Support » Allgemeine Fragen » Kein Login mehr möglich

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Ich würde mir oer FTP mal die Daten-Struktur anschauen. Ich vermute, dass du da zwei WordPress-Dateisätze ineinander verschachtelt hast. In etwa so:

    htdocs/
    index.php
    wp-admin
    wp-includes
    wp-content
    wp-config.php
    wordpress/
      index.php
      wp-admin
      wp-includes
      wp-content
      wp-config.php

    Grundsätzlich sollte man bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung nicht wp-amin aufrufen sondern wp-login.php. Nun erscheint bei dir da kurioserweise ein Hinweis, dass zuviele Umleitunger erfolgen. Deshalb schlage ich folgende Vorgehensweise vor:

    • Wie bereits gesagt, Daten-Struktur nach ineinander kopierten WordPress-Verzeichnissen durchsuchen und ggf. bereinigen. Backups der Dateien können an dieser Stelle auch nicht schaden 😉
    • in die wp-config.php schreibst du in die Zeile unter define(‚WP_DEBUG‘,…); folgendes: define( 'RELOCATE', true );
    • die .htaccess benennst du mal um in .keine.htaccess
    • dann versuchst du, dich per http://www.euromuenzen-sammeln.eu/wp-login.php anzumelden und korrigierst ggf. die URLs unter Einstellungen > Allgemein
    • unter Einstellungen > Permalinks wählst du deine bevorzugte Link-Form und achtest darauf, ob eine neue .htaccess erstellt wird
    • jetzt kannst du in der wp-config.de die eingefügte Zeile wieder löschen.

    Hallo und vielen Dank für die Antwort!

    Eine doppelte Datenstruktur konnte ich nicht entdecken.
    Die wp-config.php habe ich um die Zeile modifiziert und die htaccess umbenannt. Die änderungen ergaben beim Aufruf, dass die wp-login.php nicht vorhanden sei, was defacto nicht so ist. Ich habe die Önderungen Rückgängig gemacht und nun eine weiße Seite sowohl bei wp-admin als auch bei wp.login. Die Seite selbst samt Unterseiten sind nach wie vor aufrufbar.

    Was für ein Cache-Plugin verwendest du?
    Bitte mal komplett deaktivieren (Umbenennen des Plugin-Verzeichnisses reicht hier wahrscheinlich nicht. Bitte mal in der FAQ auf der Plugin-Seite nachlesen, wie das Plugin korrekt deaktiviert wird.)

    Leider kann ich dazu gar nichts sagen weil ich ja nicht reinkomme. Im ftp-Verzeichnis habe ich unter Plugins einen Odrdner namens Optimus. das könnte er sein, bin aber nicht sicher.

    Du hast aber doch Zugriff per FTP? Liste mal auf, welche Verzeichnis-Namen unter wp.content/plugins aufgeführt werden.

    Dann hab ich noch w-3-total-cache gefunden, wpcompressor und p3profiler sowie wp-linkchanger

    hab mal nen Screen hochgeladen, hoffe das hilft weiter:
    ftp

    Hm, dann würde ich wie gesagt die .htaccess umbenennen, in der wp-config.php den Wert von define (WP_CACHE’, true); auf false setzen und das Plugin-Verzeichnis umbenennen. Dann versuchen, per http://www.euromuenzen-sammeln.eu/wordpress/wp-login.php anzumelden.

    Die Zeile define (WP_CACHE’, true); habe ich in der config gar nicht.
    Oder meintest du vom ersten Post WP_DEBUG?

    Habe es doch gefunden, ganz oben.
    Habe alle vorgeschlagenen Änderungen vorgenommen, leider keine Veränderung. Also erst mal wieder rückgängig gemacht.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Kein Login mehr möglich“ ist für neue Antworten geschlossen.