Support » Installation » kann nicht auf den Admin-Bereich zugreifen

  • Hallo zusammen,
    ich kann nicht auf meinen Admin-Bereich zugreifen. Bekomme nach dem einloggen die Kopfzeile angezeigt, jegliche Auswahl einer Aktion führt jedoch zu einem „Internal Server Error“.
    Danke für eure Hilfe
    Gruß Thomas

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hat es mal funktioniert?
    Was hast du gemacht bevor es nicht mehr ging? (ein Plugin-Update z.B. oder die htaccess bearbeitet, …)
    Hast Du ein Backup?

    Gruß, Torsten

    Leider hat die Fehlermeldung 500 Internal Server Error sehr wenig Aussagekraft: Deine Website ist kaputt, nicht mehr und nicht weniger.

    Um mögliche Fehlerquellen auszuschließen würde ich mit dem Deaktivieren der Plugins beginnen. Da Du keinen Zugriff auf das Back End hast, bleibt Dir nur der Weg über (Web-)FTP: Entweder mit einem FTP-Client wie z.B. FileZilla oder über das Kundenmenü deines Webhost das Verzeichnis wp-content/plugins umbenennen. Dadurch werden die Plugins deaktiviert und Du kannst versuchen, dich wieder im Back End anzumelden. Lag es nicht an den Plugins, kannst Du auch das Verzeichnis des verwendeten Themes umbenennen. Ansonsten machst Du anschließend die Umbenennung rückgängig und aktivierst im Ausschlussverfahren ein Plugin nach dem anderen.

    Etwas mehr Aussagekraft bekommen die Fehlermeldungen vielleicht, wenn Du in der wp-config.php die folgende Zeile vor „Stop editing here“ einfügst:

    define( 'WP_DEBUG', true);

    Diese Zeile sollte aber nach der Fehlerbehebung wieder auskommentiert werden, um potentiellen Angreifern nicht unnötig Schwachstellen aufzuzeigen.

    PS: Da tippt man munter vor sich hin und der Kollege war schon wieder schneller …

    Ich habe eine Subdomain angelegt und einen PHP-Wechsel von 5.5 auf 5.6. Inzwischen habe ich die Subdomain wieder gelöscht und eine neue Domain aufgesetzt und darauf wieder wp installiert. Ich glaube, es hat auch etwas mit der Datenbank zu tun, die ich dafür verwende. Blicke jedoch nicht mehr durch 🙁

    ein backup habe ich… habe nur keinen Plan wie ich die Datei 38178m27981_4_wp_20151006_444.sql.gz zurück spielen kann… habe ich über ein Plugin täglich erstellen lassen..

    PHP gewechselt, Subdomain eingerichtet, WordPress erneut installiert … Sorry, aber da blicke ich auch nicht durch.

    Welche Dateien und Verzeichnisse liegen in deinen Web-Verzeichnis?
    Gibt es eine .htaccess? Was passiert, wenn Du diese Datei umbenennst?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „kann nicht auf den Admin-Bereich zugreifen“ ist für neue Antworten geschlossen.