Support » Allgemeine Fragen » IP im access_log

  • Hallo,

    selber habe ich seit ca. 1997 😉 einen Hoster mit dem ich sehr zufrieden bin. Bis heute habe ich da keine Probleme via access_log z.B die vollständigen IPs der Besucher zu sehen und kann, wenn notwendig, Gegenmaßnahmen ergreifen.

    Aktuell betreue ich die Seite eines Bekannten, dessen Server bei einem anderen Hoster betrieben wird. Und dort wird die letzte Stelle der IP, die Host-ID auf 0 gesetzt. Auf Nachfrage wurde dies mit der DSGVO begründet.

    Mich würde es interessieren wie das bei euch so ist? Ist das heute so üblich das der Hoster die IP kürzt? Womit es ja dem Seitenbetreiber schon erschwert wird ungebetene Gäste vom System fern zu halten …

    Mit freundlichen Grüßen

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Deine Frage hat nichts mit WordPress zu tun, weshalb ich den Thread schließe.

    Wir sind keine Juristen und können dir keine rechtsverbindlichen Auskünfte geben. Nach meinen Informationen ist es aber zum Datenschutz üblich, die IP-Adressen zu anonymisieren, indem die letzten drei Stellen entfernt bzw. mit Null ersetzt werden. Am besten sprichst du mal einen Anwalt auf das Thema an.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „IP im access_log“ ist für neue Antworten geschlossen.