Support » Allgemeine Fragen » Kadence Blocks mobile Version

  • Gelöst meike297

    (@meike297)


    Hallo,
    bei dem Plugin Kadence Blocks habe ich das Problem, dass die Advanced Gallery und somit auch alle möglichen Gallerietypen NICHT in der mobilen Version angezeigt werden. Auf dem Desktop sieht alles wunderbar aus, aber wie gesagt, leider wird in der mobilen Version nichts angezeigt. Schade. Woran kann das liegen?

    
    ### wp-core ###
    
    version: 6.1.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 2
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /home/meikerei/public_html
    wordpress_size: 60,69 MB (63642711 bytes)
    uploads_path: /home/meikerei/public_html/wp-content/uploads
    uploads_size: 398,71 MB (418080995 bytes)
    themes_path: /home/meikerei/public_html/wp-content/themes
    themes_size: 7,12 MB (7466638 bytes)
    plugins_path: /home/meikerei/public_html/wp-content/plugins
    plugins_size: 44,23 MB (46376360 bytes)
    database_size: 14,49 MB (15198555 bytes)
    total_size: 525,25 MB (550765259 bytes)
    
    ### wp-dropins (2) ###
    
    maintenance.php: true
    object-cache.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Blossom Travel (blossom-travel)
    version: 1.1.8
    author: Blossom Themes
    author_website: https://blossomthemes.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, automatic-feed-links, title-tag, post-thumbnails, menus, html5, custom-background, customize-selective-refresh-widgets, custom-logo, custom-header, starter-content, jetpack-responsive-videos, widgets
    theme_path: /home/meikerei/public_html/wp-content/themes/blossom-travel
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twelve: version: 3.8, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (14) ###
    
    BlossomThemes Social Feed: version: 2.0.4, author: blossomthemes, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    BlossomThemes Toolkit: version: 2.2.4, author: blossomthemes, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Contact Form 7: version: 5.7.2, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Contact Form 7 Captcha: version: 0.1.2, author: 247wd, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Cookie Notice & Compliance for GDPR / CCPA: version: 2.4.5, author: Hu-manity.co, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Easy Table of Contents: version: 2.0.43, author: Magazine3, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    HTML5 Maps: version: 1.7.1.1, author: Fla-shop.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Interactive Map of the World for WP: version: 3.2.9, author: Fla-shop.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Kadence Blocks – Gutenberg Blocks for Page Builder Features: version: 2.4.22, author: Kadence WP, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Koko Analytics: version: 1.0.37, author: ibericode, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    LiteSpeed Cache: version: 5.3.2, author: LiteSpeed Technologies, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Rank Math SEO: version: 1.0.106, author: Rank Math, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Simple Local Avatars: version: 2.7.3, author: 10up, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.22.24, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1808
    imagemagick_version: ImageMagick 7.1.0-20 Q16-HDRI x86_64 2022-01-22 https://imagemagick.org
    imagick_version: 3.7.0
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 64M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 251 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 196608
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 251 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 125 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, AAI, AI, APNG, ART, ARW, ASHLAR, AVI, AVIF, AVS, BGR, BGRA, BGRO, BIE, BMP, BMP2, BMP3, BRF, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CR3, CRW, CUBE, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCRAW, DCX, DDS, DFONT, DNG, DOT, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, EXR, FARBFELD, FAX, FF, FITS, FL32, FLV, FRACTAL, FTS, FTXT, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, GV, HALD, HDR, HEIC, HEIF, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, J2C, J2K, JBG, JBIG, JNG, JNX, JP2, JPC, JPE, JPEG, JPG, JPM, JPS, JPT, JSON, K25, KDC, KERNEL, LABEL, M2V, M4V, MAC, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPEG, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, ORA, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PHM, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, POCKETMOD, PPM, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, QOI, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGB565, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RSVG, RW2, SCR, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TM2, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBM, WEBP, WMF, WMV, WMZ, WPG, X, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, XWD, YAML, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: 2.3.3
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.27
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.18.0-372.19.1.lve.el8.x86_64 x86_64
    httpd_software: LiteSpeed
    php_version: 8.0.26 64bit
    php_sapi: litespeed
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 64M
    curl_version: 7.84.0 OpenSSL/1.1.1p
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.6.11-MariaDB-cll-lve-log
    client_version: mysqlnd 8.0.26
    max_allowed_packet: 1073741824
    max_connections: 1200
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/meikerei/public_html/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/meikerei/public_html/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: false
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Um welche Seite geht es?

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Meine Webseite? Das Problem liegt nicht im Frontend.. Ich nutze die Funktion natürlich erstmal nicht, da es ja nicht funktioniert in der mobilen Version

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    „Wie Sie sehen, sehen Sie nix.“ – wie soll ich einen Fehler überprüfen, wenn das Plugin (oder die Galerie) gar nicht verwendet wird? 😀

    Übrigens:

    Website (engl.) = kompletter Webauftritt einer Domain
    Webseite (deutsch, auf Englisch web page) = einzelne Seite, z.B. „Über mich“, aber auch ein Beitragsarchiv

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Achso ja, ich habe den Artikel mal veröffentlicht und die Advanced Gallery mit dem Gallery Type: Fluid Carousel und einmal Masonry benutzt. Im Desktop sieht es gut aus, aber in der mobilen Version zeigt es nichts an. Danke
    https://meikereist.de/marokko-mit-dem-mietwagen/

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich habe mir das rasch auf dem Laptop, Tablet und Smartphone angesehen – alles wird korrekt angezeigt. Das Karussell ist erwartungsgemäß recht klein und die Mason-Galerie wird auf kleinen Displays als Einzelbilder in Bildschirmbreite angezeigt, weil sie sonst viel zu klein würden. Die Darstellung kannst du aber beeinflussen, indem du in der Sidebar individuelle Einstellungen für die Anzahl der Spalten eingibst:

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Ach das ist ja interessant und tatsächlich: Ich habe die mobile Version immer nur auf dem Laptop im Backend geprüft und jetzt mal direkt auf dem Handy und ja, es wird angezeigt. Da funktioniert ja nun alles, vielen Dank. Kann ich dich vielleicht noch was anderes fragen, ist nichts technisches, brauche nur kurz eine zweite Meinung, und da Sie den Artikel ja schon angeschaut haben.. Finden Sie es besser, wenn die Gallerietypen alle einheitlich wären in den Artikeln? Also zB alles mit Karussell oder alles untereinander usw. Kadence Blocks ist toll, aber durch die vielen Varianten bin ich eben gerade unschlüssig, ob ich lieber alles einheitlich mache oder zwischendurch mal eine andere Variante mit einbaue. Danke.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nicht unbedingt ein Maßstab, aber ich mag es, wenn Websites möglichst wenig effekthaschende Gimmicks mit Animationen, Ein- und Überblendungen haben. Von Websites erwarte ich, dass ich mich schnell über ein bestimmtes Thema informieren kann. Dabei überfliege ich Texte, die für mich weniger relevant sind und lese vertieft, wonach ich gesucht habe. Jede Ablenkung ist dabei störend.

    Von schönen Bildern lasse ich mich aber oft genug gerne ablenken. Die Bilder sollten dann aber groß genug sein, dass ich ohne Zoomen Details erkenne. Briefmarkengroße Bildchen ohne Beschriftung und ohne Kontext führen eher dazu, dass ich die Website verlasse.

    Eine Website darf gerne Bilder auf unterschiedliche Arten präsentieren, wenn sie das gezielt tut und nicht die Darstellung willkürlich wählt.

    Einsteiger fühlen sich manchmal von der Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten im Block-Editor überfordert. Dabei sind die Blöcke ein Angebot und es gibt keine Verpflichtung, auf jeder Webseite sämtliche Block-Typen unterzubringen. Eine Webseite, die nur aus Text und einem Bild besteht, kann sehr interessant sein. Eine Webseite, die alle Gestaltungsvarianten ausnutzt, kann sehr anstrengend sein.

    Kadence-Blocks (und jedes andere Block-Plugin) erweitert den Gestaltungsspielraum, aber mit Blick auf die spätere Wartung der Website sollte zu Beginn abgewogen werden, ob dieser zusätzliche Spielraum wirklich notwendig ist.

    Noch ein kurzer Hinweis: wir verwenden hier, wie in OpenSource-Communities üblich, mit Respekt die unkomplizierter, informelle Anrede mit „du“.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    und noch ein kurzer Hinweis:
    Wenn ich das richtig sehe, werden die Google Fonts nicht lokal eingebunden. Damit solltest du dich auch noch mal beschäftigen.
    Warum das wichtig ist, kannst du z. B. im empfehlenswerten Podcast von WP Sofa von kompetenter Seite (nicht nur in der verlinkten Folge) hören.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Super, danke dir für dein Feedback. Mir gefällt es einheitlicher eh auch besser, sonst wäre mir das wohl gar nicht aufgefallen 😉
    Also ich benutze gar keine Google Fonts. Hab davon von Beginn an die Finger gelassen wegen Datenschutz. Woran erkennst du das? Ich benutze alles nur von meinem Theme oder Gutenberg Editor und hab da nix extra..

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    das kann man in der developer console (Aufruf mit F12 bei Chrome) sehen.
    Ausschalten kannst du das relativ einfach z. B. mit dem Plugin Disable and Remove Google Fonts.

    Vielleicht gibt es ja eine Einstellung bei dem Theme, die noch angekreuzt werden muss.

    Evtl. ist aber auch der folgende Beitrag von mir zu dem Thema hilfreich.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Hallo, ok, aber wie können da Google Fonts drinnen sein wenn ich das nie benutzt habe.. das ist ja komisch..

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    vermutlich werden die Google Fonts über das Theme eingebunden.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter meike297

    (@meike297)

    Hallo,
    ja, tatsächlich. Ich habe bei meinem Theme Support nachgefragt, da werden Google Fonts eingebunden.. Das war mir nicht bewusst und das hätte ich wohl ohne euch nicht erfahren. Danke dafür. Kann es im Theme wahrscheinlich ausstellen, oder wenn nicht nehm ich eben dieses Plugin. Danke nochmal.

    Hallo,
    danke für die Rückmeldung.

    Denkst du bitte daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    Gelöst
    Die Option findest du rechts in der Sidebar.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Kann es im Theme wahrscheinlich ausstellen, oder wenn nicht nehm ich eben dieses Plugin.

    Ich habe gestern hier erst eine Website gesehen, wo das Plugin auch nicht geholfen hatte, ich habe die Ursache dafür in diesem Fall nicht weiter verfolgt.

    Bitte beachte unbedingt folgendes, nachdem du eine Maßnahme ergriffen hast:
    Online-Tools zum Prüfen Ihrer Website
    Entfernen Plugins die remote Fonts immer?
    und
    Eingebettete Google Fonts entfernen

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Das Thema „Kadence Blocks mobile Version“ ist für neue Antworten geschlossen.