Support » Allgemeine Fragen » index-Datei umbenennen, URL fixieren

  • helpmypw

    (@helpmypw)


    Hallo Zusammen
    Aktuell habe ich ein kleines Problem, dass die Homepage auf dem Smartphone zu klein angezeigt wird.
    Habe herausgefunden, dass es daran liegt, weil das PlugIn (WPTouchMobil) nur funktioniert in dem Ordner, wo auch WordPress(WP) installiert ist
    Ich habe ein index.php Datei mit einem IFrame. Das IFrame macht folgendes: Frameteil1 (0%) = Counter, Frameteil2 (100%) = /wp/index
    Ich habe die ganze WordPress Installation im Verzeichnis „/wp“ und dort ist die Index.php

    So habe ich eine Idee gehabt, nun möchte ich wissen, wie dies geht.
    Kann ich die index.php Datei des WordPress zb. Umbenennen auf indexwp.php? Danach könnte ich die ganze WP Installation, welche aktuell im“ /wp/“ ist wieder in das Root Verzeichnis verschieben.
    So würde weiterhin die Index.php meine Besucher zählen und die indexwp.php nicht.

    Kann bei WP eingestellt werden, dass in der URL (Browser Adresszeile) jeweils nur die Domain-Adresse steht und nicht das nach der Domain.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich habe ein index.php Datei mit einem IFrame. Das IFrame macht folgendes: …

    Warum machst du das? ¯\_(ツ)_/¯

    iFrames sind irgendwie so 90er und aus ganz vielen Gründen überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Das Verschieben der WordPress-Installation ändert nichts an deiner komischen Konstruktion mit iFrames und das Plugin WP Touch wird so auch nicht funktionieren.

    Alle halbwegs aktuellen Themes unterstützen auch nativ responsive Design und benötigen nicht ein zusätzliches Plugin.

    helpmypw

    (@helpmypw)

    Was für alternative gibt es den für Iframe?
    Den wie geschrieben, möchte ich eben, dass die Besucher gezählt werden, aber die Besitzerin, welche die Homepage dann pflegt nicht gezählt wird.
    Darum habe ichs so gemacht.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Dafür gibt es doch so viele Plugins, die angemeldete Benutzer nicht mitzählen.
    Z.B. Statify (einfach), oder Koko Analytics (etwas anspruchsvoller).

    helpmypw

    (@helpmypw)

    Ich arbeite mit dem Pikik Statistik Tool.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du meinst Piwik (inzwischen Matomo)? Auch dafür gibt es Plugins:
    https://de.wordpress.org/plugins/wp-piwik/
    https://de.wordpress.org/plugins/matomo/

    helpmypw

    (@helpmypw)

    wie kann ich mein IFrame ablösen, so dass die URL immer gleich bleibt in der Adresszeile

    helpmypw

    (@helpmypw)

    Ich habe was gefunden, ohne die Index-Datei umbenennen zu müssen von WP.
    So kann ich vor das WP ein Intro platzieren je nach bedarf.

    Ich musste im „.htaccess“ folgende Zeile ergänzen: „DirectoryIndex start.htm index.php“.
    wenn ich jetzt meine myservice4you.ch/wp eingebe, wird start.htm aufgerufen. Klicke ich auf den Link welcher in der Datei start.htm angezeigt wird, wird die angegebene Datei nicht geöffnet.
    muss ich noch was anpassen im „.htaccess“, dass dies „nur“ in dem Verzeichnis gilt und nicht für die Unterverzeichnisse.
    So sieht meine „.htaccess“ aus:

    DirectoryIndex start.htm index.php
    # BEGIN WPSuperCache
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen BEGIN WPSuperCache und END WPSuperCache sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    # END WPSuperCache
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen BEGIN WordPress und END WordPress sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /wp/
    RewriteRule ^index\.php$ – [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /wp/index.php [L]
    </IfModule>
    # END WordPress

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das ist keine WordPress-Frage, sondern hat mit der Konfiguration deines Servers zu tun. Ich halte den Ansatz aber für … nicht optimal. Was möchtest du mit „… so dass die URL immer gleich bleibt in der Adresszeile …“ bewirken? Dass Benutzer keine Bookmarks setzen oder dass Suchmaschinen Schwierigkeiten mit der Indexierung haben?

    Ich setze den Thread schon mal auf „keine Support-Frage“, weil das hier off topic ist.

    helpmypw

    (@helpmypw)

    Das mit dem immer gleich bleiben der URL habe ich aufgegeben. Also dieses Thema ist abgeschlossen
    Was Suchmaschienen indexieren soll/darf, definiert man in der sitemap.xml Datei.

    Warum soll das kein Thema des WordPress sein, wenn man im htaccess „DirectoryIndex start.htm index.php“ dies ergänzt.
    Den ich möchte, dass die Personen, beim 1sten Besuch jeweils in Intro/News/Aktion ansehen können und erst dann auf die Effektive Homepage kommt. Wer aber zb. direkt link eingibt soll direkt auf die Seite kommen.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)