Support » Allgemeine Fragen » Keinen Zugriff mehr aufs Backend nach längerer Zeit

  • Moin!

    Es wurde vor langer Zeit (ca 4 Jahre) mal eine Seite mit WordPress und einem Theme aufgesetzt.
    Die Seite wurde jedoch nie gepflegt bedeutet es wurden keine Updates etc durchgeführt. Nun soll die Seite überarbeitet werden. Leider kommt man nicht mehr ins Backend. Wenn man die entsprechende URL eingibt kommt nur eine weiße Seite.
    Das Frontend funktioniert jedoch noch.

    Hat jemand einen Tipp wie man nun am besten vorgeht?
    Besten Dank!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    in der developer console (F12) sieht man einige Fehler. Vermutlich gibt es ein Problem mit einem Plugin oder Theme.
    Am besten gehst du folgendermaßen vor:

    1. Lade den Ordner plugins per FTP auf deinen lokalen Rechner.
    2. Benenne auf dem Server per FTP den Ordner plugins um in plugins.old.
    3. Dann legst du einen Ordner plugins wieder neu an.
    4. Jetzt testest du mal, ob du dich wieder anmelden kannst und auf das dashboard zugreifen kannst.
    5. Dann kopierst du aus dem Ordner plugins.old auf dem lokalen Rechner einzeln die jeweiligen Ordner wieder in den Ordner plugins auf dem Server.
    6. Nachdem du jeweils einen Ordner kopierst hast, testest du, ob die Seite funktioniert.
    7. Sollte es funktionieren, kopierst du den nächsten Ordner. Sollte es nicht funktionieren, löschst du den gerade kopierten Ordner wieder. Das ist dann das plugin, das Probleme macht.
    8. Danach setzt du den Vorgang (Schritt 5. – 7.) solange fort, bis du alle Ordner kopiert hast.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller djsnood

    (@djsnood)

    Moin Hans-Gerd!

    Vielen Dank für deine Nachricht.
    Ich habe Schritt zwei ausgeführt. Hat leider keine Änderung gebracht.
    Hast du vielleicht noch eine andere Idee?

    Besten Dank und viele Grüße,
    Frank

    Es kann auch sein, dass sich dein Theme nicht mit der aktuell verwendeten PHP-Version verträgt. Schau mal per FTP, ob eines der Standard-Themes („Twenty …“) installiert ist. Du kannst dann das Verzeichnis /wp-content/themes/oxygen umbenennen. WordPress fällt dann auf eines der Standard-Themes zurück und du müsstest zumindest wieder Zugriff aufs Backend haben. Dass sich dadurch das Layout der Seite ändert, sollte dir klar sein, aber du willst ja erst einmal wieder die Kontrolle über die WordPress-Installation bekommen.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Keinen Zugriff mehr aufs Backend nach längerer Zeit“ ist für neue Antworten geschlossen.