Support » Allgemeine Fragen » iframe mit javascript Elementen in einzelne Seite einbinden?

  • Gelöst procopia

    (@procopia)


    Hallo,
    auf einer einzelnen WordPress Seite soll ein Belegzeitenkalender für eine Ferienwohnung eingeblendet werden. Dafür stellt die Vermittlungsagentur folgenden Code zur „Einbindung als iframe“ Verfügung:

    <!– Der Belegzeitenkalender wird nur dann korrekt auf Ihrer Homepage angezeigt, wenn Sie den HTML-Code wie vorgegeben mit dem externen Link einbinden. –>
    <b id=“kalender_iframe_child“>Belegzeitenkalender für Ferienwohnung XYZ</b><br />
    <script language=“javascript“ type=“text/javascript“ src=“http://www.stpeterording-travel.de/js/index.externInclude.js“&gt;
    </script>
    <script language=“javascript“ type=“text/javascript“>
    includeBelegzeitenkalender.width = 800;
    includeBelegzeitenkalender.height = 679;
    includeBelegzeitenkalender.allg_http = ‚http://www.stpeterording-travel.de&#8216;;
    includeBelegzeitenkalender.objekt_nr = 12345;
    includeBelegzeitenkalender.lang = ‚de‘;
    includeBelegzeitenkalender.objekt_url = ‚http://www.stpeterording-travel.de/ferienwohnungen/st-peter-ording/12345/ferienwohnung-xyz.php&#8216;;
    includeBelegzeitenkalender.design = ‚responsive‘;
    includeBelegzeitenkalender.legendPosition = ‚top‘;
    includeBelegzeitenkalender.createIframe();
    </script>

    Wenn ich den Code unter Text eingebe, wird nur die Überschrift angezeigt, javascript wird offenbar ignoriert. Weiß jemand eine Möglichkeit, wie man so einen Codeschnipsel trotzdem so einbinden kann, dass die Inhalte der Zielseite sichtbar sind?

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Am einfachsten wird es wohl sein, wenn du dafür ein Plug-in verwendest. Zum Beispiel das:
    https://de.wordpress.org/plugins/custom-javascript-inserter/ (nicht selbst getestet)

    Oder du suchst nach einem anderen Plug-in unter de.wordpress.org/plugins
    Suchwort: JavaScript

    Thread-Starter procopia

    (@procopia)

    Danke für den Tipp, aber das hatte ich auch schon versucht. Die Plugins sind eher geeignet für Designanpassungen an einzelnen Seiten und funktionieren für diesen speziellen Zweck leider nicht.

    Nein, das ist verkehrt. Die Plug-ins sind dafür da, JavaScript einzubinden, weil der Texteditor das raus filtert, das kann auch für Design sein, muss aber nicht.

    Wenn der Code tatsächlich so aussieht wie oben, wird gar nichts funktionieren (und damit meine ich nicht die entfernten Objekt-IDs etc). Wenn du Code hier im Forum postest, markiere ihn nächstes Mal bitte und klicke dann auf den Button

    code
    

    Wenn du es als iframe einbetten sollst dann müssen noch iframe tags drum herum. Dein Code ist kein iframe, sondern reines JavaScript.

    Um iframes einzubetten, erstelle entweder ein Childtheme, lege ein page-Template an und kopiere das Iframe direkt dort hinein.

    Oder suche im Plugins-Directory nach „iframe“, da gibt es einiges.

    Thread-Starter procopia

    (@procopia)

    Danke, Angelika. Ist mir schon klar, dass es kein iframe ist, deswegen hatte ich das auch in Anführungszeichen gesetzt. War von mir aber trotzdem etwas unglücklich formuliert. Iframes lassen sich im Text-Modus auch problemlos ohne Plugin einbetten. Das Problem hat sich aber erledigt.

    Die eigentliche Fehlerursache war, dass die Website in https ausgeliefert wird. Da die Einbindung einer http-Seite in eine https-Seite regelwidrig ist, wird sie von allen aktuellen Browsern unterbunden. Deshalb war auch nur die Überschrift sichtbar. Setzt man die Seite wieder auf http, funktioniert der Code (im Text-Modus eingegeben) genau so, wie er ist. Ob es allerdings sinnvoll ist, die Website wegen dieses Codeschnipsels wieder in http auszuliefern, ist eine andere Frage.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahre, 9 Monaten von procopia.

    Iframes lassen sich im Text-Modus auch problemlos ohne Plugin einbetten.

    Ich habe nichts anderes behauptet. Du schriebst aber, es geht nicht, daher hatte ich alternative Möglichkeiten vorgeschlagen.

    Neu ist mir, dass eine http-Seite nicht per iframe in eine https-Seite geladen werden kann. Habe es gerade mal ausprobiert und verifiziert. Auch object und embed reagieren genauso. Ist sehr interessant. Danke für die Rückmeldung.

    Thread-Starter procopia

    (@procopia)

    Gerne. Danke Dir auch für Deine Unterstützung.

    Gerne. So langsam gehen die Browser-Restriktionen mir echt auf den Zeiger (ist aber ein anderes Thema).

    Inhalte korrekt in eine sichere Webseite einbetten


    Ich habe es mal mit // versucht, wie dort vorgeschlagen und das Protokoll weggelassen. Jetzt kommt wenigstens schon einmal der Sicherheitshinweis, dass es eine „unsichere“ Website ist.

    Wird dir aber wahrscheinlich nicht weiterhelfen. Und per Childtheme, eigenem template oder Plug-in wird es vermutlich auch nicht funktionieren?

    Oder das?
    https://tas2580.net/blog/externe-ressourcen-auf-https-ohne-warnung.html

    Thread-Starter procopia

    (@procopia)

    Danke, Angelika für Deine großartige Unterstützung. Da sind schon interessante Anleitungen dabei. Eine Sache möchte ich noch ausprobieren, dann habe ich wirklich alles durch. Falls der letzte Versuch zur Lösung führt, werde ich berichten.
    Den letzten Link von Dir hätte ich mir auch gern angesehen, aber ich bekomme da immer nur eine weiße Seite angezeigt?

    Hallo procopia,

    ich bekomme da jetzt auch nur eine weiße Seite, gestern ging es noch, vielleicht nur temporär. Hier ist der Webcache-Link

    Ich habe gestern mal in der Community herum gefragt (dewp.slack.com). Also, oft wird das Einbinden von http-Seiten in https-Seiten schon von Providern Serverseitig verhindert, ich vermute, da hat man gar keine Chance.

    Ein weiterer Hinweis, der mir in dem Zusammenhang noch gar nicht aufgefallen war, da ich auf die technische Seite fokussiert war: „Onlinebuchungsseite ohne SSL“ geht gar nicht, der Anbieter stpeterording…. MUSS auf SSL umstellen. Ist gesetzlich verankert. Google mal nach § 13 Abs. 7 TMG.

    Thread-Starter procopia

    (@procopia)

    Man sollte eben nur mit Profis zusammenarbeiten 😉
    Vielen Dank noch einmal für Deine wirklich wertvollen Hinweise, Angelika. Mal sehen, ob ich den Anbieter mit Hinweis auf den rechtlichen Aspekt dazu bewegt bekomme, auf SSL umzustellen.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „iframe mit javascript Elementen in einzelne Seite einbinden?“ ist für neue Antworten geschlossen.