Support » Allgemeine Fragen » Kein Zugriff auf Backend nach update

  • Hallo an das Support – Team,
    seit einigen Monaten war ich nicht mehr auf meiner Homepage aktiv.
    Nachdem ich heute wieder an der Seite arbeiten wollte, habe ich zuerst das Update auf die Version 4.6.1 geladen.
    Seitdem habe ich keinen Zugriff mehr auf das Dashboard – nur eine leere weiße Seite öffnet sich. Fehlermeldungen erscheinen nicht.
    Die Homepage an sich funktioniert jedoch problemlos.
    Ist das update evtl. nicht komplett installiert? Wenn ja, wie kann ich das wiederholen.
    Den Hoster (strato) habe ich auch kontaktiert, aber noch keine Antwort erhalten.
    Vielleicht könnt Ihr mir schon weiterhelfen?
    Schöne Grüße und vielen Dank!
    Lena

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Vor Aktualisierungen soll immer ein Backup gemacht werden. Dann ist die Wiederherstellung kein Problem. Du hast doch ein Backup?

    Falls nicht, kannst du dir behelfen, indem du per FTP-Programm (z.B. Filezilla) oder über das Dateiverwaltungsmenü deines Webhoster auf deinen Webserver zugreifst.

    Als erstes würde ich das Verzeichnis wp-content/plugins umbenennen. War ein Plugin Auslöser der Probleme, müsstest du dich dann wieder anmelden können. Hilft das noch nicht, kannst du dem Verzeichnis wieder seinen ursprünglichen Namen geben.

    Als nächstes lädst du dir einen frischen Satz WordPress-Dateien von WordPress.org herunter und entpackst die .zip-Datei auf deinem Computer. Per FTP-Programm löschst du auf deinem Webserver die Verzeichnisse wp-admin und wp-includesund lädst anschließend diese Verzeichnisse aus der entpackten WordPress-Datei auf deinem Computer wieder hoch. (Hier reicht auch nicht ein einfaches Überschreiben, weil einige FTP-Programme dabei einfach bereits vorhandene Dateien überspringen. Also wirklich erst auf dem Server löschen, dann vom eigenen Computer wieder hochladen.)

    Sollte das noch nicht helfen, kannst du den Debug-Modus in der wp-config.php aktivieren, in dem du die Zeile auf define( 'WP_DEBUG', true ); änderst. Ergebnis ist, dass (hoffentlich) Fehlermeldungen ausgegeben werden, die bei der Beurteilung deines Problems helfen.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Kein Zugriff auf Backend nach update“ ist für neue Antworten geschlossen.