Support » Themes » Klasse für Template-Parts

  • Frage zu WordPress FSE: Wie kann ich einem Template-Part eine Klasse hinterlegen?
    <!-- wp:template-part {"slug":"header_new","theme":"rmd_alpha_fse","tagName":"header","area":"header","className":"hero"} /-->

    Wenn ich das so mache, wird der Template-Part im HTML nicht angezeigt.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du kannst den Blöcken im Template-Part eine CSS-Klasse zuweisen. Zur Not kannst du alles im Template-Part in einen Gruppen-Block setzen und diesem dann in der Sidebar unter Erweitert eine Klasse geben. Im HTML sieht das dann sinngemäß so aus:

    <div class="wp-block-template-part">
    <div class="wp-container-62207ca6b37df wp-block-group was-eigenes">
    <p>Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam …
    Thread-Ersteller ulrichreto

    (@ulrichreto)

    Hallo @pixolin

    Danke für dein Feedback. ich muss aber dem Template-Part <header> eine Klasse mitgeben, da ich diesen, zusammen mit anderen Elemente oben am Fenster ausrichten muss. Ich brauche also zwigend eigene Klassen auf dem <header>-Tag.

    Hallo,
    ich habe das gerade mal auf einer lokalen WordPress-Instanz getestet. Dazu habe ich unter Customizer > Zusätzliches CSS folgende Regel eingegeben:

    header.wp-block-template-part {
        background-color: red;
    }

    Leider (?) muss man dazu allerdings den Customizer aktivieren. Wie das bei Block Themes funktioniert, habe ich in dem folgenden Beitrag erläutert.
    Eine Möglichkeit, dem header Template Part direkt eine CSS-Regel mitzugeben, habe ich leider noch nicht gefunden. Das wird in der Community z. Zt. auch noch grundsätzlich relativ viel diskutiert, weil an sich vorgesehen ist, auf den Customizer komplett zu verzichten.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich sehe gerade: es ging ja um eine Klasse:
    dann müsstest du unter Additional CSS class(es) eine Klasse angeben (hier: hero), siehe hier (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):

    Screenshot Einstellungen

    Und dann unter zusätzliches CSS:

    header.hero.wp-block-template-part {
        background-color: red;
    }
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Korrektur CSS

    Ich brauche also zwigend eigene Klassen auf dem <header>-Tag.

    Zwingend? Wieso verwendest du nicht die vorhandene Klasse header.wp-block-template-part?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)