• Hallo, ich bin Reiseveranstalter und habe zwei Websites. Die primäre Seite ist auf Deutsch und die zweite sollte in Englisch sein. Ich habe zwei verschiedene Seiten, da ich für beide unterschiedliche Inhalte habe. Ich benutze WordPress um meine Seite zu erstellen und die deutsche Seite sieht sehr gut aus und ich möchte das Gleiche für meine englische Seite kopieren bzw klonen. Um Zeit und Mühe zu sparen, möchte ich Sie fragen, ob es möglich ist, die deutsche Seite auch in WordPress auf die englische Seite zu kopieren und einzufügen, ohne alle Schritte wiederholen zu müssen. Wenn ich es kopieren kann, müsste ich nur die Information ändern. Kann mir jemand in dieser Angelegenheit helfen? Danke vielmals.
    Javier Cordero

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Hallo @llokalla und willkommen im Forum,

    mit dem Plugin Duplicator kannst du* eine komplette WordPress-Installation klonen. Dazu muss auf dem Ziel-Server nicht einmal eine WordPress-Installation vorhanden sein.

    Da du aber scheinbar bereits zwei vorhandene WordPress-Websites hast (so interpretiere ich jetzt mal „habe zwei Websites“), kannst du auch ein Backup-Plugin wie BackWPup oder UpdraftPlus WP Backup verwenden, damit ein Backup der deutschen Website vornehmen und auf der Website für die englische Variante wiederherstellen. Danach musst du allerdings in der Datenbank in der Tabelle wp_options die Einträge für siteurl und home so abändern, dass sie auf den neuen Server verweisen. Danach kannst du dich im Backend der englischen Website anmeldend und noch vorhandene Links der deutschsprachigen Fassung mit dem Plugin Better Search Replace ersetzen. Insgesamt erfordert das ein wenig mehr manuelle Eingriffe, als das Klonen der Website, sollte aber auch nicht länger als zwanzig Minuten dauern.

    Wenn es dir lediglich um die Einstellungen im Customizer geht (Plugins und Theme lassen sich ja auch in der englischen Website rasch wieder installieren) und du die Inhalte (Seiten/Beiträge) sowieso neu schreiben wolltest, kommt vielleicht das Plugin Customizer Export/Import als dritte Variante in Frage. Das Plugin musst du in beiden Websites installieren und kannst dann alle Customizer-Einstellungen in der einen Website als XML-Datei exportieren und in der anderen wieder importieren.

    Übrigens bietet WordPress auch selber im Menü Werkzeuge eine Export/Import für Seiten und Beiträge an, mit dem du allerdings keine Menü oder Einstellungen übertragen kannst.

    (*Wir verwenden hier übrigens, wie in Open Source Communities üblich, das respektvolle „du“.)

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Ich möchte der Inhalt Webseite Nummer 1 auf meiner Website 2 kopieren bzw klonen“ ist für neue Antworten geschlossen.