• Hallo zusammen, ich habe Probleme, das WooCommerce-PlugIn zu installieren. Die Installation scheitert immer mit dem Vermerk „Installation fehlgeschlagen: Der Zielordner existiert bereits.“ Hat jemand einen Tipp?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten – 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Alles löschen, außer Verzeichnis/Ordner wp-content (samt Inhalt) sowie Datei wp-config.php.
    Also wp-content und wp-config.php NICHT löschen, alles andere löschen.
    Dann das blau markierte in der linken Spalte auf dem Screenshot hochladen. Also alles aus dem entpackten WordPress-Paket, mit Ausnahme des Ordners wp-content.

    Zum Vergrößern auf das Bild klicken

    Und was du zuvor „heruntergeladen“ hattest – ich vermute, du meinst das Backup mitilfe von Updraft Plus – ist eine Sicherung. Damit kannst du den vorherigen Zustand ggf. wiederherstellen.

    Thread-Starter chriscaspers

    (@chriscaspers)

    @la-geek

    Hallo Angelika, ich habe das alles so gemacht, wie in deiner Anleitung beschrieben. Aber WooCommerce lässt sich immer noch nicht aktivieren. Was soll ich tun?

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Die bereinigte wp-config.php (mit den entfernten Zeilen)

    define('FS_METHOD','direct');
    define('FS_CHMOD_DIR',0755);
    define('FS_CHMOD_FILE',0644);
    define('WP_TEMP_DIR',dirname(__FILE__).'/wp-content/uploads');

    und

    define( "WP_AUTO_UPDATE_CORE", true );
    ist auch im Verzeichnis und nicht die erste?

    In unserer Foren-FAQ findest du eine Art Troubleshooting-Guide.

    Teste mal, ob Punkt 2 dir weiterhilft. Also alle Plugins deaktivieren und nach und nach aktivieren oder das Theme auf Standard setzen, um herauszufinden, wo die Ursache liegt.

Ansicht von 3 Antworten – 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Das Thema „Installation WooCommerce PlugIn“ ist für neue Antworten geschlossen.