Support » Allgemeine Fragen » Kunden Administrationsbereich

  • Hallo zusammen

    Für einen Kunden sollen wir im WordPress Admin Panel, einen Verwaltungsbereich für Kunden erstellen. Das heisst CPT sollen dargestellt und auch verändert (editiert) und zusätzlich mit Funktionalitäten erweitert werden. Z.B. annehmen und ablehnen von Post.
    Zusätzlich soll das ganze auch noch anders aussehen, als der Standart Admin Bereich.
    Ich bin mir jetzt da unsicher, ob man dies mit den Standart WP-Funktionalitäten umsetzen kann.

    Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht und kann hier diese mitteilen?
    Ich stehe hier gerade etwas an, ob es da Frameworks oder allenfalls Plugins gibt, welche man nutzen kann.

    Danke für eure Feedbacks

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Edi

    (@psychosopher)

    Was Du beschreibst, ist alles sehr vage… Ohne ein Pflichtenheft würde ich mich da nicht an ein Kundenprojekt wagen.

    Hast Du denn schon nach entsprechenden Plugins gesucht?

    Thread-Ersteller sandrasimon

    (@sandrasimon)

    Wir haben da sogar ein Pflichtenbuch 🙂 – ich wollte nicht jede Funktionalität einzeln erwähnen, das ist zu umfangreich.

    Plugins habe ich bis jetzt keine gefunden, leider ist es da nicht mit Vergeben von Rechten und ausblenden von Menupages getan.

    Edi

    (@psychosopher)

    Wenn es so umfrangreich ist, würde ich mich an eine Fachperson wenden. Zumal bei einem Kundenprojekt. 😉

    Thread-Ersteller sandrasimon

    (@sandrasimon)

    Wir werden dies schon umsetzen können, da wir aber noch nicht begonnen haben, kann man ja mal nach Erfahrungswerten fragen.

    Edi

    (@psychosopher)

    So nach dem Motto, die Community wird es schon richten… 😉

    By the way: Was ist Euer „Giving back“ an die Community?

    Thread-Ersteller sandrasimon

    (@sandrasimon)

    Nein, die Community sind Leute welche sich gerne über ihr lieblings CMS austauschen.
    Die Community von WordPress besteht nicht nur aus diesem Forum, keine Angst wir geben alle viel zurück.

    Ich finde es sehr schlecht, dass man in der deutschen Version immer gerade als Profiteur verdonnert wird.

    Anyway danke für deine Zeit

    Edi

    (@psychosopher)

    So, so… Kommt halt auch ein bisschen darauf an, wie man sich präsentiert. Sollte eigentlich zum Know-how einer Agentur gehören… Und dazu gehört auch, eine Frage so zu stellen, dass eine vernünftige Antwort möglich ist. Beispielsweise „annehmen und ablehnen von Post“. Von Posts oder was? Falls es sich um Posts handeln sollte: Schon einmal die Einstellungen von WordPress angeschaut?

    Verwaltungsbereich für Kunden

    Also CRM?

    Gruß, Torsten

    Thread-Ersteller sandrasimon

    (@sandrasimon)

    @thorsten

    Eher ein kleines Admin Panel für Kunden, in welchem sie darüber entscheiden können, welche Posts veröffentlicht werden sollen oder nicht.
    Die Posts werden von Editoren erstellt und sollen dann durch die Kunden verwaltet.

    Dazu sollen sie auf einer Übersicht der Posts noch zusätzliche Optionen haben, welche nicht im standard Panel angezeigt werden (wir werden mit PODS arbeiten und ermöglichen ihnen zusätzliche Funktionalitäten).

    Aber evtl. gibt es ja eine CRM Lösung die so etwas ähnliches bietet.

    Danke für den Input!

    Ich habe keinen blassen Schimmer, was du vorhast. Ein CRM ist es wohl nicht. Du willst irgendwelche Optionen haben, von denen wir bisher nur wissen, dass es z.B. „annehmen und ablehnen von Post“ ist. Was immer du damit meinst.

    Ohne eine deutlich bessere Beschreibung dessen, was du da umsetzen möchtest, kann dir hier niemand helfen.

    Gruß, Torsten

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Kunden Administrationsbereich“ ist für neue Antworten geschlossen.