Support » WooCommerce » Kundendaten schützen oder sperren

  • Hi, wir wollen ein paar Anpassungen an unserem Shop vornehmen lassen und dazu jemanden über Fiverr beauftragen. Gibt es eine Möglichkeit, die Kundendaten vor Zugriffen/Download zu schützen, obwohl die Person, welche die Anpassungen vornimmt, Admin-Rechte hat?

    Klar, könnten wir uns einfach vertraglich gegen Missbrauch schützen, aber das reicht mir eigentlich nicht. Wie geht ihr damit um?

    Viele Grüße

    Nicolas

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Michi91

    (@michi91)

    Website in eine Testumgebung klonen & dort alle Kundendaten entfernen. Wie sinnvoll das ist, hängt von den Änderungen ab und wie diese zurückübertragen werden können

    Thread-Starter tsampa

    (@tsampa)

    Ja, an die Lösung hatte ich auch gedacht. Danke!
    Hatte gehofft, es gibt vielleicht auch eine Option für die Live-Seite…

    Ich habe dieselbe Frage wie Michi91. Ich möchte einem externen Entwickler den Admin Zugriff auf das WordPress / Woocommerce Dashboard geben damit er die Seite schneller machen kann. Jedoch möchte ich nicht, dass er die Kundendaten einsehen kann. Wie kann ich ihm einen entsprechenden eingeschränkten Zugriff geben?
    Ich möchte/kann die Seite nicht auf einer Testumgebung laufen lassen. Er soll an der Live-Seite die Änderungen vornehmen.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Kundendaten schützen oder sperren“ ist für neue Antworten geschlossen.