Support » Allgemeine Fragen » Javascript ausführbar

  • Gelöst klartext-ne

    (@klartext-ne)


    Hallo, gibt es bitte eine Möglichkeit zu prüfen ob Javascript beim Aufruf von Webseiten ausführbar ist und wenn nein die Anfrage umgeleitet werden kann? (Code/ Plugin)

    Hintergrund
    Es soll verhindert werden, dass Besuche mit einem Adblocker Webseiten angezeigt bekommen. Da ich auf die (Werbe) Einnahmen angewiesen bin, möchte ich meine Arbeit nicht länger „für lau“ zugängig machen.

    Bitte keine Diskussion ob das gut/ schlecht ist. Für mich sind Adblocker schlecht.

    Danke

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Im Plugin-Repository sind einige Plugins aufgeführt, die unterschiedliche Aktionen ausführen, wenn Besucher Adblocker verwenden. Schau mal, ob da für dich etwas dabei ist:

    https://de.wordpress.org/plugins/search/adblocker/

    Dieser Beitrag listet noch eine Reihe weiterer Möglichkeiten auf, wie du mit Adblockern umgehen kannst: https://www.wpbeginner.com/plugins/how-to-detect-and-stop-adblock-in-wordpress/

    Vorsicht bei der ungefragten Weiterleitung oder Einbindung fremder Webdienste; das könnte mit den Vorgaben der DSGVO kollidieren.

    Danke für die Tipps. Den Umgang mit Adblockern habe ich ansich gut im Griff. Nur wenn Javascript deaktiviert ist, hilft es nicht. Daher die Frage nach einer Prüffunktion.

    Ist JS aktiv, weiter zur Seite. Wenn nicht, Yahoo Japan. 😉

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Eine ungefragte Weiterleitung zu einer fremden Webseite wäre nach meinen Kenntnissen ein Verstoß gegen die DSGVO. Ich hab aber mal rasch ein kleines Plugin aufgesetzt, das deinen Wünschen entsprechen sollte und Besucher auf eine andere Webseite auf deiner Domain weiterleitet.

    Das Plugin kannst du hier herunterladen:
    https://github.com/pixolin/nojsgoodbye/archive/master.zip

    Das Plugin enthält eine sehr rudimentäre Datei goodbye.php, deren Inhalt du nach deinen Wünschen anpassen kannst. Öffnet jemand die Website und hat JavaScript deaktviert, wird er auf dieses Dokument umgeleitet und der Text wird angezeigt. (Das schützt aber nicht davor, die Website anders ohne JavaScript auszulesen, z.B. mit wget.)

    Hallo, das war nur als Beispiel gedacht. Vielen Dank für die Unterstützung. Leider bin ich nur ein Nutzer, vom Rest verstehe ich nicht viel. Die Dateiene kommen wo hin? Ins Stammverzeichnis oder müssen die „eingebaut“ werden?

    Danke

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ein Plugin installieren bekommst du aber hin?

    1. Plugin hier herunterladen:
      https://github.com/pixolin/nojsgoodbye/archive/master.zip
      zip-Datei speichern, nicht entpacken
    2. Menü Plugins > Installieren > Hochladen > zip-Datei aus Schritt 1 hochladen > Aktivieren

    Du kannst dann unter Plugins > Plugin-Editor > Zu bearbeitendes Plugin wählen: Nojsbye, auswählen noch den Inhalt der Datei goodbye.php in Zeile 12 – 15 ändern. Dazu solltest du das Plugin vor der Änderung deaktivieren, danach wieder aktivieren.

    Hallo, danke. Ja, das ist kein Problem.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @klartext-ne Klappt es denn mit dem Plugin, wie du dir das vorgestellt hattest?

    Ich setze den Thread schon mal auf „gelöst“.

    Vielen Dank, es läuft wie erhofft.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)