
    Grüße,
    Heike

    Hallo Heike,
    Du könntest z. B. ein maintenance – Plugin installieren: hier findest Du einige Plugins.
    Im Moment fällt mir sonst leider keine Hilfe ein.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller schnuffl

    (@schnuffl)

    Es ist zum Verzweifeln: Den Maintenance-Plug habe ich schon installiert, aber meine Seite lässt sich nicht vom Netz nehmen! Der Maintenance-Plug kann sich nicht vorschalten, ich werd irre!
    Ich hab jetzt in meiner Verzweiflung sämtliche anderen Plugins deaktiviert, ändert nix daran.
    Ich kann doch nicht soooo viel kaputt gemacht haben, oder?
    Mannmannmann…
    Grüße,
    Heike

    Thread-Ersteller schnuffl

    (@schnuffl)

    …und ich befürchte, je mehr ich in meiner Verzweiflung rumklicke und mache, umso mehr ist hinterher kaputt.
    Gerade bin ich so richtig bedient und würde das ganze Projekt Website am liebsten in die Tonne treten… *frust*
    Grüße,
    Heike

    Hallo,
    erst mal Ruhe bewahren, Panikattacken helfen da leider nicht weiter.
    Manchmal hilft es auch, erst mal was ganz anderes zu machen, damit man den Kopf wieder frei bekommt. Notfalls musst Du Dir einen Dienstleister suchen, der das wieder repariert. Aus Deinen Äußerungen würde ich (allerdings ohne Gewähr) auch nicht vermuten, dass Du viel „kaputt“ gemacht hast.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Mir erscheint das alles ein wenig unstrukturiert.
    Panik ist ein schlechter Ratgeber. Um nicht nur deinen Frust abzulassen, solltest du das Problem und die bisher unternommenen Schritte möglichst genau beschreiben:

    • Wo ist die Website gehostet?
    • Wer hat WordPress installiert?
    • Wie wurden die Inhalte angelegt?
    • Was wurde geändert?
    • Wann sind Probleme aufgetaucht?
    • Wie haben sie sich bemerkbar gemacht und was sollte statt dessen zu sehen sein?
    • Was ist bei Einstellungen > Lesen als Startseite, was als Blog eingetragen?

    Selbst erfahrene Anwender brauchen zum Aufsetzen einer neuen Website je nach Einstellungsmöglichkeiten des Themes mehrere Stunden, mitunter Tage. Die Komplexität solltest du nicht unterschätzen. Wenn du bereits viel Arbeit in dein Projekt gesteckt hast, ist es vielleicht sinnvoller, einen Dienstleister hinzuzuziehen.

    Viele Webhoster erstellen übrigens selber regelmäßig Backups, die (manchmal gegen Gebühr) nach Rücksprache mit dem Support wiederhergestellt werden können.

    Thread-Ersteller schnuffl

    (@schnuffl)

    Hallo zusammen,
    ich habe den Vorschlag von Hans-Gerd befolgt, bin erst mal spazieren gegangen und hab danach eine Flasche Wein aufgemacht.
    Ergebnis: Die Seite habe ich wieder hinbekommen.
    Jetzt habe ich ein anderes Problem, das ich aber in einem neuen Thema aufmachen werde.
    Also: Dieser Fall ist gelöst, vielen Dank für Eure Hilfe und Geduld!
    Grüße,
    Heike

    perfekt – freut mich 🙂

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Ich erschiesse mich… Seite hat es komplett zerlegt“ ist für neue Antworten geschlossen.