Support » Allgemeine Fragen » Kann Startseite nicht verlassen – auch kein Login

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Hallo,
    das Plugin „Gutenberg“ solltest du nicht installieren. Leider gibt es allgemein ein wenig Verwirrung: In der Regel wird der Block-Editor auch als Gutenberg bezeichnet. Das ist so nicht korrekt, weil es zusätzlich ein Gutenberg-Plugin gibt. Dieses Plugin bietet bestimmte Funktionen an, die man als experimentell betrachten kann. Daher sollte man das Plugin nicht auf Produktivseiten einsetzen. Der Block-Editor ist dagegen der Standard-Editor von WordPress und steht ab der Version 5.0 automatisch als Editor zur Verfügung. Das war nicht immer klar und (nicht nur) deswegen gibt es so viele negative Bewertungen für das Gutenberg-Plugin.

    Du könntest auch zunächst alle Plugins deaktivieren und dann Plugin für Plugin aktivieren. Teste danach jeweils, ob das Problem behoben ist. Sobald es dann nach Aktivierung eines Plugins das beschriebene Problem gibt, weißt du, welches Plugin das Problem verursacht.
    Vorher bitte sichern.

    Sendest du uns bitte noch den Website-Bericht: Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Hilfreich könnte auch die Aktivierung des Debug-Modus sein. Damit Fehler ausgelesen werden können, müssen die Fehler in eine Log-Datei auf dem Server geschrieben werden, auf die man dann per FTP (oder auch SSH) zugreifen kann.
    Sichere bitte zunächst die wp-config.php auf deinem lokalen Rechner.
    Gib dann bitte mit einem geeigneten Programmier-Editor (z. B. Notepad++) in der wp-config.php oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ folgendes ein:

    define( 'WP_DEBUG', true );
    define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false);
    define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

    Achte darauf, dass du define('WP_DEBUG', false); überschreibst, falls die Zeile bereits in der wp-config.php steht. Wenn versucht wird, diese Konstante ein zweites mal zu definieren, gibt es einen Fehler, der deine Seite lahmlegen würde.
    Mit diesen drei Codezeilen sagen wir WordPress, dass der Debug-Modus aktiviert werden soll. Die Fehlermeldungen sollen aber nicht direkt angezeigt werden, sondern in die Datei /wp-content/debug.log geschrieben werden.
    Wenn der Fehler gefunden wurde bzw. wenn die Fehler nicht mehr in die debug.log geschrieben werden sollen, dann musst du daran denken, die Variable
    define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
    wieder auf false zu setzen:
    define( 'WP_DEBUG_LOG', false);

    Einen entsprechenden Beitrag, wie man das auch mit Verwendung eines Plugins macht, findest du hier.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Nachtrag: vielleicht gibt es aber auch ein Problem mit den Permalinks. Ruf mal das Menü Einstellungen > Permalinks neu auf – mehr brauchst du an dieser Stelle nicht zu machen, weil WordPress durch den Menüaufruf bereits die Permalinks neu einliest.

    Alternative, wenn das nicht hilft: Notfalls bestätigst du unter Einstellungen > Permalinks die aktuelle Struktur („Beitragsname“?), damit WordPress eine saubere .htaccess anlegt.

    Wie gesagt: Vorher bitte sichern.

    Thread-Starter achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Hallo Hans-Gerhard,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hätte ich gar nicht erwartet. Mit den Deinen Fragen bin ich überfordert. Leider komme ich gar nicht in das Login und kann die Webseite daher nicht „von innen“ kontrollieren. Ich komme über SFTP via Strato auf die Dateien und ebenfalls via Strato auf ein paar Administratoren Tools. Falls ich damit Fragen beantworten kann -> ich habe gerade das Logfile von Strato heruntergeladen. Vielleicht hilft das. Ich versuche einmal, dass als Link einzubetten. Finde ich nicht? wie kann ich die hochladen?
    By the way – wie kann ich einen Foto in meinen Forumsprofil laden?

    Liebe Grüße

    Achim

    Thread-Starter achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Hallo Hans-Gerd, habe die wp-config.php gerade nach Deinen Anweisungen editiert.

    Grüße Achim

    Hallo,
    sorry, ich hatte überlesen, dass du dich nicht mehr anmelden kannst.

    Hier die entsprechenden Beiträge aus unserer FAQ:
    Wie kann man hier Bilder in einen Forenbeitrag einfügen?

    Wie deaktiviert man alle Plugins ohne Adminzugang?

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Hallo Hans-Gerd, ich wollte wissen, wie man ein Bild in sein Forumsprofil einfügt. Da ich Deines sehe, muss es ja irgendwie gehen.

    Liebe Grüße

    Achim

    Hallo,
    dazu muss man sich – so weit ich das in Erinnerung habe (ist schon länger her) – auf gravatar.com anmelden. Ich habe hier einen entsprechenden allerdings englischsprachigen Beitrag zur Erläuterung gefunden.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter achimboettcher

    (@achimboettcher)

    Hallo,

    hatte (selbstverschuldet) Probleme mit meiner Mail und musste erst wieder rekonstruieren. Auffällig, die letzte Mail [MySite Achim Böttcher] kam am 26.4. – Dann war Funkstille. Ist das erklärbar und kann ein Zusammenhang mit dem Fehler bestehen?

    2te Frage. Am 30.3. wurde WordPress 6.2 installiert. Ich versuche gerade, 6.1 zu installieren.

    Nach meinem Kenntnisstand kopiere ich die lokalen Verzeichnisse \wp-admin und \wp-incluses in das Verzeichnis Strato\Wordpress.

    WordPress_SecureMode_02 enthält die gleichen Verzeichnisse. Soll ich die auch kopieren.

    3te Frage: Wenn ich die Dateien kopiere -> soll ich dann den Inhalt der Server-Verzeichnisse vorher komplett löschen oder nur kopieren mit überschreiben? Bleiben dann Reste?

    Grüße Achim

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Kann Startseite nicht verlassen – auch kein Login“ ist für neue Antworten geschlossen.