Support » Allgemeine Fragen » Inhalte nur teilweise in neue bereits existierende Domain kopieren

  • Gelöst sturmi77

    (@sturmi77)


    Hallo!
    Ich habe zwei Websites mit unterschiedlichen Inhalten, auf denen jeweils das gleiche Theme installiert ist.
    Jetzt will ich Teile der einen Website (alle Posts, keine Unterseiten) komplett auf die andere Website umziehen, ohne die bereits bestehenden Inhalte der neuen Seite zu verlieren.
    Händisch ist das bei ca. 100 Blog-Einträgen eine sehr langwierige Angelegenheit.
    Alle „Duplicate“-Plugins, die ich kenne, unterstützen lediglich das Kopieren von Beiträgen und Seiten innerhalb einer Domain oder das Kopieren der gesamten Website.
    Kennt jemand ein Tool, das mir viel Zeit sparen würde?
    Vielen Dank für eure Hilfe!

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du könntest im Quell-Blog eine Kategorie „Export“ anlegen und in der Beitragsübersicht allen Beiträgen, die du exportieren möchtest, diese Kategorie zuweisen. (Unter Umständen ist es sinnvoll, über das Pulldown-Menü „Ansicht anpasse“ die Anzahl der auf der Übersichtsseite angezeigten Beiträge zu erhöhen, damit du dich nicht seitenweise durchklicken musst.)

    Im nächsten Schritt kannst du unter Werkzeuge > Daten exportieren nur die Beiträge mit der Kategorie „Export“ als XML-Datei exportieren. Du erhältst dann eine XML-Dateie mit den Texten, aber ohne Mediendateien.

    Im Ziel-Blog gehst du auf Werkzeuge > Daten importieren, installierst den WordPress-Importer und lädst dann die XML-Datei wieder hoch. Dabei wirst du gefragt, die Dateien einem bestehenden Benutzer auf dem Ziel-Blog zuzuweisen und ob du die Bilddateien übernehmen möchtest, die WordPress anhand der Links in der XML-Datei online abruft (das setzt voraus, dass der Quell-Blog online und zugänglich ist).

    Thread-Ersteller sturmi77

    (@sturmi77)

    Super, das hat wunderbar funktioniert und hat mir viel Zeit gespart, vielen Dank!
    Lediglich bei den Beitragsbildern und einigen anderen Medien hatte ich Probleme, da ich diese dann aber auch einfach importiert habe, ging es ohne Probleme.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Inhalte nur teilweise in neue bereits existierende Domain kopieren“ ist für neue Antworten geschlossen.