Support » Allgemeine Fragen » Kein Medien-Upload möglich

  • Gelöst kallef57

    (@kallef57)


    Ein freundliches „Hallo“ in die Runde!

    Ich arbeite auf einem Mac, habe brav XXAMP und WP heruntergeladen und installiert – alles ziemlich problemlos.
    Nun möchte ich aber mit der eigentlichen Arbeit beginnen und eine Internetpräsenz erstellen. Dazu ist auch ein Upload diverser Dateien in die Mediathek nötig, der aber nicht gelingen will. Ich bekomme laufend, auch nach diversen Neuinstallationen und Browser-Cache-Leerungen immer nur die Fehlermeldung
    Foto_xyz.jpg
    Das Verzeichnis wp-content/uploads/2018/07 kann nicht angelegt werden. Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?
    angezeigt. „wp-content“ wird also erst garnicht angelegt. Augenscheinlich ein Problem der Zugriffsrechte. Wo und worin kann / muss ich diese denn ggf. ändern??
    Ich habe schon einige Beiträge mit dem gleichen Problem, allerdings immer auf einem Server eines Providers, gesehen. Mir erschließt sich aber aus den Antworten leider keine Lösung für mein Problem. Was kann ich also tun? Ich komme keinen Schritt weiter. –

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @kallef57 und willkommen im Forum,

    für den Mac würde ich eher MAMP nutzen, da gibt es dann auch keine Berechtigungs-Probleme. MAMP gibt es als (vorerst sicher ausreichende) kostenlose Version sowie kostenpflichtig mit erweitertem Funktionsumfang (lohnt sich IMHO, wenn du mehrere Websites lokal aufsetzen möchtest).

    Die Fehlermeldung besagt, dass die Benutzerrechte in deiner XAMMP-Installation nicht richtig aufgesetzt wurden. Der aktuelle Dateibesitzer ist nicht berechtigt, Unterverzeichnisse anzulegen. Du müsstest die WordPress-Dateien also einem anderen Benutzer zuweisen. Welcher Benutzer das ist, findest du über die httpd.conf heraus, die du über die XAMPP-Einstellungen einsehen und ggf. ändern kannst.

    Hallo Bego,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hab jetzt, nach einigem hin und her, das Problem selbst lösen können. Es hat bei der Installation wohl auch damit zu tun, dass man, hat man XAMPP erst einmal installiert, lieber WordPress nich händisch aufsetzt, sondern besser das Installationsprozedere von „bitnami“ (bitnami-wordpress-4.9.7-0-module-osx-x86_64-installer.dmg) durchführt. Da funktionierte es dann beim 2. oder 3. Versuch problemlos. Auch die Mediathek läßt sich in WordPress jetzt einwandfrei bestücken, bzw. nutzen.
    MAMP habe ich zwar auch versucht, allerdings hat das seltsamerweise bei mir überhaupt nicht funktioniert. Dabei kann man doch auch bei dieser Installation eigentlich wenig verkehrt machen. Wobei ich denke, dass MAMP in der Gratisversion gegenüber XAMPP regelrecht spartanisch wirkt. Aber Hauptsache es funktioniert jetzt. Herzlichen Dank nochmal für den Support!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von kallef57.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Kein Medien-Upload möglich“ ist für neue Antworten geschlossen.