Support » Allgemeine Fragen » Im WordPress Network sind die Plugins nicht mehr zu administrieren

  • Hallo,
    ich habe WordPress Netzwerk installiert und auf 3.2. geupdatetet.
    Die Plugins sind nicht mehr zu administrieren, weder als Administrator noch auf dem Hauptblog oder den Unterblogs.
    Woran kann das liegen?
    Selbst bei den Blogs, die ein Link zur Administration haben, kommt die 404-Seite.
    Gruß
    Hajo

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Thread-Starter Jenseitsmedium

    (@jenseitsmedium)

    Sorry, ich hatte einen Fehler gemacht, es ist alles wieder da.

    Thread-Starter Jenseitsmedium

    (@jenseitsmedium)

    Ich habe doch noch ein Problem: Wenn ich neue Unterblogs hinzufüge, werden einige Plugins nicht automatisch installiert. Ich weiß auch nicht, warum. Ich habe eine Netzwerkaktualisierung gemacht, aber das brachte auch nichts. Ich kann das Plugin natürlich auch nicht separat installieren.
    Was ich tun kann, ist, als Administrator ein Plugin für das Netz deaktivieren und dann im Unterblock aktivieren. Dann kann ich es auch wieder als Administrator aktivieren und es bei allen Unterblogs wieder da.
    Das ist natürlich unschön und stört den Betrieb der anderen Unterblogs.
    Geht das auch anders?

    Gruß
    Hajo

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Im WordPress Network sind die Plugins nicht mehr zu administrieren“ ist für neue Antworten geschlossen.