Support » Allgemeine Fragen » Ladezeit Backend

  • robartdesigns

    (@robartdesigns)


    Einen wunderschönen guten Morgen,

    seid einigen Tagen lädt mein Backend nicht mehr richtig. Manchmal wird die Seite auch garnicht geladen (403 Error)

    Ab und zu ist leider auch das Frontend betroffen.

    Ich hab in den letzten Wochen keine Änderungen vorgenommen und mir gestern für die Fehleranalyse das Plug-In Query Monitor installiert.

    Das Ergebnis:
    https://www.bilder-upload.eu/upload/c850ce-1567056417.jpg

    Wenn ich das Ergebnis richtig deute, liegt es an keinem Plug-In?!

    Habt ihr Ideen oder Tipps, was ich versuchen könnte?

    Danke im Voraus

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    die Seite öffnet sich bei mir erst nach ewigen Zeiten.
    Eine Möglichkeit wäre, in den Error-Logs des Webservers nach Fehler suchen.
    Du könntest auch mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren.
    Lies Dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag Health Check durch.
    Du findest dann unter „Info“ einen Bericht zur Website und kannst den Bericht über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, wo das Problem liegt.
    Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Zusätzlich ist dann als theme twenty nineteen aktiviert. Dann kannst Du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Hallo Hans-Gerd,

    vielen Dank für deine schnelle Hilfe.

    Komischerweise wird bei mir keine debug.log datei erstellt.

    Das Health Check Plug-In hat folgen Bericht ausgespuckt:

    Soll ich den Troubleshooting Modus aktivieren?

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.2.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 806
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /var/www/web23969799/html/wordpress
    wordpress_size: 22,68 GB (24351960902 bytes)
    uploads_path: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/uploads
    uploads_size: 9,54 GB (10248530657 bytes)
    themes_path: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/themes
    themes_size: 16,20 MB (16984597 bytes)
    plugins_path: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins
    plugins_size: 154,53 MB (162032046 bytes)
    database_size: 436,02 MB (457196522 bytes)
    total_size: 32,82 GB (35236704724 bytes)
    
    ### wp-dropins (2) ###
    
    advanced-cache.php: true
    db.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Flatsome Child (flatsome-child)
    version: 3.0
    author: UX Themes
    author_website: (undefined)
    parent_theme: Flatsome (flatsome)
    theme_features: post-thumbnails, woocommerce-germanized, woocommerce, title-tag, automatic-feed-links, customize-selective-refresh-widgets, sensei, html5, menus, post-formats, wc-product-gallery-lightbox, widgets
    theme_path: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/themes/flatsome-child
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: Flatsome (flatsome)
    version: 3.8.3
    author: UX-Themes
    author_website: http://www.uxthemes.com/
    theme_path: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/themes/flatsome
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Activello: version: 1.0.0, author: Colorlib
    
    ### wp-mu-plugins (2) ###
    
    p3-profiler.php: author: (undefined), version: (undefined)
    WP Staging Optimizer: version: 1.1, author: René Hermenau
    
    ### wp-plugins-active (44) ###
    
    Amount Left for Free Shipping for WooCommerce: version: 1.3.1, author: Algoritmika Ltd
    Antispam Bee: version: 2.9.1, author: pluginkollektiv
    BackWPup: version: 3.6.10, author: Inpsyde GmbH
    Borlabs Cookie - Cookie Opt-in: version: 1.9.9, author: Benjamin A. Bornschein, Borlabs
    Contact Form 7: version: 5.1.4, author: Takayuki Miyoshi
    Countdown Widget: version: 3.1.4, author: Metin Saylan
    Custom Product Tabs for WooCommerce: version: 1.6.10, author: YIKES, Inc.
    EU Cookie Law: version: 3.0.6, author: Alex Moss, Marco Milesi, Peadig, Shane Jones
    Facebook for WooCommerce: version: 1.9.11, author: Facebook (latest version: 1.9.15)
    Germanized for WooCommerce: version: 2.3.4, author: Vendidero
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.0, author: The WordPress.org community
    Loco Translate: version: 2.3.0, author: Tim Whitlock
    Magic Liquidizer Responsive Table: version: 2.0.3, author: Elvin D.
    MetaSlider: version: 3.14.0, author: Team Updraft
    Nextend Social Login: version: 3.0.20, author: Nextendweb
    Optin Forms: version: 1.2.9.5, author: FancyThemes
    P3 (Plugin Performance Profiler): version: 1.5.3.9, author: GoDaddy.com
    Popups - WordPress Popup: version: 1.9.3.7, author: timersys
    Product Country Restrictions: version: 0.4.3, author: Bizilica
    Query Monitor: version: 3.3.7, author: John Blackbourn
    Redirector: version: 3.0.1, author: Ralf Hortt
    Remove Google Fonts References: version: 2.6, author: Bruno Xu
    SpamReferrerBlock: version: 2.22, author: Didier Sampaolo
    Tracking Code: version: 1.1, author: Khaled Hossain
    WooCommerce: version: 3.7.0, author: Automattic
    WooCommerce Germanized Pro: version: 1.7.6, author: Vendidero
    WooCommerce Google Ads Conversion Tracking: version: 1.5.5, author: Wolf+Bär Agency
    WooCommerce Google Analytics Integration: version: 1.4.12, author: WooCommerce
    WooCommerce Google Product Feed: version: 7.9.2, author: Ademti Software Ltd.
    Woocommerce Open Graph Meta for Products: version: 1.0, author: Tom Nagle
    WooCommerce PayPal Checkout Gateway: version: 1.6.17, author: WooCommerce
    WooCommerce Stripe Gateway: version: 4.2.3, author: WooCommerce
    WooCommerce Table Rate Shipping: version: 4.1.3, author: Bolder Elements
    WooCommerce TM Extra Product Options: version: 4.6.9.4, author: themeComplete (latest version: 4.9.7)
    WooCommerce TM Extra Product Options Multiple File Upload: version: 1.0, author: themecomplete
    WooCommerce Unlimited Upsell Lite: version: 1.1.8, author: KungWoo
    Woo Email Manager: version: 1.0.0, author: Vendidero
    WooSidebars: version: 1.4.5, author: WooCommerce
    WP-Polls: version: 2.75.2, author: Lester 'GaMerZ' Chan
    WP GDPR Compliance: version: 1.5.2, author: Van Ons
    WP Rocket: version: 3.3.6, author: WP Media (latest version: 3.3.7)
    WP Staging Pro: version: 2.9.0, author: WP-Staging, René Hermenau
    YITH WooCommerce Wishlist: version: 2.2.13, author: YITH
    Yoast SEO: version: 11.9, author: Team Yoast
    
    ### wp-plugins-inactive (16) ###
    
    AdWords Conversion Tracking Code: version: 1.0, author: kcseopro
    Colorlib Plugin: version: 1.0.0, author: Movin
    Exclude Pages from Navigation: version: 1.92, author: Simon Wheatley
    Google Analytics Opt-Out: version: 2.2.5, author: WP-Buddy
    Jetpack by WordPress.com: version: 7.1.1, author: Automattic (latest version: 7.6)
    jQuery Pin It Button for Images: version: 3.0.4, author: Marcin Skrzypiec
    Klarna Checkout for WooCommerce: version: 1.10.3, author: Krokedil (latest version: 1.10.4)
    Klarna Payments for WooCommerce: version: 1.8.2, author: krokedil, klarna, automattic (latest version: 1.8.4)
    Pinterest Pin It Button On Image Hover And After Post & Page Content: version: 2.7.2, author: Weblizar (latest version: 2.7.4)
    Scroll Triggered Box: version: 2.3, author: Dreamgrow Digital
    smart User Slug Hider: version: 3, author: Peter Raschendorfer
    VarkTech Pricing Deals for WooCommerce: version: 2.0.0.8, author: Vark (latest version: 2.0.0.9)
    Vendidero Helper: version: 1.1.4, author: Vendidero
    WooCommerce Mailchimp: version: 2.3.0, author: Saint Systems (latest version: 2.3.2)
    WooCommerce Product Image Flipper: version: 0.4.2, author: jameskoster
    WooThumbs - Awesome Product Imagery: version: 4.6.4, author: Iconic
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1673
    imagemagick_version: ImageMagick 6.8.9-9 Q16 x86_64 2019-08-16 http://www.imagemagick.org
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 252 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: -1
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 6144
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 252 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 126 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 56
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.9.44-040944-generic x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.3.8 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 120
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 152M
    php_post_max_size: 8M
    curl_version: 7.38.0 OpenSSL/1.0.1t
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    server-headers: unknown
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.25
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: true
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich hab mal rasch einen Blick in eine Test-Installation mit einer kleinen Auswahl an Plugins geworfen. Das sind immerhin fast 210 Megabyte. Wow.

    Auch wenn du reichlich Plugins installiert hast, verstehe ich nicht, wie du bei deiner WordPress-Installation auf 32 Gigabyte kommst. Nun gut, könnte man sagen, mehrere Backups im wp-content-Verzeichnis, vielleicht eine üppige Auswahl an Produktbildern … aber das Verzeichnis ist „nur“ 9 Gigabyte groß. Die für mich spannende Frage wäre erst einmal, was sich hinter den anderen 22 Gigabyte verbirgt, die im WordPress-Verzeichnis stecken. Vielleicht suchst du dir mal die größten Verzeichnisse raus? Laut https://www.cyberciti.biz/faq/linux-find-largest-file-in-directory-recursively-using-find-du/ kannst du per SSH mal

    $ sudo du -a /dir/ | sort -n -r | head -n 20

    eingeben.

    Für ein langsames Backend gibt es einige mögliche Ursachen. Schau dir doch mal diesen Beitrag an, der enthält eine ganze Reihe guter Tipps:
    https://wp-rocket.me/blog/how-to-fix-slow-wordpress-admin/

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Ich glaube da haben wir den Fehler gefunden:

    Der Ordner nennt sich:
    wp-content > cache > min > 1

    mit 57.672 Java Script Dokumenten (jeweils ca. 300 kb groß) Insgesamt 19 GB

    Sind das eventuell Revisionen von Blogbeiträgen und Seiten? (Ich speichere oft zwischen)

    Evenutell Daten von WP-Rocket?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du kannst die Anzahl der Revisionen mit einer Konstante in der wp-config.php einschränken, z.B. define( 'WP_POST_REVISIONS, 3 ).

    Die Beitragsrevisionen werden aber in der Datenbank gespeichert und erklären nicht, wieso dein Cache förmlich explodiert. Das Verzeichnis dient eigentlich der Minimierung und Aneinanderreihung der JavaScript-Dateien, aber wieso da jetzt tausende Dateien liegen, verstehe ich auch nicht. Ich würde auf einen Bug oder eine Fehlkonfiguration im Cache-Plugin tippen. Sprich doch mal den Support von WP-Rocket an?

    Schau mal, ob die Dateien durch Leeren des Cache verschwinden. Vielleicht hilft dir auch das hier weiter? https://docs.wp-rocket.me/article/19-resolving-issues-with-file-optimization

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Ich hab WP-Rocket mal geschrieben.

    Kann irgendetwas passieren, wenn ich den Cache Ordner einfach lösche?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hast du erst einmal über die Admin-Leiste WP-Rocket > Cache leeren & Cache füllen probiert?

    Ich würde annehmen, dass es unkritisch ist, das Cache-Verzeichnis zu leeren. WP-Rocket sollte dann den Cache neu anlegen. Aber das ist alles hypothetisch – der Support von WP-Rocket hilft dir da besser weiter.

    Auf meiner Community-Website (Theme Twenty Sixteen, wenige Plugins) läuft auch WP-Rocket. Da habe ich genau 2 JavaScript-Dateien in wp-content/cache/min/1. Das Cache-Verzeichnis habe ich jetzt einfach mal komplett gelöscht und dann „Cache füllen“ ausgewählt. Das Verzeichnis wird dann sofort neu angelegt und mit Inhalten gefüllt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate von Bego Mario Garde. Grund: Nachtrag
    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    ich habe den Ordner auch schon mal vor einiger Zeit gelöscht. Wenn ich mich richtig erinnere, war das kein Problem. Allerdings habe ich den Ordner vorher lokal gesichert.
    Aber ich würde auch – wie Bego schon empfohlen hat – in der Tat erst mal mit dem Support von WP Rocket sprechen. Die melden sich in der Regel ziemlich fix.
    Viel Erfolg
    Hans-Gerd

    Chigolo

    (@fitnsexy)

    Yep, Support abwarten. Aber die Größe ist schon sehr sehr riesig. Bezüglich der Revisionen kann man diese auch ganz einfach mit WP Optimize löschen, außerdem kannst Du Dir hier direkt im Plugin einen Überblick über Deine DB, inkl. der Dateigrößen, verscahffen. Sehr pracktisch! Hier mal der Link dazu: https://de.wordpress.org/plugins/wp-optimize/.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    WP Rocket bietet bereits eine Option zur Optimierung der DB, daher halte ich die zusätzliche Aktivierung von WP Optimize in dem Fall für unnötig.
    Auf Seiten, auf denen wir nicht WP Rocket einsetzen, haben wir allerdings WP Optimize installiert. Aber das gehört jetzt eigentlich nicht mehr zum Thema…

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Ich mache erstmal nichts, warte auf die Antwort und halte euch dann auf dem Laufenden.
    Vielen Dank schonmal für die extrem schnelle Hilfe!

    denizdandik

    (@denizdandik)

    ich denke die Weiterleitung von http auf https ist das Problem.

    Wenn ich deine Seite direkt über https:// aufrufe, geht es bei mir blitz-schnell ohne dauert es ewig.

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Jetzt ist das Problem noch größer und schlimmer

    Also ich habe den Cache-Ordner löschen sollen/dürfen – allerdings brachte das keine Besserung mit sich.

    Ich hab dann einmal die debug.log datei angeschaut:

    „#0 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-privacy.php(303): WC_Privacy::delete_inactive_accounts_query(1532927212, 20)
    #1 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-privacy-background-process.php(59): WC_Privacy::delete_inactive_accounts(20)
    #2 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/abstracts/class-wc-background-process.php(102): WC_Privacy_Background_Process->task(Array)
    #3 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/libraries/wp-background-process.php(447): WC_Background_Process->handle()
    #4 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php(286): WP_Background_Process->handle_cron_healthcheck()
    #5 /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php(3 in /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-privacy.php on line 344
    [30-Aug-2019 05:06:55 UTC] PHP Notice: price wurde fehlerhaft aufgerufen. Produkteigenschaften sollten nicht direkt abgerufen werden. Backtrace: require(‚wp-blog-header.php‘), require_once(‚wp-includes/template-loader.php‘), include(‚/themes/flatsome/woocommerce/single-product.php‘), get_header, locate_template, load_template, require_once(‚/themes/flatsome/header.php‘), wp_head, do_action(‚wp_head‘), WP_Hook->do_action, WP_Hook->apply_filters, add_open_graph_meta, WC_Abstract_Legacy_Product->__get, wc_doing_it_wrong Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 3.0 hinzugefügt.) in /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-includes/functions.php on line 4773
    [30-Aug-2019 05:07:53 UTC] PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function wp_delete_user() in /var/www/web23969799/html/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-wc-privacy.php:344″

    Ich versteh den Text zwar nicht, aber es hat ja etwas mit Woocommerce zu tun?!
    Deshalb habe ich das Plug-In deaktiviert.

    –> Jetzt geht gar nichts mehr!
    Front-End: „The site is experiencing technical difficulties.“
    Back-End: https://www.bilder-upload.eu/upload/12aa4f-1567342285.jpg

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    Du hast Woocommerce deaktiviert, aber – wie man im Screenshot sehen kann – einige Plugins, die Woocommerce benötigen, weiterhin aktiviert.
    Insofern sind die Meldungen logisch.
    Mir ist auch nicht klar, warum Du Woocommerce deaktiviert hast.
    Außerdem geht aus dem Screenhot hervor, dass 7 Plugins nicht aktualisiert sind.
    Ich würde zunächst mal eine Sicherung erstellen und danach die Updates durchführen, um zu testen, ob der Fehler dann immer noch auftaucht.
    Danach kannst Du Dir über Werkzeuge > Website – Zustand ansehen, ob und welche Probleme weiterhin existieren.
    Bei mir wurde die Seite von Dir problemlos geladen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    robartdesigns

    (@robartdesigns)

    Hi,

    also ich hab Woocommerce wieder aktivieren können, der komplett Crash lag an einem anderen Plug-In, das Woocommerce nicht mehr gefunden hat.

    Das Problem ist, das ich keine Plug-Ins aktuallisieren kann. Es kommt immer

    Internal Server Error
    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator at [no address given] to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.
    More information about this error may be available in the server error log.
    Apache Server at bonbonvilla.de Port 443

    Werkzeuge > Website – Zustand ansehen
    Das gibt es bei mir garnicht?

    Woocommerce hatte ich dekativiert, weil ich testen wollte, ob die Ladezeit des Back-Ends etwas mit dem Plug-In zu tun hat.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Das Thema „Ladezeit Backend“ ist für neue Antworten geschlossen.