• Hallo Leute!

    Ich habe eine Seite mit WordPress erstellt und möchte jetzt ein Javascript in die functions.php laden lassen. Meine functions.php schaut bis jetzt so aus

    <?php
    
        add_theme_support( 'post-thumbnails' );
    
        function register_my_menus() {
                register_nav_menus(
                    array(
                        'main-menu' => __( 'Main Menu' ),
                        'meta-menu' => __( 'Meta Menu' )
                    )
                );
        }
    
        add_action( 'init', 'register_my_menus' );
    
        function custom_excerpt_length( $length ) {
                return 20;
        }
        add_filter ( 'excerpt_length', 'custom_excerpt_lenth', 999 );
    
        function UD_CSS_REGIST() {
            wp_register_script( 'function-script','/wp-content/themes/h2o/js/function.js');
            wp_enqueue_script( 'funtion-script');
    
            wp_register_style( 'style','/wp-content/themes/h2o/style.css' );
            wp_enqueue_style('style','','general', '1.0', 'screen');
    
            wp_register_style( 'icon-font','/wp-content/themes/h2o/css/mfglabs_iconset.css' );
            wp_enqueue_style('icon-font','','general', '1.0', 'screen');
        };
    
        add_action( 'init', 'UD_CSS_REGIST' );
    
    Die Javascript Datei sieht so aus

    jQuery(document).ready(function(e) {

    var counter=1;
    jQuery(‚.ud_categorie_post‘).each(function() {
    if(counter% 2== 0){
    jQuery(this).children(‚.ud_post_img‘).css(‚float‘,’right‘);

    };
    counter++;
    });

    });
    `

    Die Javascript Datei soll div container nach rechts verschieben und andere links lassen. Mir kommt vor die klassen in der functions Php werden nicht geladen/registriert und ich kommen nicht dahinter worum. Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Die javascript datei heißt function.js und liegt unter /wp-content/themes/h2o/js

    Mfg Roland

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Eine JavaScript-Datei function.jszu nennen ist leider wenig aussagekräftig und erschwert Dir (oder anderen) die spätere Pflege des Themes. Auch die Bezeichnung ‚function-script‘ ist wenig hilfreich.

    Abgesehen davon solltest Du keine festen Pfade verwenden, da sich in der wp-config.php ein anderes Verzeichnis für die üblichen Inhalte von wp-content definieren lässt.

    function ud_css_regist() {
      wp_register_script(
        $handle = 'jquery-styling-cat-post',
        $src = get_template_directory_uri() . '/js/jquery-styling-cat-post.js',
        $deps = array( 'jquery' ),
        $ver = '1.0.0',
        $in_footer = true );
      wp_enqueue_script( 'jquery-styling-cat-post');
    
      wp_enqueue_style( 'style', get_stylesheet_uri() );
    
      wp_register_style(
        $handle = 'icon-font',
        $src =  get_template_directory_uri() . '/css/mfglabs_iconset.css',
        $deps = array(),
        $ver = false,
        $media = all
       );
      wp_enqueue_style('icon-font');
    };

    Ganz abgesehen davon würde ich aber eine Lösung ohne jQuery anstreben. 🙂
    Ein Counter lässt sich auch in der Loop installieren, genauso eine unterschiedliche CSS-Klasse für gerade/ungerade Beiträge.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „javascript in functions.php laden“ ist für neue Antworten geschlossen.